1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Web Artikel über den Satelliten "APSTAR 2R"

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von MartinP, 11. November 2010.

  1. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Anzeige
    Link zum Artikel:
    Satellit: Apstar 2R - DIGITALFERNSEHEN.de


    Quiz:
    Wieso stelle ich das unter "Politik" ein?



    :D:D
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.596
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Web Artikel über den Satelliten "APSTAR 2R"

    Weils die DDR da noch gibt. (ist aber schon asbach uralt)
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Web Artikel über den Satelliten "APSTAR 2R"

    Hmm,
    wenn bei einem Satelliten, der 1997 gelauncht wurde noch die DDR in der Ausleuchtzone liegt, ist das schon etwas armselig.
    Aber wir paar Leute hier in D fallen in China wohl nicht weiter ins Gewicht :LOL: (Falls das Bild von dort übernommen wurde)

    Und wenn das dem DF-Autoren in dem einen Jahr seit Schreiben des Artikels nicht aufgefallen ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2010
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Web Artikel über den Satelliten "APSTAR 2R"

    Hehe, die paar Millionen kratzen die eben nicht.

    Auf was ihr aber alles schaut !?

    Und die DDR dachte damals ähnlich den Chinesen ? Daher noch die Ausleuchtzone da rüber gezogen das man da noch Einfluss nehmen kann ?
    Nur, wer baute damals solche Empfangsanlagen um den FP noch zu erfassen ?
     

Diese Seite empfehlen