1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiter Kritk an digitalen Expansionsplänen von ARD/ZDF - Wettbewerbsverzerrun

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von dhadkan, 29. Juni 2007.

  1. dhadkan

    dhadkan Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    wasserbillig(Lëtzebuerg
    Anzeige
    Weiter Kritk an digitalen Expansionsplänen von ARD/ZDF - Wettbewerbsverzerrung


    (pk) Die digitalen Expansionspläne der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF sorgen auch weiter für heftige Kritik und Diskussionen.

    "Die Ausdehnung der Öffentlich-Rechtlichen kann mit dem Grundversorgungsauftrag nicht begründet werden. Schließlich gibt es im Internet auch ohne ZDF und ARD eine Vielfalt an Qualitätsinhalten", sagte Hans-Joachim Fuhrmann, Leiter Multimedia beim Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) dem Berliner "Tagesspiegel" (Freitag).

    Dass die Fernseh- oder Radioangebote auf anderen Displays beziehungsweise Geräten empfangen würden, wenn das Nutzerverhalten sich ändere, dagegen sei nichts einzuwenden. "Ein Stück Programmbegleitung ist auch akzeptabel; aber es kann nicht sein, dass die öffentlich-rechtlichen Anstalten im Internet jetzt Online-Zeitungen, Partnerbörsen oder Computerspiele produzieren", sagte Fuhrmann. Der Auftrag von ARD und ZDF heiße Grundversorgung und nicht Wettbewerbsverzerrung und auch nicht Vielfaltsblockade, sagte der DBZV-Vertreter. Es können nicht sein, dass jenen Medien, die mit Qualitätsjournalismus Geld verdienen müssten, durch gebührenfinanzierte Medien die Existenzgrundlage entzogen werde.

    Auch der Privatsenderverband VPRT hatte am Donnerstag heftige Kritik an den Expansionsplänen geäußert und droht nun mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (SAT+KABEL berichtete).


    quelle:satundkabel.de
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Weiter Kritk an digitalen Expansionsplänen von ARD/ZDF - Wettbewerbsverzerrun

    Eine Online-Zeitung der ÖR kenne ich jetzt persönlich nicht, aber was die Computerspiele und insbesondere die Partnerschaftsbörse angeht, kann ich nur zustimmen. Das ist in der Tat eine Wettbewerbsverzerrung.
     

Diese Seite empfehlen