1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Bitrate hat welcher Sender?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von w-sky, 9. August 2004.

  1. w-sky

    w-sky Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    d-Box2
    Anzeige
    Hallo,

    weiß jemand, welche Bitraten die Radiosender im Kabel-DVB haben (also ARD, ZDF, Premiere/Music Choice und KabelDeutschland/XtraMusic)? Meine Set-Top-Box zeigt das nicht an und ich wundere mich manchmal doch sehr über die bescheidene Klangqualität. Vermutlich sind es bei vielen Sendern (z.B. Music Choice alle Programme) nur 160 kbit/s, bei einigen ARD-Sendern auch. XtraMusic empfange ich nicht, aber auf deren Website steht, dass es ebenfalls nur 160 kbit/s sind.

    So hatte ich mir das Radio im Digitalzeitalter nicht vorgestellt. :(

    Und echt eine dreiste Lüge von Premiere, für Music Choice mit "CD-Qualität" zu werben. :mad:
     
  2. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Welche Bitrate hat welcher Sender?

    Willkommen in der Realität :(
    Ich kenne zwar jetzt nicht die Bitraten in deinem Kabelnetz, aber lass dir sagen, selbst 192k können bei manch Sender in Deutschland so klingen, als würde er mit 128k laufen. Ich kenne zur Genüge solche Sender. Die Gründe sind vielfältig... meist taugt das Ausgangsmaterial nix oder im Studio des Senders wird schon so stark Audiokomprimiert, dass das Signal dann im digitalen Sendeweg nochmals so gequetscht wird, dass nur noch der sprichwörtliche Matsch hinten raus kommt... und da helfen auch keine 320k mehr...

    Das aber selbst 128k noch relativ Artefaktfrei klingen können, habe ich selbst schon mit einer Audio-CD probiert. Dazu nehme ich das Programm CDex zum rippen und gehe in den Einstellungen auf die höchste Qualität (das Programm erklärt sich von selbst).
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.600
    Ort:
    Kärnten
    AW: Welche Bitrate hat welcher Sender?

    Dann war das in Mono und du hast Joint Stereo verwendet sowie die Samplingrate nicht verändert.

    128kBit in mp2 und 48kHz können nicht nach CD klingen.
     
  4. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Welche Bitrate hat welcher Sender?

    Von CD-Qualität sprach ich ja auch nicht ;) und ja es war J-Stereo :)
     

Diese Seite empfehlen