1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von saro678, 8. März 2010.

  1. saro678

    saro678 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anzeige
    Ich bin auf der Suche nach einem Speichermedium als Kopie für meine Bilder und Videos.
    Ist relativ umfassend bei zwei Kindern. :)

    Eignet sich da eine ext. Festplatte am besten (soweit ich weiß, hat es die größte Speicherkap.) wenn ja welche ist empfehlenswert oder was gibts derzeit noch auf dem Markt? Sollte noch rel. klein und handlich sein.

    Ich bin auf eure Antworten gespannt.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Ja, eine externe Festplatte ist dafür durchaus das Mittel der Wahl. Wenn es "klein und handlich" sein soll, käme eine 2,5-Zoll-Platte in Frage. Die ist zwar teurer als die größeren 3,5-Zoll-Modelle, dafür ist sie etwas robuster und benötigt (in der Regel) eigenes Netzteil.

    Ich hab mit Western Digital gute Erfahrungen gemacht, von daher kann ich dir die kleine WD Elements empfehlen: Western Digital WDBAAR5000ABK Elements portable 500GB: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Ach, noch ein wichtiger Hinweis: Alle Datenträger sind vergänglich und können irgendwann kaputt gehen. Wenn du deine Fotos und Videos daher dauerhaft erhalten möchtest, solltest du sie immer auf zwei separaten Medien gesichert haben, so dass du immer ein Backup hast, sollte ein Medium mal kaputt gehen.

    Also z.B. auf der internen Festplatte deines PCs plus einer externen. Oder wenn du sie nicht dauerhaft auf dem PC lassen willst dann auf zwei externen Platten. Das klingt ein wenig paranoid, aber mir sind in meinem Leben schon mehrere Platten abgeraucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2010
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Korrekt - doppelte Absicherung bei privaten Fotos ist das A und O. Ich persönlich nutze zusätzlich noch Picasa um meine Fotos (nicht öffentlich) zusätzlich im Netz zu haben.

    Man muss immer bedenken. Fast alle Dateien, Programme, Lieder usw. lassen sich, wenn auch aufwendig, bei einem HD Crash, der von jetzt auf gleich, ohne Vorwarnung kommen kann (schon erlebt) ersetzen.

    Verlohrene private Fotos hingegen bekommt ihr nie mehr wieder und ihr wäret nicht die ersten, denen so etwas passiert!
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Und noch ein Tipp hinterher. ;)

    Ich benutze das Tool Allway Sync: Free File Synchronization, Backup, Data Replication, PC Sync Software, Freeware, File Sync, Data Synchronization Software für meine Sicherung. Das ist ein automatisches Daten-Synchronisationsprogramm, das entweder zwei Verzeichnisse (mit Unterordnern) synchronisiert oder nur spiegelt.

    Das geniale an dem Tool ist, dass es automatisch startet, sobald es Veränderungen registriert hat. Oder man stellt es so ein, dass es startet, sobald man eine bestimmte externe Platte anschließt.

    Auch lassen sich mehrere Ziele einstellen, so dass man die Daten auf zwei oder mehr Datenträger gleichzeitig spielen kann.

    Als Ziele sind auch Netzlaufwerke, WebDAV, usw. möglich.

    Ich hab das in dem Automatikmodus im Hintergrund laufen, so dass ich die Datensicherung meiner Fotos nicht vergessen kann.

    Gag
     
  6. sky2

    sky2 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Solid State Drives eignen sich für den mobilen Einsatz besser.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Sind aber teuer und noch lange nicht in der für Archivzwecke interessanten Größenordnung verfügbar.
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Nicht zu vergessen die, leider immer noch, beschränkten Zugriffe auf die SSD.
     
  9. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Ich habe auch eine externe Festplatte von Verbatim als Backup Lösung für meine Bilder (und mehr) im Einsatz. Die Platte hat einen eSATA Anschluss, was man an der guten Performance merkt.
    Meine Fotos sichere ich noch zusätzlich über einen kostenpflichtigen Flickr Account in voller Auflösung online.
    Weiterhin nutze ich ebenfalls Allway Sync - ich habe es so eingestellt, dass bei jedem Runterfahren des PCs, die Daten automatisch abgeglichen werden.

    Für portable Daten habe ich noch eine Western Digital Platte im Einsatz. Die kommt ohne Netzteil aus, ist dafür aber um einiges langsamer als meine Verbatim Platte - wenn Du die Platte nicht zu oft transportieren musst und einen PC mit eSATA Anschluss hast, würde ich Dir zu einer 3,5'' Platte mit eSATA Anschluss raten, wie meiner Verbatim Platte.
     
  10. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Welche ext. Festplatte könnt ihr empfehlen?

    Also ich hatte eigentlich auch vor mir eine von Western zu holen... hab mich dann aber ganz spontan für eine 2,5 Zoll Platte vom Aldi, also von Medion entschieden. Sie hat 320 GB Speicherplatz und kostete 47,99 €.

    Sie läuft sehr leise und schnell. Bin damit völlig zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen