1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR erntet erneut Kritik nach Karnevalssendung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Februar 2021.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.139
    Zustimmungen:
    16.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Und was hat das jetzt hiermit zu tun?

    Wegen solchen aufgebauschten Sachen? Es gibt derzeit sicher wichtigere Baustellen und nicht so ein pille palle.
    Ist schon traurig wenn sich T.Burow wegen "nichts" entschuldigen soll.
     
    Lakoma, Mythbuster und PC Booster gefällt das.
  2. EinSchmidt

    EinSchmidt Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Herr Burow entschuldigt sich immer für alles. Auch für Kinderchöre, die von rechten Mobs angefeindet werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2021
    Gorcon gefällt das.
  3. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Sony KD65-AF8, Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Die Bedeutung des Stammtisches und der Abscheu gewisser Kreise vor dem, was dort angeblich und manchmal auch tatsächlich diskutiert wird, ist ein schönes Beispiel dafür, wie sich Wertschätzung ändern kann.

    "So setzte sich ein Dorfstammtisch bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem aus örtlichen Honoratioren wie dem Bürgermeister, Arzt, Apotheker, Lehrer, Förster oder wohlhabenden Bauern zusammen. Die Einladung an einen Ortsfremden, am Stammtisch Platz zu nehmen, galt als nicht selbstverständliche Wertschätzung. (aus Wikipedia)

    In einem Punkt teile ich aber die Ansicht von brid. Die Diskussionen hier sind reine Zeitverschwendung, da jeder sowieso bei seiner Meinung bleibt. Daher beteilige ich mich in der Sache auch nicht mehr daran.

    Der WDR entpuppt sich aber so oder so immer mehr zum Skandalsender Nr. 1 - aber schon angefangen mit der Umweltsau. Für die einen ist der Skandal die Ausstrahlung, für die anderen der regelmäßige Kotau der Verantwortlichen hinterher.
     
    srumb gefällt das.
  4. brid

    brid Guest

    Das jemand bei seiner Meinung bleibt, ist ok. Das findet sich auch "draußen". Durch fundierte Argumentation, neue Sichtweisen, treffende links kann man dazulernen :cool:
    Aber das Hinhauen von immer denselben Schlagworten, Satzhülsen und Parolen mit dem Anspruch, einen "Diskussionsbeitrag" zu leisten, bringt niemanden weiter.
     
  5. EinSchmidt

    EinSchmidt Senior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es waren immer nur die privaten Konkurrenten der öffentlich-rechtlichen Anstalten, die aus jeder normalen Kritik einen großen Skandal konstruierten.
     
  6. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das macht das ganze Thema ja grundsätzlich so schwierig. Einige Worte, die die Weltverbesserer ja nicht mehr hören wollen, sind ja Relikte aus altem Sprachgebrauch. Und ich weiss nicht, ob bei jeder Wortwahl gleich ein Moralapostel um die Ecke gesprungen kommen muss und alle anderen wieder als auch so böse titulieren sollte. Manchmal frage ich mich, ob da nicht Menschen zu viel Zeit haben, wohlgemerkt nur manchmal. Ab und zu ist Kritik auch durchaus berechtigt.
     
    joegillis und PC Booster gefällt das.
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.859
    Zustimmungen:
    2.002
    Punkte für Erfolge:
    163
    hhhier gibt es noch den Da bist DU ja! - Edeka Mohr
     
  8. John22

    John22 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dazu gibt es auch einen ausführlichen Wikipedia-Eintrag:

    Mohrenapotheke – Wikipedia

    Ungefähr 50 Apotheken gibt es noch mit dem Namen:

    Mohr | apovz.com
     
  9. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.249
    Zustimmungen:
    10.073
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Dazu von mir nur ... Niederegger hatte natürlich auch, wie jede Konditorei, einen Mohrenkopf im Angebot ... eines Tages will ich Kuchen kaufen und was sehe ich, das Ding wurde umbenannt: Othello ... ich habe die Verkäuferin nur gefragt: Ernsthaft?
    Sie: Was sollen wir machen, es haben sich Kunden beschwert.
    Ich: Lassen Sie mich raten: Muttis zwischen 25 und 35, in schicken Klamotten, Sohn heißt Max, Tochter Emma.
    Sie: Lachte ...

    Vor allem: Othello! Mein Gott ...
     
    Wolfman563 gefällt das.
  10. Kabelfan2000

    Kabelfan2000 Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2020
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    740
    Punkte für Erfolge:
    103
    Und? Hat er deswegen schlechter geschmeckt?