1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von frankmuc, 16. Juli 2009.

  1. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    Anzeige
    Danke an User KMSmuc welcher mir heute im Entertain Forum geschrieben hast und mich auf die Idee gebracht hat mein Entertain in die Tonne zu treten..zumal ich ja schon immer KMS Kunde bin....

    Hi Leute

    Bin in München und habe von Haus aus KMS als Anbieter. Leider war / bin ich bislang (seit 3 Jahren) T-Home Entertain Premium Kunde mit VDSL 25

    Vorher hatte ich Digital TV mit Premiere und D-Box1 (welche ich noch habe)

    Meine Fragen:

    1., Kann ich die D-Box 1 noch nutzen für Digitales TV (Scart geht leider nur)

    2., Brauche ich 2 Boxen 1x für Digital Sender und 1x für HD und läuft das über HDMI?

    3., Ist AC3 5.1 empfangbar bei KMS

    4., Möchte ein Premium Paket vergleichsweise Entertain. Also Internet/Telefon / TV Digital und HD (alles was da ist)

    5., z.Z. zahle ich bei Entertain incl. Telefon Anschluss (Flat) VDSl25, Premium TV Sender, BULI ca. 95 Euro monatlich. (Premiere Film HD ist gekündigt..sonst 105,- Euro bisland)

    Wie sind die Preise in etwa und komme ich bei KMS günstiger?

    6., Kosten die HD Sender extra...Welche Pakete sollte ich nehmen
    Hab Family XL gesehen...und was ist Standard dabei..Also incl. Sender.
    ich zahle ja schon knapp 18 Euro Kabelgebühren in den Nebenkosten. Was bekomme ich dafür..?

    7., Gibt es Timeshift und wenn ja wie gross ist die Festplatte zum aufzeichnen?

    8., Was kostet SKY Paket HD only + Bundesliga bei KMS ?

    9., Was brauche ich noch alles um das so zu haben wie jetzt ungefähr mit Entertain und IPTV. Es sollte alles auf aktuellem technischen Level sein und nicht unbedingt Scart Anschlüsse oder Stereo Ton smile..

    So, hoffe ich habe nichts für den Anfang vergessen. Eine Anfrage zu KMS läuft auch..Leider muss ich noch warten mit einem wechsel wegen MVLZ Telekom..
    So wie die uns da verarschen und nun auch kein ARD/ZDF HD etc. einspeisen ist nicht mehr feierlich..

    Hoffe hier gibts keine so hiobsbotschaften wie bei IPTV Entertain...
    Wie gesagt ich bin schon KMS Kunde und wohne 80807.
     
  2. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Antwort 1: Die D-Box könntest du weiter nutzen. Natürlich nur die Sky Kanäle. Kabelkiosk geht darüber nicht.

    Antwort 2: Mit einem HDTV Receiver kannst du alles empfangen. Digital und HDMI.

    Antwort 3: Sollte empfangbar sein. Wenn es der jeweilige Sender ausstrahlt, dann wird das von KMS auch so eingespeist. Es wird nichts gefiltert.

    Antwort 4: Es gibt kein Komplettpaket. Du buchst Internet und Telefon über KMS (cablesurf.de) und holst dir halt bei Cablevista gleich die Karte für Kabelkiosk. Beträge werden einzeln berechnet. Sprich für TV und Internet wird extra abgebucht. Sind 2 REchnungen.

    Antwort 5: Die Preise habe ich nicht im Kopf. Aber mit 105 Euro wirst du auch bei KMS hinkommen- wenn du alles haben willst. 30Mbit mit Telefon und Internet kostet ca. 40 Euro + 10 Euro für die Kabelkiosk Programme.

    Antwort 6: Wenn Kabelkiosk dann Family XL. HD Programme sind da (noch) nicht dabei.

    Antwort 7: Fesplattenreceiver musst du dir dann halt besorgen. Es gibt keinen PVR von KMS.

    Antwort 8: Die Preise für Buli + Sky richten sich nach Sky. KMS überträgt nur die Signale.KMS hat keine eigenen Preise.

    9. Ähhh habe ich nicht verstanden. Sind zwei unterschiedliche Produkte.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    5.284
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Zu 1.) Ja, prinzipiell ist die D-Box für die unverschlüsselten Programme (also die ÖR und bei KMS auch die unverschlüsselten privaten Programme)
    nutzbar und selbstverständlich mit der P01-Karte auch die Sky-Programme

    Zu 2.) Für HDTV braucht man immer einer Box mit HDMI oder DVI-Ausgängen. Diese ist dann auch für SD nutzbar. Zwei Boxen braucht man also nicht. KMS ist ein freier Kabelanbieter, Boxen sind im Handel erhältlich.

    Zu 3.) DolbyDigital ist Sache der Sender und sind selbstverständlich bei jedem Kabelanbieter nutzbar. Die ÖRR und die großen Privatsender sowie Sky auf seinen Premiumsendern strahlen DD aus. Bei den meisten Kabelanbietern werden die Sat-Paket 1:1 umgesetzt.

    Zu 4.) Was KMS für Internet/Telefon-Angebote hat solltest Du dort direkt erfragen. Beim Fernsehangebot ist das etwas anders als bei T-Home.
    KMS hat als Grundlage Free-TV, Sky und Kabelkiosk.
    Sky wird nicht direkt bei KMS sondern bei Sky selbst abgeschlossen und die verschicken dann die Privatkabelkarte.
    Pakete des Kabelkiosk werden direkt bei KMS angefordert (z.B. Family XL) und diese Verschlüsselung basiert auf Conax und der entsprechenden Karte.
    Möchte man beides nutzen (was wenig Sinn macht denn viele Programme im Welt/Family-Paket überschneiden sich) sollte man darauf achten das der Kabelreceiver CI-Zugänge hat um zwei verschiedene Verschlüsselungen nutzen zu können.

    Zu 8.) Die Preise von Sky inkl den HD-Paketen stehen auf www.sky.de
    Das Programmangebot vom Kabelkiosk auf www.kabelkiosk.de
    Das Basispaket hat KMS nicht, weil man dort die Privaten wohl noch unverschlüsselt anbietet.
     
  4. frankmuc

    frankmuc Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    46" Full HD 3D Samsung, IPTV, VDSL50
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Danke euch für die Infos und Beantwrtung meiner Fragen.

    Gerade wurde ich von KMS angerufen da ich ja gestern Abend noch ne Anfrage an KMS gestellt habe.

    Nun sieht es so aus das unser Haus noch nicht auf 862 umgerüstet ist und dies erstmal noch geschehen müsste.
    Naja, mal sehen wer auch immer das macht, ich bin nur Mieter.

    Der freundliche Herr sagte auch das momentan 4 SKY HD Kanäle nur eingespeisst wurden, man aber in Verhandlung sei bzgl.der fehlenden und SKY ja noch in diesem Jahr weitere HD Kanäle plant.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    5.284
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Auch ohne Ausbau des Kabelnetzes müsstes Du die ÖRR und Sky mindestens empfangen können digital. Sicherlich auch Kabelkiosk-Pakete.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Ändere mal Deine Signatur. Ich denke, man hat Dich bei T-Home Sky-befreit, oder???:)
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten


    Er hat aber nur HD im Kopf.. Also momentan so und so die A.. karte!;)
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    5.284
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Bei KMS werden 4 HD Sender von Sky eingespeist, also zwei mehr als bei t-Home.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    Er möchte aber mehr. Bei T-Home ist er ja schon draussen, was derzeit ne Einbahnstrasse ist (Kündigung Sky Pakete).
     
  10. KMSmuc

    KMSmuc Guest

    AW: Wechsel zu KMS von T-Entertain- was muss ich beachten

    mmmh

    ARD HD
    ZDF HD
    Arte HD
    Anixe HD
    LUX HD
    Sky Cinema HD
    Sky Sport HD
    Discovery HD
    Eurosport HD

    demnächst die 3 letzten Sky HD Kanäle. Dann wären wir bei 12 (!!!!) HD Programmen.

    äääh wieviel bietet jetzt die T-com?

    Zeitnahe Einspeisung der zukünftigen HD Kanäle die bei Sky bis Ende des Jahres starten.

    Frankmuc braucht nur noch den Anschluss ans 862er Netz und hätte auf einen Schlag mehr als bei T-Home.

    Naja und 30 mbit sind auch schonmal besser als die 25 bei VDSL.
     

Diese Seite empfehlen