1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was soll das, ZDFinfokanal?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von arte, 30. März 2003.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Zwar wollte der ZDFinfokanal Neuerungen vornehmen...
    Aber so ist es ja gar nicht! Erstmal gibt es das neue Erscheinungsbild schon seit gestern und man kann im EPG nicht mal mehr lesen, was sich unter den Rubriken verbirgt! wüt
     
  2. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    Hallo,

    warum sollten die öffentlich-rechtlichen Zwangs-TV-Sender nicht auch dem allgemeinen Trend folgen:

    Die Verpackung ist wichtiger als der Inhalt!

    Der Bildschirm muß mit Zusatzlogos, Laufschriften und Programmhinweisen in laufende Sendungen zugekleistert werden. Die Vorteile der SI-Daten, die ja von praktisch jedem Digital-Receiver genutzt werden können, sind bei diesen Fachleuten unbekannt. Aber man kann ja für die digitalen Zusatzkanäle des ZDF kostenlose Newletter beziehen.

    MfG
    Rainer
     
  3. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Das ZDF sollte lieber einen vernünftigen Gast-Sender aufnehmen, anstatt Transponder-Kapazität mit diesem sog. Info-Kanal zu verschwenden.
     
  4. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    also ich finde den Infokanal und auch den Doku Kanal sehr informativ. Ist mir 100 mal lieber als das dumme CNBC. Wer keine Ratschläge braucht muss ihn ja nicht sehen.

    mfg Ricardo
     
  5. PlanetConny

    PlanetConny Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Technisches Equipment:
    Unity3Play inkl. Recorder
    Ich finde den Info und Doku Kanal klasse. Aber anstatt CNBC könnte das ZDF ehrlich einen anderen Sender aufnehmen. Vielleicht ja ONYX?! :)

    Vielleicht sollte man dem ZDF mal diesen Vorschlag vorschlagen.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    ... ich finde das Programmschema von ZDF.info auch sehr gut (kenne das Schema auch vom Fernsehen in den ICE's der DB). Allerdings war's imho überflüssig zu Beginn des Irakkriegs das Programm des ZDF zu übernehmen.
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Den DOKU-Kanal finde ich auch gut, besonders die alten Beiträge aus der Frühgeschichte des ZDF.
    CNBC sehe ich nur wegen ausgewählter Sendungen (Jay Leno, Nightly News usw.); ansonsten fehlt mir das spezielle Interesse an Wirtschaft.
    Dem früheren eigenständigen NBC (Superchannel) konnte ich mehr abgewinnen, erinnere mich sogar an "Profiler".
    Das heutige NBC/Giga sendet für eine ganz andere Zielgruppe.
     
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Vorschlag:

    Das ZDF sollte 2004 ZDF.doku und ZDF.info zu einem Kanal zusammenlegen und dafür die geplante internationale Version von ORF 2 als "Partnerprogramm" aufnehmen.

    <small>[ 01. April 2003, 14:52: Beitrag editiert von: Spoonman ]</small>
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    SpoonMan - Schwachsinn ... wär ein weiterer doppelter Kanal. Außerdem gibt es kein internationales ORF 2 wie früher ORF.SAT sondern ORF 2 sendet einfach teilweise FTA ... aber eben auch nur teilweise.

    Und ORF ist ja über Astra problemlos empfangbar.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.573
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen für die Sat-Version von ORF 2 diejenigen Inhalte, die urheberrechtlich problematisch sind, durch andere Sendungen ersetzt werden. Aber da ist in der Planung sicher noch einiges offen.

    Über Astra vielleicht... Mir kommt's aber drauf an, dass der ORF ins ZDF-Bouquet im Kabel kommt. Und da wäre es dann kein doppelter Sender. winken
     

Diese Seite empfehlen