1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR mit niederigerer Auflösung ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kabeltraeger, 22. September 2004.

  1. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    Anzeige
    Mir ist von Anfang an aufgefallen,das der WDR im DVB-T Empfang ein leicht verschwommenes Bild hat,gegenüber anderen Sendern,deren Bild doch recht klar rüberkommt.Ich habe mal alle Werte der Sender miteinander verglichen,und dabei ist mir aufgefallen,das der WDR mit einer Bildgröße von 544x576 daherkommt,die anderen Sender jedoch mit einer Bildgröße von 720x576.Kann das jemand bestätigen,und weiß jemand warum der WDR mit schlechterer Qualität sendet ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Weil das Bild sonst noch schlechter aussehen würde. Wenn die Datenrate zu niedrig ist sollte man lieber die Auflösung reduzieren sonst gibts Klötzchen.
    Gruß Gorcon
     
  3. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Die Datenrate vom WDR ist aber doch zu den meißten Sendern,zumindest im ARD-Paket,identisch.Trotzdem hat der WDR mit reduzierter Auflösung ein schlechteres Bild als die anderen...korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Das ganze ist auch eine Frage der Rechenleistung des Multiplexers, und der Signalqualität des zugeführten Signals. Das Signal wird heute meist noch analog zugeführt (zumindest in NRW) und ein qualitativ minderwertiges Signal zu digitalisieren und zu senden ist wesentlich schwerer als ein qualitativ hochwertiges Signal, schliesslich muss das Bildrauschen entweder gefiltert oder mitkodiert werden.

    Wer mal versucht hat SVCDs aus alten Videobändern zu kodieren wird das Problem kennen.
     
  5. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Also meine beiden Geräte (digipal2 und digicorder) zeigen beim WDR normalerweise auch 720x576 an - wenn du 544x576 angezeigt bekommst. läuft vermutlich gerade eine Sendung im 16:9 Format (Balken oben und unten)!

    Das sollte aber bei allen Sendern so sein.
     
  6. Kabeltraeger

    Kabeltraeger Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Wuppertal
    Technisches Equipment:
    Techwood C7100
    Alphacrypt-Classic V.2.23
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Nein es wird bei jeder Sendung 544x576 angezeigt,nicht nur bei 16:9 Format.
     
  7. Gonzo 2

    Gonzo 2 Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    442
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Das glaub ich erst wenn ich´s sehe - mach mal ein Bild davon!

    Hier (Pulheim mit Empfang vom Colonius) ist alles 720x576!
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Das ist offensichtlich eine "Spezialität" deines lokalen Senders (Langenberg-Hordtberg, wie ich deiner Webseite entnehme).

    Hier in Berlin kommt WDR digital über Kabel, Satellit und Antenne mit 720x576 rein. Auch die Lokalvariante "WDR Düsseldorf", die du bei dir bekommst, wird über ASTRA in 720x576 abgestrahlt.
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Die Lokalvariante "WDR Essen" hat ein sehr schlechtes Bild (ab 19.30 Uhr). Da sieht man es sofort: Etwas Geisterbilder und sehr verschwommen. Es wird mit Sicherheit analog abgegiffen. Ich hoffe, ab April 2004 wird es sich verbessern. Denn ab da kann man nicht mehr analog abgreifen wegen DVB-T. :( :eek:
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: WDR mit niederigerer Auflösung ???

    Na, das ist ja interessant:

    Derzeit läuft auf allen WDR-Varianten die "Lokalzeit". Von ASTRA kommt dabei _einzig_ der WDR Köln in 720x576, die anderen WDR-Varianten (Aachen, Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Münster, Siegen, Wuppertal) kommen dagegen nur noch in 544x576.

    Aaaber: Hier in Berlin kommt über DVB-T nicht WDR Köln, sondern WDR Aachen, es läuft die "Lokalzeit Aachen" - in 720x576!!! Zudem ist das DVB-T Bild dem von ASTRA voraus. Offenbar hat der Berliner DVB-T Sender des WDR also eine andere Signalzuführung als über ASTRA (vielleicht terrestrisch?).

    Es ist also offenbar möglich, die WDR-Lokalvarianten in besserer Qualität auszustrahlen. Vielleicht ist ja während des Testbetriebs die Signalzuführung noch nicht fertig, sodass behelfsweise das Signal von ASTRA genommen wird...?
     

Diese Seite empfehlen