1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von b--b, 13. Januar 2009.

  1. b--b

    b--b Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe mich für den Kauf ein Wavefrontier T90 Toroidal entschieden. Heute müsste sie endlich kommen. Starte jetzt am Anfang mal mit 5 LNB's. Drei davon richte ich auf 13°, 19,2° und 23,5° aus.

    Meine Frage, ist nun welches die wohl 2 sinnvollsten in der nähe dieser sind. Werde als Mitte 19,2° nehmen und habe somit noch ca 20° nach West und Ost von diesem Standpunkt aus die ich empfangen kann.

    Ich hoffe jemand ist hier der damit schon Erfahrungen gesammelt hat.

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. Booo

    Booo Tippspielkönig 2013 + 2014

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    Schaue Dir doch mal diese 4 Seiten an:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=205661


    Ich möchte mir nämlich auch die Wavefrontier T90 zulegen und bin auch als am überlegen welche Satelliten ich empfangen kann bzw. fwelche ür mich in Frage kommen würden....
     
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    Das hängt davon ab, wo Du wohnst. im Westen von D wäre sicherlich die Pos. 28°Ost mit BBC usw. sinnvoll. Dabei muß 19° nicht in der Mitte sein.:winken:
     
  4. b--b

    b--b Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    Schon mal Danke für die Antworten.

    Ich wohne im Südösten, Niederbayern, nähe Passau.
     
  5. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    na, also 28,5° gehört auf alle Fälle mit dran, schon wegen der guten Radiosender, dann würde ich auf alle Fälle 1° West mit raufnehmen, 7° Ost ist auch nicht schlecht... also Möglichkeiten gibt es viele, man muß nur wissen warum man die Position haben will...
     
  6. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten



    also 28,2° Ost zum Empfang von Astra 2D kann man bei dieser Wohnlage knicken mit der T90
     
  7. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    Mal eine Frage an die Wavefrontierbesitzer:

    Ich plane auch die Anschaffung einer T90. Ist damit der Empfang des Bereiches 28,5°O (ohne Astra 2D) bis 15°W (NBC-Feeds) möglich? Das wäre ein Abstand von 43,5°. In manchen Quellen liest man, dass Bereiche von 40° möglich sind, in anderen Quellen ist die Rede von 50°. Und wie stark fällt der Antennengewinn eigentlich bei Satelliten, die sich im Randbereich befinden, ab? Es wird ja damit geworben, dass der Antennengewinn überall gleich wäre, was ich mir aber sehr schwer vorstellen kann.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten


    Meines Wissens nach macht die T90 ca. 42-48 Grad, je nachdem welche Satelliten.

    Da wird dir aber bestimmt jemand "besser" helfen können !

    Sagen kann ich dir nur das der 15 Grad West super stark ausstrahlt, hier die Feeds:

    Feed Europe
    Feed Europe & South Africa

    Gleiches gilt übrigens auch für den anderen "Randbereich" , also den "Fixed-Beam" von Astra 28.2 Grad Ost ! siehe hier
     
  9. Booo

    Booo Tippspielkönig 2013 + 2014

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wavefrontier T90 - Welche Satelliten

    Für welche hast Du Dich denn nun entschieden?
     

Diese Seite empfehlen