1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Pure1Mi, 18. September 2012.

  1. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    Anzeige
    Also, folgendes Problem:

    Habe nem Kumpel vergangene Woche seine alte Heimkinoanlage abgekauft, es handelt sich um Universum DVD-DR 4032. Zugegeben nicht das beste vom besten, kein HDMI, aber für meine Zwecke sollte es eigentlich vollkommen ausreichend sein...

    Habs bei meinen Eltern ausgetestet, hier lief alles wie es sollte (zum Testen dortigen Satreceiver per Koax angeschlossen), heute mit in meine Wohnung genommen und angeschlossen doch hier stimmt irgendwas nicht.

    -> VIDEO AN: Stille, hier tut sich gar nichts...
    -> VIDEO DIG: Ebenfalls Stille...
    -> TV/AUX AN: Hier ist wie es auch sein sollte das Tonsignal vom Fernsehgerät zu hören, welches per Cinch mit der Anlage verbunden ist, natürlich nur Stereo
    -> TV/AUX DIG: Stille...

    Bei meinen Eltern wurde unter VIDEO DIG der digitale Ton vom Satreceiver ohne Probleme ausgegeben, dasselbe Verbindungskabel (Koaxial) habe ich mit in die Wohnung genommen und mit dem dortigen Satreceiver verbunden, Dolby Digital ist laut Menü eingeschaltet. Doch zu hören ist gar nichts...

    Außerdem habe ich einen DVD-Player optisch angeschlossen (das DVD-Laufwerk der Anlage ist nicht mehr ganz in Ordnung, da mittelfristig aber eh ein Bluray-Player dran soll und ich ja bereits einen DVD-Player hatte ist mir das jetzt aber nicht so wichtig gewesen...), hier jedoch dasselbe Problem, Dolby Digital an beim Player aber Funkstille an der Anlage...

    Da der Kumpel einerseits die Anleitung nicht mehr finden konnte, ich aber im Internet auch keine finden konnte, wisst ihr da vielleicht weiter woran es liegen könnte? Vielleicht müsste ich im Menü der Anlage erst was ändern?

    Dafür muss ich aber erstmal eine Videoverbindung schaffen, daher konnte ich da bis jetzt noch nichts nachschauen (sonst hätte sich das Problem vielleicht schon erledigt?).

    Knick in den Kabeln sollte es eigentlich nicht sein... Wackelkontakt gleich bei beiden Kabeln?! Kaputter Satreceiver und DVD-Player? Ich bin irgendwie überfragt da ich alles korrekt verbunden haben sollte und über Koaxial schließlich vorher alles lief... umso größer war dann meine Verwunderung dass in meiner Wohnung weder optisch noch koaxial was lief...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2012
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Ich kenne das Gerät nicht, Anleitung ist nicht auffindbar, dein Kumpel weiß auch nicht mehr wie man es Einstellt.
    Ich glaube nicht das man zum Einstellen ein Bild auf den Fernseher braucht.
    Gibt es den nicht eine Taste wo Setup oder Menu oder so ähnlich draufsteht?


    So braucht man noch mehr Info:
    Wenn möglich Fotos vom Gerät vorne und hinten wo man die Anschlüsse sehen kann.
    Fernbedienung vorhanden, sind die Tastenbezeichnung noch zu Lesen? Dann wäre auch dort ein Foto gut.
    Wie sind den die Bezeichnungen von den einzelnen Anschlüssen (bitte mit Ein und Ausgang bezeichnen)?
    Welche Gerätewahl gibt es?
    Gibt es mehr als ein Koaxial Anschluss (Bezeichnung)?
     
  3. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Eine Taste Setup gibts, passiert aber nichts, deshalb geh ich ja davon aus dass ich hierfür die Videoverbindung brauch um navigieren zu können.


    Bin leider momentan nicht in der Wohnung und kann auch nicht abschätzen ob ich die kommenden Tage dort wieder sein werde (bestenfalls morgen schon wieder...) da ich aus Krankheitsgründen momentan auch nicht so mobil sein kann wie sonst, spätestens jedoch ab Ende September wieder, spätestens dann mach ich auch die Fotos.

    [​IMG]

    Im Internet ein Bild von derselben Fernbedienung gefunden, hoffe es ist noch lesbar (zum Vergrößern klicken), sonst mach ich auch wie oben Fotos.

    Wird dann ja aufm Foto zu sehen sein.

    DVD (hier ist der integrierte gemeint), Tuner, Video analog, Video digital, TV/AUX analog, TV/AUX digital.

    Der einzige nicht gelb/weiß/rote Anschluss der da sonst noch am Gerät ist, ist schwarz und da steht ne Volt-Angabe drüber, das wirds wohl nicht sein?! Sonst gibt es nur noch Scart, den optischen Anschluss, Antennenanschluss und halt die Anschlüsse für die Boxen.
     
