1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Digibox ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von winniepooh, 1. November 2007.

  1. winniepooh

    winniepooh Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Wer kann mir eine gute Digibox-Marke bzw. genaues Modell empfehlen?
    Ich wohne in Würzburg und möchte Astra 2D mit einer sky FTV-Karte empfangen.
    Auf Wikipedia habe ich folgendes gefunden:
    "Digiboxes have been made by Amstrad, Sony, Thomson, Panasonic, Grundig, and most commonly, Pace. Despite the reference designs being identical, a number of digibox lines have specific faults or traits, such as failing modems on Grundig units, and unstable tuners on older model Pace boxes. Some units add features not found on other models, such as S-Video sockets on some Grundig units, and TOSLINK output on Sony's."
    Gibt es bestimmte Digibox-Marken bzw. Modelle, die sich besonders gut fürs Ausland (in meinem Fall Unterfranken/ Würzburg) eignen?:confused:

    Was hat es mit dem "Card Pairing" auf sich? Ist es empfehlenswert, die Digibox zusammen mit der Sky FTV z. B. über Ebay zu kaufen?:confused:

    Wohnt irgendwer direkt in Würzburg oder näherer Umgebung und könnte mir mitteilen, mit welcher Schüsselgröße ein guter Emfang von Astra 2D zustande kommt? Der Footprint auf http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html zeigt einen Schüsseldurchmesser von ungefähr 80 cm an. Meint Ihr das könnte hinkommen?:confused:

    Vielen Dank für Eure Antworten!!! :)
    Liebe Grüße, winniepooh
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: Welche Digibox ist empfehlenswert?

    Hi,

    letztlich ist die Digibox relativ egal. Darüber welche besser oder schlechter sind - streiten sich die Geister. Ich selbst hab eine uralte von Amstrad und die läuft bei mir problemlos. Ich benutz sie aber auch nur selten, da meine Karten in der Dreambox laufen. Bzgl. der Digiboxen selbst, gibts hier sicher noch ein paar Experten die mehr sagen können - aber wirklich viel falsch machen kannst du da nicht.

    Das betrifft FTV-Karten überhaupt nicht. Nichtmal einfache Sky Abos sind davon betroffen. Das wird erst dann relevant, wenn du ein Premium-Abo, d.h. Sky Movies oder Sky Sports nutzen willst. Dann wird die Karte mit der Box gepaired und läuft auch nur auf dieser. Wobei das für die nicht-offizielle Nutzung in anderen Receivern - z.B. der Dreambox - wieder keine Rolle spielt.

    Da du beim Abschluss eines Sky Abos aber deine Digibox-Nummer angeben kannst, wird die Karte dann sowieso mit deiner Box gepaired, so dass du dann auch Premium-Channels schauen könntest...

    Wie auch immer - für FTV-Karten (genaue Bezeichung lautet übrigens "FreeSat from Sky"), spielt das keine Rolle. Die laufen in jeder Digibox.

    Für Würzburg sollten 80-90cm mit 28,2 im Fokus schon ausreichen. Allerdings kann ich dir nicht garantieren, wie groß die Regenreserve sein wird. Wenn du ganz auf Nummer sicher gehen willst, nimm 100cm.

    Greets
    Zodac
     
  3. winniepooh

    winniepooh Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Welche Digibox ist empfehlenswert?

    Hi Zodac,
    vielen Dank für die schnellen Antworten!!!:winken: :) :) :)

    Jetzt habe ich doch nochmal eine Frage:

    Wie genau funktioniert das mit der FreeSat from Sky- Karte?
    Ohne Karte empfängt man mit einer Digibox schon einige Sender, oder?
    Die Karte hat mich interessiert v. a. wegen Channel 4, Five, Sky Three, die ich gerne alle ohne Abo empfangen möchte.
    Was ich im Moment irgendwie nicht verstehe, ist die Sache mit der "Haltbarkeit" der Karte. Woher weiß ich, dass die Karte noch "active" ist und z.B. Channel 4 entschlüsselt? :confused: Ist eine "neue" viewing card immer nur für einen bestimmten Zeitraum aktiviert?

    Vielen Dank nochmal für eine Antwort und viele Grüße!!
    beginner-winniepooh:)
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: Welche Digibox ist empfehlenswert?

    Hi nochmal,

    erstmal - bitte bitte, gern geschehen.

    Ohne Karte empfängst du mit der Digibox sämtliche FTA Sender. Das heißt alle Sender der BBC, alle ITV-Sender, Film 4 und noch viele andere Sender die zum Teil interessant (z.B. die Zone Sender oder einige Musiksender), zum Teil aber auch total uninteressant (Shopping-Sender ohne Ende) sind.

    Mit der Karte empfängst du zusätzlich:

    - Channel 4
    - Channel 4 +1
    - five
    - five US
    - five US +1
    - five Life
    - five Life +1
    - Sky Three

    +1 heißt immer eine Stunde zeitversetzt...

    Eine FreeSat Karte, die man direkt für diesen Zweck bei Sky bestellt, ist in aller Regel MINDESTENS so lange gültig, bis Sky die Karten tauscht. Das kommt aber nicht oft vor - so alle 4-5 Jahre vielleicht. Allerdings wird derzeit gemunkelt, dass im neuen Jahr so ein Wechsel wieder stattfinden soll. Das basiert aber auf einer Information von Marty (einem Sky Händler), der nicht unbedingt 100% zuverlässig ist. Deshalb kann man diesbezüglich einfach nur abwarten.

    Problematisch können eigentlich nur abgelaufene Abokarten sein, die danach zu FreeSat Karten werden. Hier muss man darauf achten, dass diese auch tatsächlich FreeSat Karten sind und nicht komplett abgeschaltet werden. Gibt beide Fälle. Ob die Karte noch aktiv ist bzw. sich wieder automatisch updated erkennt man daran, dass beim Einstecken der Karte auf z.B. Channel 4 die Meldung kommt "Call to upgrade ...". Wenn eine andere Meldung - z.B. "Wrong card" oder irgendsowas kommt - dann wird die Karte vermutlich komplett tot sein.

    Aber wie gesagt - ich hatte schon beides bei mir. Eine abgelaufene Abokarte, die ich in Verbindung mit einer Box gekriegt hab (inzwischen verkauft) und eine richtige FreeSat Karte von einem Bekannten aus London. Letztere hat noch den schönen "Bug" dass sie auch noch FOX NEWS entschlüsselt. Warum weiß keiner so recht - aber bei manchen ist das der Fall. Ansonsten unterscheiden die sich aber nicht...

    Greets
    Zodac
     

Diese Seite empfehlen