1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiss nicht mehr weiter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Digger99, 26. Juli 2004.

  1. Digger99

    Digger99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Erst mal Tach leute
    Da wir demnächst Balkone bekommen gedachte ich mich schon mal einzuschiessen und bekam von einem Bekannten einen Analog Reciever mit Schüssel und LNB geliehen
    Die Schüssel ist auf eine Massive Latte mit den Original Palstik befestigungs Punkten montiert und mit dicken schrauben an ein Stativ (Metall) befestigt.Das ganze ist sehr flexiebel in der Ausrichtung und vom Aussehen her sehr Abenteuerlich.Die F-stecker sind zum aufschrauben und das Kabel ist ca 1,5 m lang.Kurzschluss schein nicht vorzuliegen (gemessen). Der Reciever kann per Scart oder normaler Antenne mit den Fernseher verbunden werden was auch beides probiert wurde jedoch ist das einzige was darauf erschien das Testbild des Recievers.Sonst nur Fische aber Dicke.
    Zur Aufstellung.
    Das Ganze passiert am Fenster (Gross) welches recht genau (178° Sonnenstand 12.00 Uhr Sommerzeit) nach Süden zeigt.Durch meinen Wohnlage benötige ich 30,00° Elaviationswinkel und 165° Azimuthwinkel. Diese sollten auch erreicht werden, denn Tests mit den Gestell vom Telesokop und einem Laserpointer ergaben folgendes:
    Höchster Punkt 27° bei 155° (Kamin).Sonst durgängig 15° bis 22° bei 140° bis 170°.Entfernung zum kamin ca 10 bis 12m.Ist doch eigendlich freie sichz oder?????????
    HILFE
    Danke für Antworten
    Cu
    Digger
    PS das LNB Habe ich schon gegen eine neues Ausgetauscht.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Der Satellit mag dich nicht und spart deshalb dein Haus aus! :p

    Ne im Ernst, wenn das alles fehlerfrei verkabelt wurde, kann es nur an der Ausrichtung liegen.
    Geh mal nicht mit so viel Mathematik ran, sondern ein bisschen mehr mit Geduld. Sat ist Richtfunk, d.h. es sind nur wenige Zentimeter, die zwischen Rauschebild und Fernsehbild unterscheiden. Also absolute Millimeterarbeit.
    Einfach noch ein bisschen weiter mit der Antenne rumhantieren, am Analogreceiver z.B. ARD einstellen und dann probieren, probieren, probieren, das MUSS gehen!
     
  3. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Ja, ich bin BlackWolf´s Meinung, das muß mit der Ausrichtung zu tun haben.

    Aber... wie ich gelesen habe ist die Schüssel nicht mehr so "ganz Original", oder?
    An ein Holzbrett geschraubt, in die original Löcher???? Wenn du keine Skala mehr an der Befestigung hast, wie hast du dann die ca. 30° gemessen und eingestellt? (denke mal es ist eine Offsetschüssel die steht dann fast senkrecht)

    Und.. durch ein Fenster, ja, das mache ich hier auch, es sollte gehen, wenn auch mit leichten bis schweren verlussten. Bei meinen Versuchen hatte sich gezeigt, das Empfang durch Fensterglas von dem Winkel abhängig ist den die Wellen durchlaufen (oder abprallen).

    EDIT: hier noch ein Link wie es bei mir funktioniert http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=446608&postcount=6
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2004
  4. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hessen
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Ja ich manchmal auch nicht mehr! :D :D :D
     
  5. Digger99

    Digger99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Hallo Ihr

    Erst mal Danke für die Antworten
    Gut zu hören das es gehen soll
    @Blackwolf:Das mit dem Analog reciever ist so eine sache.Wenn man sich die so durchliest kommt die meinung auf sie währe aus dem hebräischen übersetzt zumal das ding noch nicht mal ein OSD hat alles wird nur mit wilden zahlen auf dem Display selbst dargestellt.
    @Snooze:Die halterung der schüssel ist an dem Mast geblieben da sie als aufnahmen für die neue genommmen wurde.An dem Plastik ist nur diese eingeprägte Skala.Als grad anzeige nutze ich die Skala am Stativ.Wie ich sehe gehst Du sogar durchs geschlosse Fenster bei Doppelverglasung und Gardiene.Das habe ich schon mal gar nicht versucht.Es ist beim Testen immer offen.Fenstergrösse ist: B:140 H:150 allerdings 2 Flügel.Darf ich Nachbar sagen? (HER-WE)

    Werde mir gleich mal einen Satfinder holen und dann mal weitersehen
    Diese 30° Beziehen sich auf den Arm oder die Schüssel? ich bin bis jetzt davon ausgegangen das, da Richtfunk, die schüssel in richtung sat schaut und aufgrund der wölbung zentriert auf das LNB die eingefangenen Strahlen (oder was auch immer) zurückwirft.Somit währe der Teller 30°
    Cu
    Digger
     
  6. Digger99

    Digger99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Warum sid da jetzt Smiliys in meinem Text???????????????????????????
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    Ganz einfach, mit dem Zeichen ":D" bekommst du ne Smiley, wie auch bei ":)".
     
  8. Digger99

    Digger99 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    19
    Es wurd Hell

    Tach leute
    Nach vielem rumgehampel,fluchen,meckern,lesen und Alkohol wurde es nun tatsächlich hell.Und warum??? Durch zufall
    Wie es dazu kam? Lest selbst:
    Nachdem ich die letzten Tage streng nach der Regel Osten ist da wo die Sonne aufgeht gelebt habe bin ich davon ausgegangen "Mittags steht die Sonne genau im Süden und somit müssen dort 180° sein". Da ich hier so ziemlich alles rumfliegen habe was elektrisch ist und ich mit dem inhalt meines Kellers wohl ein Haus Bauen könnte aber kein KOMPASS habe beruhte meine annahme (und das ist sie auch heute noch) auf einen Langen senkrechten stab und dessen schatten.DA IST SÜDEN. Wohl nicht. Da wohl dort nicht Süden war,war dort wo ich suchte auch nicht 165°.
    Ich begann also heute Mittag meine Zelte abzubrechen und es aufzugeben.Ich nahm meine Selbstgebaute halterung (s.o.) und stellte sie auf den Fussboden und plötzlich war kurz ein Rauschen statt blauen bild im Fernseher.Und tatsächlich noch ein bischen hin und her ein bild.Dummerweise war es auf die Spiegelung im offenen Fenster hinzuführen aber ein Bild und neue Hoffnung.Doch woher kam es das Fenster geht doch in die verkehrte Richtung. Jetzt kommt meine Frau ins Spiel :" Stell das ding doch mal in die Richtung (45° entfernt von meiner abgesuchten stelle) ein." "Jau" sag ich "DA IST SÜDEN". Als sie weg war wagte ich denoch den versuch auch mal diese Richtung abzugrasen und BONG Bild.
    Ich weiss nicht was ich da getroffen habe aber laut Senderliste scheint es Astra zu sein
    Und die Moral????
    Vieleicht : traue der Sonne nicht oder pass in Erdkunde besser auf???

    Cu und Danke
    Digger
     
  9. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Es wurd Hell

    Sommerzeit ;) Da steht die Sonne um 13:00Uhr im Süden.
     
  10. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Weiss nicht mehr weiter

    (fast) Richtig!

    nochmal 31 minuten weniger wegen der MittlerenOrtsZeit (Herne und nähere Umgebung)
     

Diese Seite empfehlen