  4. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Wenn du mehrfach auf Video drückst sollten nacheinander Video AN, Video OP und Video CO kommen.
    Video CO wäre dann der Coaxialeingang und Video OP entsprechend der optische Eingang als Quelle gewählt. Dann sollte auch Ton rauskommen.
     
  5. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Eben nicht, wenn ich 1x auf Video drück kommt Video AN (=Video analog), bei 2x Video DIG (=Video digital), drück ich dann nochmal komm ich wieder auf Video AN und so weiter...
     
  6. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Na dann Gute Besserung!:)


    Der Scart wird wohl für dein TV-Bild sein (Video Ausgang – TV Video In).
    Vielleicht hast du ja schon Glück.
     
  7. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Vielen Dank :)

    Ich meld mich dann wieder wenns neues gibt (Fotos,...).
     
  8. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    So, bin jetzt endlich wieder in Osnabrück und es gibt Neuigkeiten:

    - Das Menü anzuschauen hätt ich mir sparen können, keinerlei Menüpunkte die mit den Anschlüssen in diesem Sinne zu tun haben
    - Das bisher verwendete Cinchkabel scheint defekt zu sein, habe vorhin stattdessen ein Videocinchkabel zweckentfremdet. Via TV/AUX DIG wird nun wie zuvor bei meinen Eltern mit dem jetzt defekten (?!) Kabel Dolby Digital problemlos ausgegeben, vom Satellitenreceiver aus!
    - Das optische Kabel scheint intakt zu sein, an dem Ende was in die Heimkinoanlage führt ist rotes Licht zu erkennen.
    - Nun habe ich aber endlich mal entdeckt, dass beim optischen Anschluss der Anlage Optical out steht, das ist somit schonmal logisch dass das NICHT funktioniert. Mein Fehler :D Wozu gibt es dann aber neben TV/AUX DIG auch VIDEO DIG als Auswahl?

    Erklärt dann aber nicht, warum ich auch über Koax Stille habe, wenn ich den DVD-Player darüber anschließe. Interessanterweise sind in der Bedienungsanleitung des DVD-Players (Medion MD 7457) zig verschiedene Varianten angegeben wie man den Player mit TV bzw. Anlage verbinden kann, außer über die beiden Digital-Out-Ausgänge, die in überhaupt keiner Variante angegeben werden, als wenn sie nutzlos wären :D
    In Punkto Dolby Digital wird hier lediglich eine Verbindung "mit analoger Tonübertragung" angegeben, die dann über die 6 Cinchanschlüsse links am Player ausgegeben werden. Diese funktionieren nachweislich :D

    Hab mal versucht ein Foto zu machen, das war allerdings als ich den DVD-Player sowohl über optisch als auch Koax angeschlossen hatte.

    1. Heimkino: Bilder-Hosting.info :: Bilderupload
    2. Oben Sat / unten DVD: Bilder-Hosting.info :: Bilderupload

    Kurz und knapp somit, für den Satreceiver nochmal ein gescheites Cinchkabel kaufen da ich das Videokabel eigentlich noch woanders brauche. Die Hälfte meines Problems ist also schonmal gelöst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2012
  9. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Hallo,
    hast du in Menü deines MD 7457 mal in Audio Menü / Lautsprecherkombination mal geschaut was da Eingestellt ist?
    Probiere mal die anderen Einstellungen.
     
  10. Pure1Mi

    Pure1Mi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DAB+, DVB-T, DVB-S/-S2
    AW: Weder über koaxial noch optisch was zu hören, nur analog/Cinch?!

    Klar.
    Downmix = aus
    Front, Rear, Center = small
    Subwoofer = an

    Testton hab ich jetzt mal auf an gestellt, sonst hatte ich immer verschiedene DVDs zum testen genommen. Habe jetzt gerade das "zweckentfremdete" Koaxialkabel das zwischen Sat und Anlage wie gewünscht funktioniert, nochmal über den Digital Out des DVD-Players mit der Anlage verbunden, jetzt kommt auch mal was, aber nur Front links und rechts, Center und die Rear-Lautsprecher bleiben stumm. Bei Downmix hätt ich das ja verstanden aber so :confused:

    Leg ich jetzt nochmal ne DVD ein ist alles stumm an dieser Verbindung. CD funktioniert übrigens (aber auch nur Front links+rechts wenn ich jetzt nicht gerade auf Pro Logic bzw. Pro Logic II stelle), jedenfalls nachdem ich den Testton laufen hatte gings, vorher auch da nicht...

    Immerhin, man hört Fortschritte. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2012

Diese Seite empfehlen