1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von YMelodieY, 17. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.733
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Anzeige
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    Das halte ich für ein Gerücht. Gerade mit Packard Bell habe ich im Verwandten- und Bekanntenkreis eigentlich die wenigsten Probleme. Bei den Billiggurken stirbt nach 1-2 Jahren schonmal gerne ein Lüfter weg oder wird elendig laut. Aber abgeraucht ist außer einem einzigen Mainboard und 2 oder 3 Festplatten unter vielen da auch noch nichts. :)

    Übrigens: Glückwunsch zur Lösung deines Problems.
     
  2. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    Das ist übrigens nur eine simple, erweiterte Garantie (hier: länger als 2 Jahre) für Hardwaredefekte des erworbenen PCs, wie sie z.B. analog auch für PKW angeboten wird.

    :rolleyes:

    Immer gerne!

    Edit:
    Nicht nur du! :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2011
  3. YMelodieY

    YMelodieY Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    So, da bin ich wieder.

    Ich wurde hier sehr gut beraten, wie es sich herausgestellt hat, hatte mein PC tatsächlich einen Virus und auch die Grafikkarte war defekt. Er wird in den nächsten Tagen von einem Techniker des Media Marktes repariert.

    Also, allen die mir so gute Ratschläge gegeben haben: nochmals Daaaaaaaaanke.

    Ich habe durch diesen Umstand die Gelegenheit ergriffen, und mir einen sehr günstigen Laptop gekauft. Toshiba, 16" zum Preis von 299 €. Ich finde, der ist günstig - und wurde von mir auch schon total eingerichtet.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende
    YMelodieY
     
  4. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    Na klar, Virus und defekte Grafikkarte... :rolleyes:

    Edit:
    Vermutlich im ... Media Markt?

    Lustig langsam. [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2011
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    11.844
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    Na gut, der Media Markt hat Umsatz gemacht, einen neuen Rechner hast du (oh Wunder) auch gleich. Und die Grafikkarte hatte auch das Zeitliche gesegnet. Hmm...

    Nur so noch als Hinweis für deinen neuen Rechner: Neuere Windows Versionen gestatten das Einrichten mehrerer Konten. Da solltest du wenigstens ein "eingeschränktes Konto" einrichten, mit dem du (fast) ausschließlich ins Internet gehst.
    Das Adminkonto nutze nur für Sachen wofür erforderlich - also Systempflege usw. (ja auch Java-Update geht mit diesem nur). Dann haben "ggf." neue Viren auch nur eingeschränkte Rechte. Zumindest machst du es ihnen schwerer.

    P.S.: Und stelle nicht die Benutzerkontensteuerung ab!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2011
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    ...und flotte Werbung hier im Forum! :winken:
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    11.844
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    Stimmt. :eek:;)
     
  8. YMelodieY

    YMelodieY Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    @ Tranquilizer

    Das ärgert mich immer sehr, wenn man etwas aus Freude (in meinem Falle ein günstiger PC kauf bei einem grossen Unternehmen) schreibt, und es dann sofort negativ auslegt wird.

    Sorry, warum müssen viele immer "hintergründig" denken? Kann es nicht sein, dass man sich einfach nur gefreut hat und diese Freude mit jemand teilen will?

    Ich habe mit meinem Beitrag sicher nur schreiben wollen, dass hier Forenteilnehmer mit ihrem "Befund" richtig lagen und ich das nötige getan habe, warum nicht auch schreiben, dass ein Grosskonzern mitbeteiligt war an meiner Zufriedenheit?

    Schönes Wochenende

    YMelodieY :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2011
  9. YMelodieY

    YMelodieY Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    @Hallodriho

    Ich bin eine "arme Rentnerin" und da ich "computersüchtig" bin, musste ich natürlich die günstige Gelegenheit wahrnehmen.

    Im Ernst, welcher normale Haushalt kommt heute noch ohne einen PC für längere Zeit aus (die Reparatur meines defekten Gerätes dauert ja eine Weile)? Was ist dann ein "Wunder", wenn man sich gleich ein Neugerät kauft, wenn es preiswert ist?

    Ich bin viel bei AOL und dort werden auch viele Mails mit Anhängen ausgetauscht. Ich habe dort 7 Benutzernamen und die nutze ich auch.

    In 10 Jahren Mitgliedschaft ist mir noch nie ein Virus untergekommen, aber irgendwann ist es halt immer das erste Mal, gell?

    Ausserdem benutze ich immer Virensuchprogramme; warum Kaspersky "versagt" hat, ist mir schleierhaft. Vorher hatte ich das viel geschmähte kostenlose "Antivir". Bei mir hat es immer zuverlässig funktioniert.

    In diesem Sinne, immer schön sachlich bleiben wünscht sich

    YMelodieY
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2011
  10. YMelodieY

    YMelodieY Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Frankfurt am Main
    AW: Was ist los mit meinem PC von Packard Bell?

    @ Tranquilizer und Hallodriho

    Das habe ich noch vergessen: ;):winken:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen