1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 8K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von toni1969, 29. November 2010.

  1. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    diverse
    Anzeige
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Yepp, was anderes fällt mir dann auch nicht mehr ein.
     
  2. toni1969

    toni1969 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Hallo.
    Ne geht nicht. Die neueste (hat ja jetzt facebook, flickr etc drauf :eek: )
     
  3. toni1969

    toni1969 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    horud und rolano: Danke für die Antworten.

    Habe folgendes beim NAS eingestellt:
    - Standartmässige Freigabe neuer Alben für andere Familienkonten "ja"
    - Standartmässige Freigabe neuer Alben für Mediaplayer "ja"
    - Erforderliche Schritte wenn eine Datei bereits existiert "Vorhandene Datei behalten"

    Das witzige ist ja folgendes:
    Wenn ich einen Film mit der Ordnerbezeichnung "Filmxy" auf das NAS kopiere/lege ist das, sobald ich den Mediaplayer starte, drauf.
    Erstelle ich aber einen Ordner mit den oben genannten Namen: gibt es diese nicht. Und das superwitzige: Als ich obenstehende Ordner erstellte, zeigte der Player nur den Ordner "Horror" an. Nachdem ich dann diesen löschte, weil es die anderen auch nicht anzeigte und später zum Test nochmals erstellte, zeigte mir der Player diesen Ordner nicht mehr an.
    Komische Sache das?

    ps. Ich gehe beim Player über den Medienserver. Nicht über die Netzwerkfreigabe- da findet er zwar das NAS, aber findet dort keine Files.

    Gruäss aus der verscheinten Schweiz
    Toni
     
  4. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Schade, hätte mich nur mal interessiert ob das Phänomen dann auch auftritt. Dann hätte man eventuell den Player als Fehlerquelle ausschließen können.
     
  5. rolano

    rolano Senior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    diverse
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Ich ging bisher von einer Netzfreigabe aus - horud sicher auch.

    Dann ist Dein "Server" das Problem - der Live kann nur anzeigen was ihm dieser vorsetzt :D. Da ich persönlich von diesem upnp/dlna-Geraffel aus verschiedenen Gründen nichts halte, kann ich Dir da auch nicht weiterhelfen.

    Es muss da auf Deinem NAS für den Medienserver eine Einstellung geben, die diesen zwingt die Verzeichnisstruktur neu einzulesen...
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    46.345
    Zustimmungen:
    18.631
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Jo, sieht nach Freigabeproblem im Medienserver aus.

    Auch dort mußt Du zumindest den Hauptordner erst mal freigeben, wenn du den neu angelegt hast. Wie das geht, ist von Medienserver zu Medienserver anders. Beim Twonkey mußt Du dich halt erst mal einloggen, dann auf "Freigabe" gehen, unter "Medienverzeichnisse" den Hauptordner eingeben und ganz wichtig, den auch anhaken. Danach mußt Du den Server veranlassen, einen Rescan zu machen, damit der Medienserver auch die neuen Verzeichnisse einlesen kann.

    Medenserver funktionieren nach dem Prinzip "was ich nicht weiß, zeig ich nicht an". Einfach anlegen ist nicht, zumindest nicht die Hauptordner. Die müssen erst freigegeben werden. Und danach muss der Medienserver die Ordner erst mal einlesen, am besten macht man einen autom. Rescan (alle 2 Stunden oder so)

    Bei dir wäre das so: hast Du schon einen Hauptordner "HD Filme", der auch im Medienserver schon freigegeben ist und legst dann Unterordner an, muss der Medienserver erst mal seine Datenbank erneuern, also einen Rescan machen.

    Legst Du aber "Horror" oder "Romantic" etc als neuen Hauptorder auf dem NAS an, musst Du diesen Hauptordner erst einmal im Medienserver frei geben und dann noch einen Rescan machen.



    Das selbe Problem dürfte bei der Netzwerkfreigabe sein. Du siehst keien Files, weil die neu erstellten Ordner nicht freigegeben wurden.
     
