1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was wäre wenn..

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von D.F!, 20. Dezember 2008.

  1. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    Anzeige
    Wie würde das Deutsche Fernsehen jetzt aussehen wen Tele 5 damals nicht abgeschaltet worden währe? Würde es dan auch solche Sendungen wie auf Tele 5 Italien oder Tele 5 Spanien geben? Und würde es jetzt solche Sender wie RTL2, Kabel 1 und Co geben?
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Was wäre wenn..

    @D.F!

    Wenn Tele 5 damals nicht eingestellt wurden wäre, dann wär Tele 5 heute genauso ein Trash Sender mit Dokusoaps und Möchtegern Superstars und Supermodels, wie derzeit RTL und Co. Das ist eben derzeit Mode und Tele 5 hätte mit 100 %iger Wahrscheinlichkeit den selben Mist gesendet. Das bringt eben Quote und nur das zählt.

    Das tolle Tele 5 Programm von früher hätten wir heute sowieso nicht mehr. Somit kann man sagen, dass die 10 Jährige Sendepause für Tele 5 genau richtig war.

    Das heutige Tele 5 ist zwar auch nicht unbedingt der große Wurf, aber es kommt das, was man eigentlich sehen möchte, nämlich Spielfilme und Serien. Das hätten wir heute nicht, wenn Tele 5 nicht eingestellt wurden wäre.

    Allerdings muss man sagen, dass das neue Tele 5 auch mit Trash und Call In angefangen hat, was man jetzt so langsam ändert.
     
  3. LuLu333

    LuLu333 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2007
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Was wäre wenn..

    Tja,...
    Also angenommen, es gäbe früher keine indirekten Zwistigkeiten zwischen Tele*5 und Pro 7, etc. etc. ( ;) ), dann hätte sich Tele 5 bestimmt ähnlich entwickelt wie Pro 7, RTL, Sat.1 (die größeren Sender) oder auch wie RTL2. Richtiges kann man darüber ja nicht sagen. Ich glaube Kabelkanal, VOX, RTL2 würden trotzdem gegründet, auch wenn T5 weiterhin gesendet hätte. Für mich nur interessant: Würde darauf auch Superrtl gegründet oder hätte RTL2 die ''Rolle'' von S.rtl übernommen? Vielleicht hätte sich Tele5 dann im Laufe auch geändert, nachdem man dann tm3 gestartet hatte...
    Wer weiß :confused::LOL::LOL:... Ist im Grunde auch egal. Nur - vielleicht gäbe es dann heute noch morgens Bim-Bam-Bino :)...
    (Mit dem spanischen oder italienischen Tele 5 kenne ich mich nicht so aus :(.)
     
  4. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: Was wäre wenn..

    Also ich glaube hätte Tele 5 den Senebetrieb nicht eingestellt, dan hätte es nie den Kabelkanal bzw. Kabel 1 gegeben. RTL2 würde wohl geben aber nicht so wie wir es jetzt kennen da ja Tele München weiterhin Tele 5 hat. Animes/Toons würde es aber glaube ich bei RTL 2 & Tele 5 geben. Big Brother würde es bestimmt auf Tele 5 geben. Und tm3 währe glaube ich nie gestartet. Auch die rechte von US-Serien/Filmen etc. währen anders verteilt.
     
  5. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Was wäre wenn..

    Tele5 hätte sich quotenmäßig bestimmt wie ProSieben entwickelt und würde den Platz als vierterfolgreichstes Privatfernsehen einnehmen. Die Kindersendung Bim Bam Bino wäre mit Sicherheit ende 97 abgesetzt worden. Alles nur Theorie
     
  6. Franky

    Franky Silber Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Was wäre wenn..

    Kabelkanal war eigentlich nur gedacht für die Fernsehnzuscher des analoge Kabel gedacht, über SAT Schüssel sollte der verschlüsst werden. Aber das wurde aus irgendein Grund nicht gemacht, und dann wurde er umgetauft in Kabel Eins.
     
  7. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.919
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Was wäre wenn..

    Die erste Zeit war der Kabelkanal verschlüsselt nur der Ton konnte man über Sat hören..
    Die Monatliche Gebühr war glaube ich ziemlich hoch...:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2008
  8. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Was wäre wenn..

    Denn Kabelkanal bzw. Kabel 1 hätte es auch mit Tele 5 gegeben,da der Sender schon vor den Abbleben von Tele 5 gestartet ist,der sendestart von Kabelkanal war am 29.02.1992,der Sendeschluss von Tele 5 war am 31.12.92 um 23 Uhr 57 (nachzulesen bei "Tele 5-Chronik")
     
  9. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Was wäre wenn..

    Wie PC Booster schon sagt,der Kabelkanal wurde anfangs verschlüselt,den es gab ein Vertrag mit der Telekom diesen Sender exklusiv fürs Kabel zu betreiben,solch ein abkommen gab es ja dann auch mit MTV,was sich aber weder für den einen noch den anderen rentiert hat.
     
  10. D.F!

    D.F! Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DVB-S (Premiere)
    DVB-T
    AW: Was wäre wenn..

    Ach so.
    Aber ich schätze mal das RTL2 und ProSieben so wie wir es jetzt kennen heute nicht so geben würde. Vorallem würde es überhaupt heute ProSieben geben? ProSieben ist ja sozusagen der Tele 5 nachfolge Sender deswegen hat sich ja auch Leo Kirch damals bei Tele 5 mit eingemischt damit er ProSieben starten kann.
     

Diese Seite empfehlen