1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier T55

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JCD, 26. August 2002.

  1. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Anzeige
    Hallo,

    hat zufällig jemand Erfahrung mit der Wavefrontier T55???

    Mit diesem 60cm Spiegel soll der Multifeed Empfang von bis zu 8 Sat-Positionen möglich sein!

    Für meinen Fall würde 19,2/13°O reichen.Ich kann leider nur einen 60cm Spiegel montieren,und bin deshalb sehr neugierig ob genannten Spiegel schon jemand getestet hat!

    Ist Multifeed denn mit einem 60cm Spiegel generell möglich???

    Jörg
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Kathrein bietet neuerdings Multifeed-Lösungen mit 55er Schüssel an. Eine Multifocus-Antenne ist für Deinen Zweck viel zu aufwendig.
     
  3. JCD

    JCD Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Landeshauptstadt Düsseldorf
    Hallo beiti,

    Danke für Deine super-schnelle Antwort!
    Aber warum ist eine "Multifocus" Antenne für meine Zwecke zu Aufwendig?

    Ich möchte in dem Fall daß das mit der Wavefrontier klappt ja auch das optimale rausholen!

    Aber die Lösung von Kathrein werde ich mir natürlich auch mal ansehen!

    Jörg
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Die Wavefrontier ist - trotz ihrer nominellen 60 cm - ein ziemlich mächtiges Teil. Allein schon der vorgesetzte Zweitreflektor fällt garantiert mehr auf als z. B. eine herkömmliche 75er Schüssel.
    Für den Empfang von mehr als 2 Satellitenpositionen oder weit auseinanderliegender Positionen ohne Motor gibt es derzeit wohl nichts besseres. Aber die Kombination Astra/Hotbird ist wesentlich billiger zu haben.
     

Diese Seite empfehlen