1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu können?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Jojo123, 30. März 2005.

  1. Jojo123

    Jojo123 Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben zu Hause nur einen normalen Kabelanschluss. Jetzt würde ich aber gerne mal ausländische Sender anschauen, und zwar interessieren mich speziell alle europäischen Sender, vor allem Tschechische, Ungarische, Italienische, eigentlich Sender aus allen Ländern. Ich habe von Satelliten - bzw digitalem Empfang überhaupt keine Ahnung. Deswegen frage ich mal ganz banal: Was soll ich im Laden verlangen, also welche Schüssel, welchen Receiver, welchen Decoder....um einfach so viele europäische ausländische Sender empfangen zu können wie möglich?

    Danke schonmal im voraus
     
  2. Wonko2k

    Wonko2k Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    534
    Ort:
    München
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu könn

    Möglichst viele Abo's. :D

    Unter http://www.lyngsat.com findest du eine Übersicht der einzelnen Satelliten und deren Programme. Welche dir da zusagen, musst du selbst entscheiden. Es sei nur gesagt, dass die "guten" Programme dort zumeist PayTV sind und somit nicht frei empfangbar. Für eine absolute Vielfalt wäre eine ein Personen Drehanlage genau das richtige.

    Grüße

    Wonko
     
  3. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu könn

    Kaufen Dreambox 7000S dann brauchst du keine Abos, das ist sicher! Bezahlen tun nur Idioten, kluge Leute kaufen Dreambox.:)
     
  4. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu könn

    aha, deswegen haben so viele Leute ne Dreambox:mad:
     
  5. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu können?

    Um mal wieder zum Thema zurückzukommen. Um möglichst viele ausländische Sender zu empfangen würde ich dir ne relativ grosse Antenne empfehlen. Irgendwie zwischen 80-120cm, je nachdem ob du Aufstellmöglichkeiten für eine Antenne dieser Grösse hast. Dazu dann einen Diseqc 1.2 Motor. Der dreht die Antenne dann zu den verschiedenen Sats. Damit kannst du dann alle Satelliten einfangen, die in Deutschland mit deiner Schüsselgrösse empfangbar sind. Die englischen sind auf 28,2 Ost (Astra 2), die deutschen alle auf 19,2 Ost (astra 1). Die übrigen Sachen sind dann viel auf Hotbird (13 Ost). Ich denke nicht, dass man unbedingt ein Abo braucht. Man bekommt natürlich nicht die Premium Sender rein, aber doch einige interessante Sendungen. Speziell die englischen BBC Programme sind klasse. Bei den anderen Sprachen kenne ich mich nicht so aus, da ich die Sprachen nicht kann, aber ich denke, dass auch sonst viele gute Programme da sind. Z.B die französischen Inlandskanäle sind auch über Sat empfangbar.

    Grüsse
    Linus
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu könn

    Ich habe eine, aber nicht zu diesem Zweck, sondern um verlustfrei auf HDD aufnehmen zu können und DVD's erstellen zu können.

    Und Dinge die da gemeint sind, gehen mit ner d-box2 genauso:rolleyes: Hoffe nicht, daß solche Entwicklungen letztlich Linux auf Digitalboxen schadet..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu könn

    um noch einiges Hinzuzufügen: Über Atlantic Bird 5°W könntest du dann mit einern, wie oben beschriebennen, Drehanlage die 6 französischen Standard Programme empfangen (TF1,France 2, 3, 5, M6, Arte) werden (allerdings diesebis jetzt nur analog). Habe aber gerade gesehen, dass auf Lyngsat.com (generell gute Übersicht) auf dem Atlantic Bird 3 Transponder 11561V France 2, France 3, Festival (bald France 4), France 5, Arte und LCP (Parlaments Fernsehen) auch digital eingetragen sind. Kann das jemand bestätigen??? Habe davon noch nie etwas gehört.

    Die Italiener (Rai 1-3, Rete4, Canale 5, Italia 1) senden über Hotbird 13°E und sind nur bei Sportübertragungen und wenigen anderen Sendungen verschlüsselt.

    @ Jojo 123: Du solltest uns vielleicht noch sagen, welche Sprachen du sprichst und an welchen Inhalten du besonders interessiert bist

    mfg

    Edit: Habe gerade gesehn, dass France 2 auch auf der Eutelsat Homepage unter Channelsearch auf Atlantic Bird 2 Digital FTA gefunden wird. Dann wird das also stimmen. Ist das neu oder hab ich etwas verschlafen?;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2005
  8. Jojo123

    Jojo123 Neuling

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    3
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu können?

    Danke erstmal für die vielen Antworten. Ich würde einfach nur gern wissen, ob ich mir bevor ich mir eine Sat-Anlage zulege überlegen muss, welche Sender ich später sehen will, und den Kauf danach richten muss, oder ob es völlig egal ist, weil man sowieso mit jeder Anlage alle Sender empfangen kann. Gibt es verschiedene Receiver, mit denen man nur bestimmte Programme empfangen kann, oder kann jeder Receiver alle Programme empfangen solang man die richtige Frequenz eingibt? Ich interessiere mich generell für alle europäischen Sender, egal ob ich sie verstehe oder nicht. Es sollten aber keine Pay-TV-Sender sein, sondern eher die wichtigsten des jeweiligen Landes. Ich habe auch keinen Platz für eine Schüssel die zu riesig ist, und kein Geld für teure Drehanlagen oder sowas, klingt auf jeden Fall teuer. Was würdet ihr mir empfehlen zu kaufen?
     
  9. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu können?

    ich kann dir nur eine WaveFrontier-Antenne empfehlen. Sie ist nicht zu groß, Höhe ca. 97cm und Breite ca. 108cm. Damit kannst du problemlos bis zu 16 Satelliten gleichzeitig mit einer feststehenden Antenne empfangen. Der Preis ca. 120€ OHNE LNBs (aber mit 5 LNB-Halterungen) Falls du in oder um München herum wohnst, beim DigitalTVShop in der Schwanthaler Straße (schräg gegenüber vom Saturn) kostet das Teil bei Abholung 99€.
     
  10. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: was soll ich kaufen um so viele ausländische sender wie möglich empfangen zu können?

    eine Drehanlage ist recht günstig. Eine 80er Schüssel mit Motor gibt es so ab 100-120 Euro (Schüssel ca. 50, Motor ca. 50). Ein einfacher Receiver ab 60-80 Euro. Der Gesamtpreis kommt also auf ca. 160-200 Euro. Nach oben hin sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Aber ich empfange mit so einer Anlage alle wichtigen Satelliten.
    Solange du nur einen Fernseher anschliessen möchtest, würde ich die Motorlösung empfehlen. Wenn du das ganze auf mehreren Fernsehern haben möchtest, bräuchtest du eine feststehende Antenne mit mehreren Empfangsteilen für die verschiedenen Satelliten (z.B. Wave Frontier).

    Grüsse
    Linus
     

Diese Seite empfehlen