1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll man nehmen für die Neuanschaffung einer Sat - Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Larry Brant, 16. März 2006.

  1. Larry Brant

    Larry Brant Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    bei Hamburg
    Anzeige
    Hi,
    mein Nachbar und ich wollen uns zusammen schließen um gemeinsam eine neue Sat - Anlage zusammen zu stellen:) soll nicht viel kosten, aber ein gutes ergebniss bringen.

    Was ist vorhanden
    - 5 Digi - Receiver
    - 1 x 100 cm Spiegel
    - 2 x 60 cm Spiegel
    - 4 Digi - LNB

    Jetzt kommen die Fragen

    Kann ich mit einem Spiegel Sirius / Astra / Hot Bird und Türksat anpeilen?

    Was und wieviele DiSEqC brauche ich. Können es ganz einfache sein die man bei Ebay beispielsweise schon für 2 € bekommen kann.

    Sollte man, da wir nun 3 Spiegel haben die auch einsetzen oder wäre es unsinng?

    Kann man eine Spiegel mit herkömmlicher Sprühfarbe bemalen, da ein weißer Spiegel sich nicht sogut macht auf einen begrünten Hügel.

    Hat es Vorteile,wenn ich den Spiegel oberhalb meines Daches (Stahldach)
    anbringe oder kann es gar nachteile haben?




     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Was soll man nehmen für die Neuanschaffung einer Sat - Anlage

    Es gibt viele Billigangebote für Astra/Hotbird/Sirius/Amos zu kaufen. Allerdings kann man die alle in die Tonne treten, da in der Regel der Reflektor zu klein und die LNBs usw. der letzte Ramsch sind.
    Viele haben es mit diesem Angebot nur soweit geschafft, daß Astra und Hotbird stabil lief mit gelegendlichen Einstrahlungen von Sirius.

    Gut geeignet wäre hingegen diese Antenne hier: Klick

    Dazu nimmste LNBs von Alps, Inverto, Invacom, Smart Titanium oder MTI.

    Alternativ nimm die 100er Antenne für Amos und Sirius und die beiden 60er für Astra und Hotbird.

    Bei Diseqc Schaltern sollte man sich mindestens mal im Preisniveau von ca 10 Euro bewegen. Also z.B. Schalter von Axing oder Spaun.
    Der ganze Billigramsch taugt nichts.

    Du kannst den Spiegel lackieren, wie du willst. Allerdings muss die Farbe matt sein, und es dürfen keine Metallpartikel enthalten sein.

    Bei der Standortfrage ist in erster Linie wichtig, daß du von dort auch direkten Sichtkontakt zum Satelliten hast.
    Dürch Büsche hindurch kannst du zum Beispiel kaum noch etwas empfangen.

    Was die Sicht angeht ist das Dach natürlich in der Regel optimal. Aber man muss auch bedenken, daß die Windlast dort höher ist und man evt. auch nicht so schnell da hin kommt, um z.B. einen defekten LNB auszutauschen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen