1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist mit dem Pro7 Programm passiert?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von liebe_jung, 25. April 2012.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    Anzeige
    Der Spielfilmsender der 90er
     
  2. RR57

    RR57 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    22.049
    Zustimmungen:
    2.624
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja war zu erwarten, wenn da 100 Leute auf kleinstem Raum rumspringen was denkste wie pixlig HD Kameras da arbeiten.
     
  4. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    In Sachen Kameras ist mir nur aufgefallen, das einige teilweise recht unscharf eingestellt waren.
     
  5. RR57

    RR57 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2016
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja das stimmt einige sahen extrem unscharf aus mit kantenzittern
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.863
    Zustimmungen:
    1.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die Begründung "viel Leute auf kleinem Raum" halte ich für arg hanebüchen.

    Der Zuschauer hat dadurch ja keinen Vorteil, da es eh runterskaliert wird. Ausserdem halte ich die verwendeten Encodereinstellungen der genutzten Distributionswege für wichtiger um evtl. Pixel auszumerzen.
     
  7. DVB-T-H

    DVB-T-H Board Ikone

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.442
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Stimmt auch nicht! Das schreibst du doch nur, um doch recht zu haben – auch wenn du es nicht hast.
     
  8. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Talk-König

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    1.965
    Punkte für Erfolge:
    163
    Dafür waren viele Sequenzen extrem unscharf. Das lag aber an übertriebenen Digitaleffekten, die in der Nachbearbeitung über das Bild gelegt wurden, so dass es fast wie ein SD-Bild wirkt. Manchmal kann man sich bei sowas nur an den Kopf fassen.

    Gruß Holz (y)
     
  9. DGSj

    DGSj Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Triax 60cm Schüssel mit Triax Quad LNB, es werden 2 Anschlüsse verwendet für 2 Megasat 4100 Combo Receiver (DVB-S QPSK).
    Technisat 45cm Schüssel mit Humax Twin LNB, es wird nur ein Anschluss verwendet für einen Topfield TF5000PVR 160GB Receiver (DVB-S QPSK).
    Tja, und wieder eine Programmänderung. Vielleicht hat ja einer von euch hier diesen Artikel gelesen.

    "Lucifer" und "Grey's Anatomy" ab 2018 am Samstagnachmittag

    Nach gerade mal einen Samstag zeigen die ab den heutigen Samstag nur noch eine Folge von Lucifer.
    Und was glaubt ihr wird stattdessen gezeigt? Natürlich TBBT!

    Mich persönlich störts nicht weil ich bei ProSieben sowieso nur Sitcoms und Comedys gucke, aber nicht mittags.

    Ich will nur darauf hinaus: P7 kündigt an im neuen Jahr einen neuen Weg einzuschlagen, am Samstag Nachmittag keine Sitcoms mehr zu zeigen und nach nur einen einzigen Samstag kommt erst wieder eine Stunde Sitcoms dazu.

    Jeder der P7 kennt weiß sowieso, dass am SA Nachmittag eh wieder die Sitcoms kommen. Stattdessen Lucifer und Greys zu zeigen kann einfach nicht gut gehen. Die beiden Serien haben nicht mal zur Primetime gute Quoten geholt.
     
  10. marruo

    marruo Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2014
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Von "Lucifer" waren nur zum Start zwei Folgen geplant, danach immer nur eine Folge. Dass ProSieben samstags gar keine Sitcoms mehr zeigen wollte, ist außerdem überhaupt nicht wahr. Abgesehen von der Programmierung von "Grey's Anatomy" und "Lucifer", die Wiederholungen von "Fresh off the Boat" und "Two and a Half Men" ersetzt haben, waren keine weiteren Änderungen vorgesehen. "Grey's Anatomy" gehört immer noch zu den erfolgreichsten ProSieben-Serien, andernfalls würde die Serie wohl kaum so lange in der Primetime laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2018