1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Dreambox?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von meistercraft, 24. Juli 2006.

  1. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich seit kurzem einen 37" plasma (vorher 63cm röhre) mein eigen nenne, macht sich erst wirklich bemerkbar welcher verlust durch das digital-analog-digital-analog wandeln beim dvd-recorder ergibt liebäugle ich mit einer dreambox um die signale verlustfrei zu speichern
    hab mich schon auf div. Internetseiten durchgewuselt, aber irgendwie bekomm ich nicht alle infos zusammen...deshalb poste ich meine fragen mal hier:

    1. Kann ich in die Box (welche?) zwei Empfangsmodule einbauen (DVB-C und DVB-T)
    2. was brauche ich noch um premiere zu empfangen (natürlich habe ich abo) ?
    3. kann ich jede x-beliebige HDD einbauen, oder sollte ich die Box gleich mit HDD kaufen?
    4. welche Box ist für mich ideal? (ich will "nur" filme aufzeichnen und ggf auf den PC übertragen und dort entsprechend bearbeiten?

    vielen dank für eure antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2006
  2. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Welche Dreambox?

    Hallo,

    wie Du an meiner Signatur lesen kannst, habe ich die 7025 S, diese hat als einzige im Moment 2 Tuner. Die Tuner sind mischbar, also egal welche du hier benutzen willst, jedoch glaube ich bekommt man diese nicht gemischt gekauft, vieleicht wenn du bei einem Händler mal anfragst ob Du sie auch gleich gemischt bekommst, wenn nicht würde ich Dir empfehlen z.B. eine mit 2 DVB-T zu bestellen und für 49.- eine Zusatzkarte in DVB-C, dann kannst Du für diesen geringen Aufpreis eben selbst mischen.
    Eine Festplatte würde ich seperat kaufen, so wie auch ich mir statt eine normalerweise 3,5" HDD die verbaut wird, eine 2,5" Laptop Platte gekauft habe, diese wird mit einem 3,5" Adapter und einem IDE Adapter verbaut, die Platte hat mehrere Vorteile:
    1.) Sie wird nicht so warm wie 3,5" Platten
    2.) verbraucht sie weniger Strom als eine 3,5"
    3.) Sie ist leiser als eine 3,5"

    um Premiere zu empfangen, kannst Du ein CI Modul nutzen wie z.B. ein Alphacrypt light, oder Dir Betriebssoftware aufspielen und die beiden in der Box verbauten Smartcardreader nutzen.
    Die Box hat tausende Features, von Internetradio über MP3 Player hin zum Streamer, es kann mit CF Karten mehrer/verschiedene Firmware gebootet werden etc etc. die Bedienung ist denkbar einfach und suche mal im Netz nach "i-have-a-dreambox" oder "ULC-Dreambox", diese Boards sind super gut frequentiert und helfen auch gerne newbies weiter.

    Grüße
     
  3. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Welche Dreambox?

    danke für die antwort! aber hier gleich nochmal ne frage, so wie ich das oben verstehe habe ich dann 3 tuner "on board" :confused:
    kann ich denn damit auch 1dvb-c programm guggen (z.b. ARD) und ein anderes aufnehmen (zb. zdf)
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Welche Dreambox?

    Es sind zwei Tuner an Board und bei der 8000er können es bis zu vier Tuner sein.

    Ja!
     
  5. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Welche Dreambox?

    ihr scheint ja richtige experten zu sein :eek:

    da hab ich doch gleich mal eine (hoffentlich) letzte frage:

    kann die dreambox automatisch zwischen dvb-c und dvb-t empfang schalten?
    d.h ich habe gerade kanal 15 (ARD über DVB-C) eingestellt, schalte dann auf kanal 16 (RTL über DBV-T) um ohne dass ich noch irgendwas drücken muss? (ausser die kanal taste natürlich)
     
  6. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Welche Dreambox?

    Die Umschaltung erfolgt immer von Tuner-A (egal welche Machart) zu Tuner-B, also brauchst du da nix weiter zu machen, du kannst die Tuner einzeln per Favoriten belegen und somit sicher stellen dass das eine Programm auf dem einen Tuner verfügbar ist und ein anderes eben automatisch über den anderen, wofür sowas allerdings gut sein soll ist mir gerade selber schleierhaft:) !
    Also nochmal: Du schaust mit Tuner-A bsw Premiere (also DVB-C) und wechselst während der Aufnahme auf einen anderen Transponder, so schaltet die Box automatisch von Tuner-A auf Tuner-B um und fertig, da ist nix mit nochwas anderes machen, das macht die Box von alleine :winken:
    Wenn Du allerdings von Premiere zu Premiere umschalten willst während einer Aufnahme, dann bin ich mir nicht allzu sicher ob das mit deinen gemischten, wovon der DVB-T ja kein Premiere empfangen kann, Tunern so machbar ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2006
  7. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Welche Dreambox?

    ok, danke. dann weiss ich schon mal bescheid, aber sag mal:
    man liest so viel von "inofiziellen" images. was ist da anders/besser als bei den ofiziellen?

    (nur) das will ich:
    - programmieren von zeitgesteuerten aufnahmen
    - übertragen der dateien via netzwerkkabel auf den laptop
    - einfaches berbeiten der aufnahmen mit der box (werbung entfernen)
    - "schnelles" zappen (auch zwischen dvb-t und dvb-c)

    achja, ich hab noch auf der homepage von dream-multimedia gelesen:
    Aufgrund der neuen CPU kann die die 7025 auch MPEG2-HDTV decodieren

    Heisst das nun: wenn HDTV kommt kann ich die (ggf. mit hardwarezusatz)
    weiternutzen?


    das teil soll sozusagen meinen dvd recorder ersetzen.
     
  8. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Welche Dreambox?

    Für die von Dir gewünschten Funktionen ist die normale Firmware direkt von Dream nutzbar und ausreichend.
    Werbung entfernen wird allerdings mit der normalen Schnittfunktion nicht einfach per Knopfdruck machbar sein.
    HDTV ist mit der 7025 nicht möglich, denke auch nicht als "Umrüstkit" , diese Aussage bezieht sich auf mpeg2 HDTV was ja nicht Standart geworden ist, also kein mpeg4 wie von anderen HDTV Receivern genutzt wird.
    Das wird die Dreambox 8000 die möglicherweise in den nächsten Wochen rauskommt, allerdings alles haben, wenn es also darauf hauptsächlich ankommt, dann halt noch warten.
    Die 8000er wird auch ein DVD Rom mit verbaut haben, so das dein DVD Brenner nicht weiter von Nutzen ist.
     
  9. Daniel-73

    Daniel-73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Pace DS 810 KP
    AW: Welche Dreambox?


    Hallo

    Hoffe, dass die 8000er auch bald mal kommt.

    Dann wird der Fall klar sein: ade Humi und ade Jugenschutz Pin. :)

    Beten wir mal.



    Gruss
    Daniel
     
  10. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    8.535
    Ort:
    Halle an der Saale
    Technisches Equipment:
    - Panasonic TX-32LX70F
    - Samsung BDP 1580
    - VU+ Solo | 250 GB
    - VU+ Uno | 500 GB
    - Fire TV 4k mit Kodi 15.2
    - Technisat Skystar HD2
    - Denon AVR 1603
    - Teufel Concept E Magnum
    AW: Welche Dreambox?

    Kann man in die 7025 auch 2 C-Tuner einbauen (lassen)? Und könnte man dann mit nur einem Premiere-Abo 2 Kanäle gleichzeitig schauen?
     

Diese Seite empfehlen