1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von samyucca, 14. Juli 2006.

  1. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Inkompabilität zwischen zwei digitalen Twin-LNBs

    Hoffe, jemand kann mir mit folg. Problem helfen?

    An meiner Satanlage habe ich ein Twin LNB für Astra und ein Single LNB für Hotbird. Eine Leitung vom Twin LNB und die Leitung vom Single LNB gehen an ein DISeq-Schalter und dann zum Topfield 4000 PVR im Durchschlaufbetrieb.

    Gestern hab ich den Single LNB durch einen Twin LNB ersetzt. Hotbird hat am Topf funktionert, Astra war aber nicht mehr zu empfangen, auch in allen möglichen Kombinationen von DISeq 1-4 / Tuner 1 -2 / getrennt oder Durchschlaufbetrieb. Genauer gesagt - eine Einstellung gab es doch, wo ein Signal von Astra zu sehen war, aber gar kein Bild/Ton.

    Dabei hab ich an der Astra-Leitung nix geändert, sondern nur den Hotbird-LNB ersetzt.
    Hat jemand eine Idee - wenn ich die Konfiguration näher beschreiben soll, bitte sagen.
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006
  2. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

    Könnte ein Problem mit dem Strom sein. Vielleicht geht hier der Passivempfang nicht mehr.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

    @samyucca
    DISEqC-Schalter gibts ab 3 Euro über Ebay und Co.:confused: Hoffe, dass Du das nicht im Einsatz hast. Möglicherweise liegt es am Schalter.

    Habe letzte Woche Deine Konzeption über 2 von diesen DISEqC-Schaltern realisiert:

    Spaun SUR 210 F - 2x1 DisEqC Universal-RelaisZur Zusammenführung der Teilnehmerableitungen von zwei Universal-LNBs in einer Einzelanlage oder zum Zusammenschalten der Teilnehmerausgänge von Multiswitchen in Mehrteilnehmeranlagen, 5 Jahre Herstellergarantie (Made in Germany)
    [​IMG]

    Preis (inkl. 16% Mehrwertsteuer): EURO 25,00

    Eine Dbox2 und eine Dreambox laufen damit bestens.

    Volterra
     
  4. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

    @Egon Olsen: ja, scheint mit dem Strom zusammenzuhängen.
    Hab gestern wieder probiert. Wenn ich den Twin LNB anschließe, ist der Astra-Empfang zunächst perfekt. Wenn ich dann aber von Astra auf Hotbird schalte und wieder zurück auf Astra, ist der Astra-Empfang tot.

    Wenn ich dann in die Topfield-Einstellungen gehe und den LNB-Strom ausschalte, geht Astra wieder, aber nicht alle Sender (z. B. RAI1, TVEI, TV5 nicht - vielleicht alle vertikalen nicht). Schalte ich den LNB-Strom für den Astra-LNB wieder ein, geht Astra komplett, bis ich wieder auf Hotbird und zurück schalte.

    @Volterra: Der DiSEqC-Schalter ist von Hama - hat ca. 20 EUR gekostet. Einen Axing-Schalter habe ich auch mit DiSEqC 2.0 - damit gab es aber auch Probleme.

    Der Hama-DiSEqC-Schalter funktionert auch bestens in der Konfiguration "Single-LNB für Hotbird, Twin-LNB für Astra", nur nicht in der Konfiguration "Twin-LNB für beide".

    Danke aber für die Ideen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2006
  5. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    Inkompabilität zwischen zwei digitalen Twin-LNBs??

    Ich habe jetzt von einem Fachgeschäft den Tip, 2 gleiche Twin-LNBs zu kaufen (natürlich im Fachgeschäft) und einzusetzen. Also dass es nicht am DiSEqC-Schalter liegt sondern an Inkompabilität zwischen den beiden Twin-LNBs (Abweichungen im Frequenzbereich??).
    Gibt es sowas wie Inkompabilität zwischen zwei digitalen Twin-LNBs (der neue ist von Lemon, der andere ist ca. 2 Jahre alt, MArke weiss ich nicht mehr, beide waren bei Medion-Sets dabei)??
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006
  6. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: Inkompabilität zwischen zwei digitalen Twin-LNBs??

    also von so etwas hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört, ich habe eine handvoll ähnliche anlagen mit diseqc aufgebaut, und da waren IMMER schon mindestens 1 lnb vorhanden, und die ich dann ergänzt habe waren immer andere...also ich kanns mir nicht vorstellen, und es erscheint mir auch total unlogisch, möglicherweise will dir der mann aber auch nur 2 neue lnb's andrehen - nicht dass ich jemanden was unterstellen will ;)
     
  7. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

    Danke für die Hilfe - es lag am DiSEqC-Schalter von Hama. Keine Ahnung, warum er am Single-LNB + Twin-LNB funktioniert hat, aber bei 2 Twin-LNBs nicht.
    Aber hab mir einen anderen DiSEqC-Schalter gekauft - und siehe da, ich kann zwischen Astra und Hotbird normal schalten. Ist aber kein Spaun, sondern ein Koscom für 5 EUR. Schön klein.
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Wechsel von Single LNB zu Twin LNB

    .....Ist aber kein Spaun, sondern ein Koscom für 5 EUR. Schön klein.

    Na wie toll.
    Die nächste(Deine) Problemschilderung ist vorprogammiert.:winken:

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen