1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weißer Streifen ???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TheSpecialist, 23. Oktober 2002.

  1. TheSpecialist

    TheSpecialist Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Hat jemand die D-Box2, digitalen Sat-Anschluß, und am Sonntag den Tatort in der ARD gesehen ?
    Ich hatte bei mir in der linken Ecke, im Übergang vom Bild zu den schwarzen 16:9 Streifen, eine weiße Linie, die so 6-7 mal unterbrochen war.
    Wenn ich über Antenne (ja, ist auch noch angeschlossen) schaue, ist der Streifen weg.
    Jetzt mag ja jeder denken, ok liegt an der D-Box, aber wenn ich mir die Wiederholung auf Einsextra, oder wie das heißt, anschaue, ist der weiße Streifen auch weg.
    Der weiße Streifen ist auch bei Sendungen auf BR3 und NDR3, wenn im 16:9 Format gesendet wird.
    Hat jemand eine Erklärung oder Lösung ???
    Danke im voraus und

    Have a nice day ! läc
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Auf diese Weise werden die Schaltfunktionen der TV-Geräte angesprochen.
    Geräte mit 16:9 Umschaltung reagieren darauf und passen die Darstellung an.
     
  3. TheSpecialist

    TheSpecialist Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bielefeld
    Hey, P800,

    danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe aber vergessen zu schreiben, daß dieses
    Phänomen erst seit ca. 1 Monat auftritt.
    Meinen Fernseher habe ich schon seit Januar.
    Ich tippe mal darauf, daß die ARD bei der Ausstrahlung irgendwas geändert hat, oder ?
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Wenn du ein Gerät mit 16:9 Anpassung haben solltest, ist die Einstellung der D-Box auf 16:9 oder 4:3 deflection zu empfehlen.
    Viele Geräte der neueren Generation (auch 4:3) besitzen diese Funktion, und bieten somit eine höhere vertikale Auflösung bei 16:9 Ausstrahlungen.

    <small>[ 23. Oktober 2002, 09:50: Beitrag editiert von: P800 ]</small>
     
  5. TheSpecialist

    TheSpecialist Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bielefeld
    Hey, P800,

    ja, ich habe einen Fernseher mit 16:9 Anpassung,
    aber wenn ich den Fernseher auf diese Einstellung setzte, habe ich den weißen Strich vom Fernseher drauf, und der andere Strich geht auch nicht weg.
    Tja, werde ich wohl mit leben müssen, oder ? durchein
     
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Ich habe bei 16:9 (Grundig) am oberen Rand auch eine durchgehende Linie (scheint normal zu sein).
    Sollte aber nicht das Problem sein.
     
  7. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Ich habe das bei mir auch mit dem unterbrochenen Streifen. Ist mir bisher nur bei ARD aufgefallen, wenn die 16:9-Filme senden.
    Ich finde mich im Moment damit ab, da ich mit der Lippenunsynchronität (auch bei ARD und auch Pro7) eine erheblich größere Störquelle beim Fernsegucken habe. Wenn ich das mal gelöst haben sollte, kann man das Streifen-Problem auch mal angehen.
    Wobei ich immer mehr den Eindruck gewinne, daß entweder ARD (und Pro7)im Datenstrom einen Fehler haben oder die digitale Technik prinzipiell solche Fehlerquellen zuläßt und trotzdem noch DVB-konform ist.
    Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, daß das gesamte digitale Fernsehen bzgl. der Technik noch etwas in den Kinderschuhen steckt.
     
  8. TheSpecialist

    TheSpecialist Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Ben13,

    genauso ist es bei mir ja auch. Eine unterbrochene Linie links oben.
    Ich glaube auch, daß das Problem bei der ARD liegt. Ob es da wohl jemanden gibt, den man mal darauf ansprechen kann ??
    Lippensynchronität ist bei mir kein Thema.Das funzt.
    Ich gucke auch meistens auf Premiere.
     
  9. Ben13

    Ben13 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    BRD
    Na, ja, es gibt bei der ARD sicher eine technische Hotline oder sowas ähnliches.
    Ich befürchte nur, daß man von dort irgendeine Standard-Antwort bekommt a la "Ihr Receiver ist kaputt".
    Ich hatte das Problem bisher als eine Inkompatibilität zwischen der dBox und meinem Panasonic-Fernseher gesehen, da dieser schon 10 Jahre alt ist und wahrscheinlich von irgendwelchen 16:9-Formaten noch nichts weiß.

    Falls du noch etwas herausfindest, kannst du es ja nochmal hier posten!

    Grüße
    Ben
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Willkommen im Club! entt&aum
     

Diese Seite empfehlen