1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was tut sich bei DGStation?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von worker, 11. Mai 2007.

  1. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    meiner einer sieht in letzter Zeit außer von den Nutzern und Fans der Geräte in den verschiedenesten Nutzerforen keine Aktivitäten mehr. Von DGStation selbst ist seit geraumer Zeit nichts mehr zu höhren oder zu lesen. Auch scheint die Firma dieses Jahr nicht auf der Anga in Köln vertreten zu sein. Zumindest ist in der Ausstellerliste vom 10. Mai nichts von DGStation zu lesen. Seit der Aktualisierung der DG Seiten ist dann auch nichts mehr passiert. Es ist also auf Seiten von DGStation verdächtig ruhig geworden.

    Auch, daß im DGStation eigenen Dev-Forum sich nun schon seit Monaten keiner der Mitarbeiter mehr zu Wort gemeldet hat hinterläßt bei mir einen faden Nachgeschmack.

    Zwar scheinen einige Mitglieder vom NeumoTeam Kontakt zu Mitarbeitern von DGStation zu haben, trotzdem würden die Fans und Interessierten gerne mal wieder etwas "mehr" von DGStation selbst hören.

    Ich hoffe mal, daß es mit Weiterentwicklungen, verbesserten Firmwares und auch neuen Produkten auch von dieser selbst Firma weitergeht. Ansonstensind so unbegabte und nicht programmierende Anwender wie ich nur auf die Nutergemeinde angewiesen.

    Kann einer von den "Wissenden" mal ein Statement abgeben?

    Danke!
     
  2. relooker

    relooker Silber Member

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Gent - Belgien
    Technisches Equipment:
    Bush SR-5000E
    Metronic 442203-evolution4
    Echostar DVR7000
    Mutant 200S
    Relook 300S
    Relook 400S
    AW: Was tut sich bei DGStation?

    Hallo Worker,

    DGS ist dieses Jahr in der Tat nicht vertreten auf der ANGA. Es hat eigentlich kein Sinn wieder wie vergangenes Jahr
    ein Prototyp vom künftigen HD PVR (der 510) zu zeigen. Es ist noch nicht fertig. Dabei gibt es die Möglichkeit dass
    die Behörden wieder mal eine HD Lizenz Kontrolle machen...

    Und außer der 510 gibt es nicht so viel zu melden: es gibt der CubeCafe. (wie der Mutant, aber mit eine Festplatte)
    Und bald gibt es von diesen CubeCafe auch eine Version mit USB 2 Host Schnittstelle.
    (~ 400 Mbit Datenübertragungsgeschwindigkeit)

    Wie ich hier bereits vor kurz geschrieben habe: DGS hat einige Wochen her gemeldet dass sie an ein neues Feature
    im Software arbeiten womit man der so genannte 'VLC Streaming' machen kann über das Lan Netz. Hat aber leider
    nichts zu tun mit deinen 300s.

    Was betrifft die Reaktionen von DGS am DGS dev Forum: Hyun war im Vergangenheit der idealen Gesprächspartner.
    Seit er aber wieder studiert am Universität gibt es dort keinen Entwickler die sich so gut im Englische Sprache auskennt
    wie Hyun es konnte. Ich habe bereits einige male Kontakt gehabt mit Soon wenn er in Europa war, und es ist sehr
    schwierig um ihn etwas deutlich zu machen im Englische Sprache.

    Ich habe jedenfalls den Eindruck dass der Verkauf vom Mutant und CubeCafe sehr gut lauft, vor allem in Ost Europa.
    Möglicherweise weil der Enigma sehr gut funktioniert auf diese Modelle.

    Und für der 400s gibt es nun DGS basierte Images (ua. Neumo), besser denn je bevor.


    PS: ich hoffe dass alles gut geht mit der Nachwuchs bei dir .. ;)

    MfG
    _________
    relooker
     
  3. aphexZero

    aphexZero Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    18
    AW: Was tut sich bei DGStation?

    Vielleicht arbeiten die ja so viel, dass sie keine Zeit haben ;)
     
  4. robbel

    robbel Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    41
    AW: Was tut sich bei DGStation?

    Hallo
    wie ich das sehe tut sich nix mehr,weder von DGS noch vom neumo team ist eigendlich schade das das so abreist! habe mir die 300s damals gekauft in der hoffnung das da was geht;
    aber irren ist menschlich
    :confused:
     
  5. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: Was tut sich bei DGStation?

    Ich wüsste nicht, was mit dem 300S nicht gehen soll.
    Es ist ein twin-tuner mit HDD - also nichts was den kaufpreis von damals nicht gerechtfertigen könnte. Per AlphaCrypt und Abo ist das Gerät also auch für diverse PayPerView Sender geeignet und bietet im gegensatz zu manche andere Receivern viel mehr komfort (Jügendschutz, Aufnahme der Sendungen nicht kodiert usw)

    Im Prinzip ist der 300S ein sehr gutes Gerät das dem 400S nur in einem Punkt nachgeben muss: LAN Anschluss...

    Allerdings finde ich es nicht sehr lustig, dass der Relook 300S auf der Webseite von DGS nicht mehr unter "Produkte" aufgeführt ist, sondern nur noch ganz hinten in der Supportfiles Liste zu finden ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2007

Diese Seite empfehlen