1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von wintersun_666, 21. Februar 2008.

  1. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    Anzeige
    Hey!!

    Ich habe eine Frage bezüglich meinem LG 32LC51!
    Z.b. Bei ARD oder ZDF bemerke ich teilweise bei "weniger farbreichen" Bildern, wenn man aufpasst so weisse Streifen, nur weinge Zeilen oder Spalten auf dem Bild (oder anders beschrieben: hellere Bereiche hoziontal oder vertikal, nicht beides und hängt vom Programm ab aber habe bei SWR/RP bis jetzt noch nicht viel gesehen)!!!
    Ist das ein Fehler im Panel oder ist es eher normal?

    Also da wir leider nur ne Dachantenne haben (deßhalb momentan nur 3 Programme: ARD, ZDF und SWR/RP) weiss ich nicht wie es sich mit DVB-S verhält, DVB-T teste ich dann erst im September!! D.h. ich habe einfach einen normalen analogen Antennenanschluss!!
    Oder hat es vielleicht etwas mit dem Analogen zu tun?

    Hoffe auf eure Hilfe! Danke :winken:
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Analoger Empfang, egal über welche Quelle, ist sicher nicht optimal für Flachbildfernseher. Dennoch scheint es mir so, als gäbe es für deine Fehlerbeschreibung keinen Zusammenhang damit. Analoger Empfang würde eher Rauschen verursachen, was vom LCD verstärkt und unschön dargestellt wird.

    Wie sieht es denn aus, wenn du eine externe Quelle über HDMI/Scart einspeist, beispielsweise mit Hilfe eines DVD-Players?

    Ansonsten würde ich dir empfehlen, das Gerät zunächst in den Auslieferungszustand zurückzusetzen, dann sämtliche "Bildverbesserer" auszuschalten und erst nacheinander zu aktivieren.

    Mich würde mal interessieren, wie der Bildfehler wirklich aussieht. Hast du die Möglichkeit das abzufotografieren, so dass man es erkennen kann?
     
  3. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Ja ich fotografier es mal, hoffe man sieht etwas, hab nur ein Handy zum fotografieren! Wie kann ich überhaupt das Bild hier anzeigen lassen?

    Hoffe dass es kein Panel-Fehler ist, ich hatte die PS3 mal dran angeschlossen, da hatte ich trotzdem nichts bemerkt...das war die PS3 meines Bruders!
    Sonst die PS2, da fällt mir auf dass das Bild nicht richtig skaliert wird, d.h. rechte Seite und rechts unten sind noch ca. 1cm schwarz!!
    Sonst, DVD habe ich noch nicht getestet, mach ich heute abend, bin dann erst wieder da!
    Also wenn ein Film auf DVD dies nicht macht, hängt es dann eher von Signal der Sender ab oder was glaubst du?

    Danke für die Antwort! :LOL:
     
  4. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Also ich habe jetzt nochmal probiert!
    Beim ARD ist eine Vertikale Streife zu sehen (ca. 2-3cm dick), aber nur bei weniger farblosen Bildern!
    Beim ZDF sind 1-2 horizontale Streifen (ca. 2mm dick), und hier auch nur bei weniger farblosen Bildern zu erkennen!!
    Beim SWR/RP ist nichts zu erkennen, weder veritkal noch horizontal !!
    Bei einer DVD über PS2 ist das Bild auch ohne Streifen !!
    Nur halt bei den ersten zwei Programmen! Die Fotos dovon könnte ich noch immer Online stellen wer sie sehen möchte!!!
    Ist es dann eher ein Fehler des/der Sender oder beim Analogen Eingang ein Fehler oder doch eher ein Panel-Fehler??

    Danke sehr! :winken:
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Wenn der Fehler am Panel läge, wäre er nicht vom Programm oder der speisenden Quelle abhängig. Da die Wiedergabe von SWR und DVD von der PS2 einwandfrei ist, würde ich einen grundsätzlichen Fehler des Panels eher ausschließen.

    Besteht denn die Möglichkeit kurzfristig ein alternatives Fernsehgerät am gleichen Anschluss zu testen? Notfalls eine kleine Röhre vom Nachbarn oder guten Freunden... Ich würde da eher vermuten, dass da ARD und ZDF bei dir lokal gestört sind.
     
  6. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Danke für deine Antwort!

    Ja ein Panel-Fehler würde ich auch eher ausschliessen!
    Also beim SWR sieht man es auch, aber ganz ganz selten und man muss wierklich darauf achten, aber nur weil ich es wahrscheinlich auch weiss!!
    Es könnte ja auch ein Fehler sein am Eingang des Analogen Antennenanschlusses sein, oder auch eher unwahrscheinlich??
    Gibt es keinen "Antennenanschluss to Scart - Adapter" oder so in der Richtung was die Quali des Signals verstärt ??
    Da bei meinem alten SEG 20" LCD (kein HD-Ready) nichts zu sehen war! O.k. der war auch viel kleiner und hatte weiniger Zeilen und Spalten!

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2008
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Nee! :D

    Das Antennensignal ist ein HF-Signal was vom Tuner in ein Video-Signal (FBAS, RGB, S-Video) umgewandelt wird. Die Scart-Schnittstelle nimmt nur Audio-, Video- und Schaltsignale, aber ganz sicher keine HF-Signale auf. Dazu fehlt ihr der Tuner!

    Wenn du aber befürchtest, dass es am Tuner liegt, kannst du testweise mal einen alten Videorekorder per Scart mit dem Fernsehgerät verbinden. Das Antennenkabel steckst du dann in den Videorekorder, statt in das Fernsehgerät. Der Videorekorder empfängt auch alle analogen Kanäle und wandelt sie in ein AV-Signal für den Fernseher um.

    Nun, beide Modelle sind wohl eher untere Preisklasse, was die Bildqualität gerade bei LCDs erheblich einschränkt. Wenn sie dann noch mit einem schlechten, analogen Signal betrieben werden, kommt alles zusammen. Die Auflösung des Panels ist für solche Bildfehler nicht relevant. Im Gegenteil: ein Display mit geringerer Auflösung, das näher an die PAL-Auflösung herankommt, kann u. U. ein besseres SD-Bild haben, als ein hochauflösendes HDready- oder FullHD-Panel.

    Solche Bildfehler haben aber aus meiner Sicht weder etwas mit der Preisklasse des Gerätes, noch mit dessen Auflösung zu tun! Deswegen mein Tipp, erstmal zu überprüfen, ob dein HF-Signal denn wenigstens vernünftig ankommt.
     
  8. wintersun_666

    wintersun_666 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    58
    AW: Weisse Streifchen LG 32LC51 ??

    Hey danke, sehr informativ! :)

    Ja das probier ich dann zwar mal aus, habe hier noch einen alten Videorecorder stehen!! D.h. dann müsste es diese Streifchen auch machen oder????

    Also für die Preisklasse (habe 499€ bezahlt) hat es noch ein extrem erstaulich gutes Bild, zumals bei der PS3 !! :D
     

Diese Seite empfehlen