1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Sat auf Kabel :(

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ellop, 10. Dezember 2018.

  1. ellop

    ellop Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Du hast recht, darauf habe ich wirklich nicht reagiert. Aber auch nur nicht, weil eine Sat Schüssel auf meinem Balkon absolut keine Option ist. Aktuell ist diese auf dem Dach, stört mich nicht. Auf dem Balkon will ich so etwas nicht haben. Den Kabelanschluss brauchen wir auch nur für Sky, ansonsten wäre der total überflüssig. Sky läuft noch bis Ende 2019, die 12 Monate nur zu streamen ist auch keine Option.
    Wir werden den Kabelanschluss nach Abschluss direkt wieder kündigen, Mindestlaufzeit sind nur 12 Monate. Das überschneidet sich dann ein paar Monate mit Sky, ist dann aber so.

    Wenn ich nur noch weniger als ein halbes Jahr bei Sky wäre, würde mir das egal sein. Glaubt mir, die 21 Euro probieren Monat ärgern mich, aber die Alternative mit Sat ist nicht tragbar und wie lange ich in der Bude wohne, weiß ich auch nicht und was der Vermieter macht, ist mir auch lax. Letztendlich ist eine Modernisierung sein Ding und da bin ich nicht der ausschlaggebende Punkt.

    Sagen wir es mal so: Ich hätte vor dem unterschreiben nachschauen können, was dort für ein Anschluß verfügbar ist. Jedoch muss ich im gleichen Atemzug sagen, dass wer eine Wohnung (und hier im Rhein Main Gebiet ist das so eine Sache) davon abhängig macht, hat wirklich keine Not.

    Wie wir uns letztendlich entscheiden, muss ich noch klären.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aha?!?!? Woher hast du den statistischen Prozentwert???:winken:

    Ich denke, dass nichtmal 40% aller (Miet-)Wohnungen in Deutschland einen Balkon haben werden!!!;):):winken:
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    41.882
    Zustimmungen:
    7.104
    Punkte für Erfolge:
    273
    Der ist ein „Mogul“. Der weiß sowas.
     
    Redheat21 und DVB-T2 HD gefällt das.
  4. ellop

    ellop Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    So, ich wollte euch mal kurz updaten!
    Nachdem die Telekom (wegen Sky auf Entertain) bei uns keinen schnellen Anschluss schalten kann bzw. es nicht geplant ist, wann ausgebaut wird geschweige denn uns einer etwas sagen kann, werden wir nun doch eine SAT Antenne anbringen. Flachantenne ist bestellt, kommt morgen und wird dann am Fenster befestigt. Wohnzimmer liegt ideal zur Ausrichtung. Hätte es gerne anders gehabt! Mal schauen, ob alles klappt
     
  5. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.276
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn die Antenne am Außenfenster befestigt wird, muss das dein Vermieter nicht dulden.
     
  6. ellop

    ellop Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Macht er aber, alles safe. Lieber hat er die Flachantenne am Fenster als ne Schlüssel am Balkon ^^
     
  7. Erik1

    Erik1 Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da es, wie wir gelesen haben, dort keine vernünftige DSL-Versorgung gibt wäre eine Abkehr vom Kabelanbieter zwar für die TV-Versorgung sinnvoll, für die Internetversorgung aber eher nicht.
     
  8. ellop

    ellop Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    So, jetzt und damit alle Bescheid wissen:
    Flachantenne ist befestigt, Sky läuft, Unitymedia geht auch seit Samstag. Projekt abgeschlossen.

    Danke für eure Hilfe
     
    sanktnapf, Volterra und Redheat21 gefällt das.
  9. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    7.789
    Zustimmungen:
    6.258
    Punkte für Erfolge:
    273
    Grüße an deine coole Katze :)
     
    ellop gefällt das.

Diese Seite empfehlen