1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Kabelsatt, 2. Februar 2009.

  1. Kabelsatt

    Kabelsatt Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi, am 31.01.2009 lief ein alter von mir letztes Jahr im Oktober eingelöster 3 Monats-Gutschein "Premiere Komplett" automatisch, d.h. ohne KÜndigung meinerseits aus. Habe mir kürzlich einen neuen, telefonisch mit PIN zu aktivierenden 2 Monats-Gutschein, der sich ohne rechtzeitige Kündigung in ein Abo "verwandelt" gekauft. Eigentlich müsste ich die alte Smartcard (auf der auch Kabel Deutschland Digital) freigeschaltet ist, nun zurücksenden. Frage: Würde Premiere mir die neuen 2 Monate auch auf der jetzt noch vorhandenen, jedoch deaktivierten alten Smartcard wieder aktivieren (in diesem Fall würde ich zum Einen Zeit, zum anderen Porto für die Rücksendung sowie Telefonkosten für die erneute Aufschaltung von Kabel Digital sparen) ?
     
  2. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    1. In Deinem Premiere-Vertrag steht drin, dass Du dir Karte nicht zurückschicken mußt, wenn z.B. noch KDG aufgeschaltet ist.
    2. Dass Premiere ein neues Abo auf diese Karte aufschaltet, kannst Du vergessen, soviel Kundenfreundlichkeit zeigen die nur, wenn es gar nicht anders geht. Sie meinen dann, dass dies technisch nicht möglich wäre, was aber absoluter Quatsch ist. Zum neuen Premiere-Abo kriegst Du eine neue Karte, aber bei KDG ist es kein Problem, die schalten auf eine neue Karte um. Bei 2 (3) Monatsgutscheinen ist das aber alles stressig...
     
  3. Haiza

    Haiza Gold Member

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Keins
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    Hallo,

    Nein du musst du die alte zurück schicken und bekommst ne neue.
    ist zwar umständlich aber das ist bei Premiere grundsätzlich so :D
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    Nein, wenn Kabel Deutschland oder Unity Media auf der Karte freigeschaltet sind, muss er sie eben gerade nicht zurück schicken. Er bekommt für das neue Abo von PREMIERE eine neue Karte und wenn die da ist, kann er PREMIERE von der neuen wieder auf die alte umbuchen lassen und dann die neue wieder zurück schicken.

    Alternativ kann er auch sein Kabel Deutschland Abo auf die neu Karte umbuchen lassen, sobald die da ist. Dann muss er natrülich die alte, dann echt deaktivierte Karte an PREMIERE zurückschicken, aber erst dann. Solange dort noch Services freigeschaltet sind, darf er sie behalten!
     
  5. Kabelsatt

    Kabelsatt Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    Danke, Eifelquelle, werde dann Variante 1 nutzen, d.h. Umbuchung von neuer auf die alte Karte, sobald die neue da ist. Klingt zwar wirklich etwas seltsam, dass man erst auf eine neue Karte warten muss, um sie dann umzubuchen und wieder zurückzusenden, aber wenns so ist. ist es eben so. Die Post freut sich, der Premiere-Kunde nicht. Frage mich nur, warum in der beigepacken Anleitung steht "Receiver Nummer und ggf. Smartcardnummer" wenn nicht auf vorhandene Karten aktiviert wird. Werde das telefonisch bei Anmeldung klären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    PREMIERE aktiviert schon auf vorhandenen Smartkarten, wenn dort nicht bereits ein PREMIERE Service gebucht ist! Das freie Feld "Ich habe bereits ein Smartkarte" wäre also, wenn du eine Kabel Deutschlandkarte hättest, auf der noch kein PREMIERE Paket gebucht ist.

    In deinem Fall war die PREMIERE Karte zum Zeitpunkt als du den Gutschein für das neue Abo eingelöst hast, ja noch durch dein altes PREMIERE Abo belegt und 2 unterschiedliche Abos können nunmal nicht auf einer gemeinsamen Karte freigeschaltet werden. Das PREMIERE System meldet die Karte halt als besetzt.

    Erst wenn das alte Abo wirklich ausgelaufen ist und die Karte praktisch wieder Servicefrei ist oder nur noch Services von Kabel Deutschland enthält, kann PREMIERE die Karte für ein neues Abo freischalten.
     
  7. Kabelsatt

    Kabelsatt Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    In deinem Fall war die PREMIERE Karte zum Zeitpunkt als du den Gutschein für das neue Abo eingelöst hast, ja noch durch dein altes PREMIERE Abo belegt und 2 unterschiedliche Abos können nunmal nicht auf einer gemeinsamen Karte freigeschaltet werden. Das PREMIERE System meldet die Karte halt als besetzt.

    Erst wenn das alte Abo wirklich ausgelaufen ist und die Karte praktisch wieder Servicefrei ist oder nur noch Services von Kabel Deutschland enthält, kann PREMIERE die Karte für ein neues Abo freischalten.[/quote]


    Das alte Abo ist am 31.01.2009 ausgelaufen und ich habe weder die alte Karte zurückgeschickt, noch den neuen 2-Monats-Gutschein bereits eingelöst. Also müsste das neue Abo doch auf die alte Karte (die jetzt nur noch mit Kabel Digital belegt, aber wieder Premiere-frei ist) gebucht werden können, oder !?
     
  8. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    Was Du jetzt diskutierst, ist rein theoretisch. Was Premiere dann macht, ist die andere Sache. Wenn die nicht wollen, dann wollen die nicht. Du kannst es versuchen, und uns dann das Ergebnis bekannt geben. Ich tippe auf die von mir beschriebene Variante. Ich habe das schon x-mal durch, bei mir wurde nur einmal auf eine alte Karte mit abgelaufenen Premiere-Abo geschalten, aber nur, weil die neu zugeschickte Karte defekt war. Und dann auch erst beim 4 CCA..., die ersten drei erklärten, dass dies technisch nicht möglich wäre, auf die alte Karte zu schalten...
     
  9. Kabelsatt

    Kabelsatt Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard


    Sorry für die theoretische Diskussion - aber ich hatte Eifelquelle in seinem letzten Thread so verstanden... Egal, werde es ausprobieren und dann hier kurz berichten.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Weiternutzung einer deaktivierten Smartcard

    Nochmal ... das geht natürlich nur, wenn auf der Karte noch andere Services gebucht sind, in seinem Fall Kabel Deutschland!

    Eine komplett deaktivierte Karte hat ja bei PREMIERE den Status "Warte auf Rücksendung". Da ist das in der Tat problematisch und der Mitarbeiter muss etwas tricksen!

    Ohne dich jetzt angreifen zu wollen. Mag ja sein, dass du da ziemliche Pappenheimer erwischt hast, aber ich hatte noch nie ein Problem damit PREMIERE Abos auf vorhandene und auch alte Kerten freizuschalten. Weder hier im Unity Media Gebiet, noch für Kollegen aus Dresden und Hannover (beide Kabel Deutschland).

    Das war jedes mal nur ein Anruf und eine Freischaltung innerhalb von 10 Minuten.

    Versteh wirklich nicht, warum da immer wieder Leute Probleme mit haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009

Diese Seite empfehlen