1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wavefrontier mit Dbox Neutrino

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alli74, 14. November 2005.

  1. alli74

    alli74 Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Forum,

    nun habe ich es mit eurer Hilfe tatsächlich geschafft das "Monster" aufs Dach zu bekommen (Vielen Dank Grognard vbmenu_register("postmenu_1028534", true); ).
    Natuerlich gibt es immernoch ein paar kleine Probleme, da meine dbox anscheinend noch nicht auf die vielen Sats vorbereitet ist.

    Hat jemand Erfahrungen mit dieser Kombination Dbox-Wavefrontier.
    Wie passt man die Satellites.xml an? Muss die Services.xml auch verändert werden?
    Hat jemand nen Download-Link?
    Danke..
    Matthias
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Wavefrontier mit Dbox Neutrino

    Du kannst mit Neutrino 4 Satelliten problemlos ansteuern. Willst Du mehr Satelliten empfangen, empfiehlt sich der Wechsel auf Enigma, da diese GUI im Gegensatz zu Neutrino eine dann wirklich gute und komfortable Antennenkonfiguration erlaubt. Soll es bei Neutrino bleiben, empfiehlt es sich, im Service-Menü die LNB-Ansteuerung festzulegen, die service.xml per FTP zu löschen bzw. löschen zu lassen und einen Autosuchlauf zu machen.

    P.S.: die satellite.xml ist nichts anderes als die Suchtabelle für die dbox. Dort sind diejenigen Transponder und Satelliten festgelegt, die sie nach Trägern absuchen wird. Ihr Inhalt hängt also maßgebend davon ab, welche Satelliten Du empfangen kannst/willst.
     

Diese Seite empfehlen