1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll so schön gewesen sein in der DDR? (II)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eifelquelle, 26. August 2015.

  1. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    28.240
    Zustimmungen:
    4.762
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
     
  2. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    5.465
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    [​IMG]
     
    +los und Nelli22.08 gefällt das.
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.663
    Zustimmungen:
    12.087
    Punkte für Erfolge:
    273
    In dieser Hinsicht interessiert mich nicht die Welt. Fakt ist das die Medien in der BRD genausowenig neutral sind und beeinflusst wie in der DDR. Es gab nur eine kurze Phase in der DDR der Nachwende, als die Zeitungen noch nicht von den Westverlagen aufgekauft wurden.... Da stand dann tatsächlich dran: Überparteilich, Unabhängig. Dieser Spruch war weg sobald der Aufkauf da war. Rundfunk und Fernsehen ist in der BRD ein politischer Wille der Parteien. Siehe MDR.
     
  4. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    6.577
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Parteien dienen nun mal der politischen Willensbildung. Steht zumindest so ähnlich im Grundgesetz. Medien verbreiten diesen Willen, ör im Besonderen. Steht auch in einem Gesetz. Die erforderlichen Mittel dafür, hat der Souverän zu entrichten. Heißen neudeutsch Haushaltsabgabe. Über deren Höhe wird wieder einmal - ohne den Souverän - debattiert.
    Alles in Ordnung also, sonst wäre es ja auch anders.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    5.325
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Eine Art O3 (Mantelprogramm OST + Ost Regionale ) hätte der damaligen Wende besser gestanden, als ein komplettes zerschießen vom DFF.
    Das MDR bspw. was dann kam, war ja grottig, begann erst 15:00 mit regulären Programm, und RTL hatte für diesen späten Beginn nur Spott übrig. :sneaky:
     
    Pedigi gefällt das.
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.663
    Zustimmungen:
    12.087
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich kann mich auch nicht entsinnen das der Bürger damals gefragt wurde wie der Rundfunk zu gründen ist. Es war erst der ODR im Gespräch als Ersatz für DFF und Radio DDR. Und zumindest der Norden Sachsen-Anhalt ab Höhe Harz bis Salzwedel, war eher dem NDR zugetan. Bis heute ist der MDR eher Sachsenfunk... Sachsen-Anhalt? Lästiges Übel.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    51.663
    Zustimmungen:
    12.087
    Punkte für Erfolge:
    273
    frazier und Doc1 gefällt das.
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.061
    Zustimmungen:
    3.218
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ich bin mit dem MDR zufrieden. Man hätte es schlechter treffen können. Siehe Brandenburg und Meck- Pom.
    Das glaube ich nicht. Den NDR bzw N3 hat man sowieso bekommen. Warum sollte man ein Vollprogramm ( MDR) gegen eine halbstündige Regionalsendung tauschen.

    Den MDR gab es in Sachsen- Anhalt bereits von 1945 -1952. Daher war eine Wiederaufrichtung nur folgerichtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2019
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    5.325
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    [​IMG]

    Der MfS Mitarbeiter da ganz links in Soldatenverkleidung hat bestimmt für seinen Auftritt eine Sonderprämie kassiert.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.061
    Zustimmungen:
    3.218
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ein Blick in den Besenschrank.
    Eine der höhsten Auszeichnungen der NVA.
     

Diese Seite empfehlen