1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Einkabellösung verwenden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sat-Anlage, 1. Februar 2009.

  1. Sat-Anlage

    Sat-Anlage Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe wieder mal eine Frage.
    Das Angebot an Einkabellösungen ist relativ schwer zu durchschauen.
    Welche sind brauchbar, welche ist die beste.

    Nach meiner Information gibt es folgende
    Preisner
    HNE
    Bauckhage
    Schwaiger

    Ich persönlich vewende eigentlich immer die HNE mit integrierter Phoenix Weiche, da man mit dieser die
    receiver nicht neu einstellen muss.
    Bei einer Umsetzerlösung muss ich das doch, oder?
    Welche Erfahrungen habt Ihr?

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2009
  2. newbie121

    newbie121 Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Einkabellösung verwenden?

    Also aus Erfahrung kann ich dir die Smart dpa Serie empfehlen.
    Vor kurzem hat ein bekannter sich sowas einbauen lassen und ist sehr zufrieden.
    Zudem haben die auch ein Multischalter ähnliches System mit dem Gerät mit verbaut, sodass es gar kein Problem für Mehrfamilien darstellen sollte.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Welche Einkabellösung verwenden?

    Sorry, aber wie kannst du antworten wenn du gar nicht weisst um was es eigentlich genau geht ?

    "Sat-Anlage" (der anfragende User) ... du musst uns schon genauere Daten geben. Vor allem wie viele Receiver/Twinreceiver angeschlossen werden sollen, was alles schon vorhanden ist und vor allem mal etwas genauere Daten machen über die Art der Kabel/Kabelverlegung.

    Und dann kann man dir ggf. sagen ob "SAT-Einkabellösung" oder ggf. sogar "Unicable-SAT-Einkabellösung". Haben beide ihre Vor- und Nachteile.
     

Diese Seite empfehlen