  7. toni1969

    toni1969 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Danke für all die Hilfen... !!

    Es ist zum "verrücktwerden": Jetzt hab ich beim NAS mal alles freigegeben, was es zum freigeben gibt. Fazit:
    Ich habe wieder die Ordner "Action", "Horror", "Komodie", "SciFi" und "Thriller" im "HD Filme"- Ordner erstellt. Anzeigen tut er jetzt: Action, Horror, Thriller. (wenigstens mal mehr als vorher)

    Habe auch den Ordner "Desperado.1080p" mit den Files 00000.m2ts etc. in den "HD Ordner" verschoben. Dieser Ordner zeigt er wunderbar an. Allgemein zeigt er alle Filme an. Habe es kontrolliert.

    Ebenfalls erstellte ich einen Ordner "Cougar Town- Staffel 2". Diesen erstellte ich im Ordner "Serien". Dieser Ordner ist nicht ersichtlich.

    :eek: ... :(

    Ich geb's auf.
    Nochmals danke für eure Hilfen. Denke es liegt am NAS. Aber ich komm' so nicht weiter...

    (zwar hab ich jetzt eine Idee: Ich erstelle einen Ordner auf dem PC und verschiebe diesen aufs NAS. Jetzt bin ich mal gespannt...melde mich...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2010
  8. toni1969

    toni1969 Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Ha. Nun, siehe da: Es geht!! :eek: . Ohne verrückten Freigaben.

    Für mich heisst das: Keine Ordner auf den NAS erstellen, sondern die Ordner auf einem PC erstellen und auf das NAS verschieben. Dann zeigt es der WD TV Live an.

    Nicht wirklich logisch oder :eek: (aber wieder was gelernt)

    Gruess
    Toni
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    46.345
    Zustimmungen:
    18.631
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Na, Hauptsache es geht.

    Vermutlich legt dein PC die Ordner ohne Einschränkungen an (everyone), dein NAS wohl nicht, hier musst Du erst mal die Ordner freigeben. Anders kann ich mir das nicht erklären.

    Wenn du keine Einschränkungen benötigst, dann isses auch ok so.
     
  10. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: WDTV Live: Zeigt nicht alle Ordner an.

    Um das Thema nochmal aufzugreifen:

    Habe auch das Problem, daß mir Ordner oder teilweise auch nur Inhalte von Ordnern nicht angezeigt werden.

    Und zwar weder auf dem WDTV Live, noch (über´s Netzwerk) auf dem PC, wenn die Festplatte am WDTV Live hängt!

    Nur wenn ich die Festplatte über USB an den PC anschliesse, sehe ich alle Ordner und Dateien!

    Ist mir aufgefallen, weil ein Foto-Ordner namens "Frühjahr München´97" z.B. nicht angezeigt wurde.

    Ein anderers Beispiel: Der Ordner "Käpt´n Sharky" wird zwar angezeigt, aber ohne Inhalt??
    Vorhanden sind aber die 2 Dateien "Käpt´n Sharky - Das Geheimniss der Schatzinsel 1.mp3" und" Käpt´n Sharky - Das Geheimniss der Schatzinsel 2.mp3" - aber nur sichtbar bei Anschluss der Festplatte über USB an den PC.

    Ebenfalls nicht vorhanden erscheinen "Björk - Debut" und "Björk - Greatest Hits" mit dem gesamten Inhalt..

    Das deutet ja auf ein Problem mit den deutschen öäü hin - warum wird dann aber z.B. der Ordner "Märchen und Kinderlieder" oder "Käpt´n Sharky" korrekt angezeigt?:confused:

    P.S.:
    Grad probiert: wenn ich die Festplatte am PC angeschlossen habe, wird über die Netzwerkfreigabe alles erkannt und abgespielt - d.h. für mich, die Festplatte bleibt am PC...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011

Diese Seite empfehlen