1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist ein Monoblock?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duddelbacke, 31. Juli 2004.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Ich sehe in Satellitenzeitschriften immer was von Monoblock-die mit den 2 Köpfen (Lnb´s).
    Ist der Monoblock um z.b. 2 Satellitenpositionen gleiczeitig zu empfangen?
    Auf den Bildern sieht er allerdings genau neben einander gebaut aus-also es befindet sich kein knick -winkel in der Bauform.

    Hoffentlich hab ich das etwas verständlich geschrieben.

    Gruß Duddelbacke
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Was ist ein Monoblock?

    Monoblock-LNB ist überhaupt nicht zu empfehlen. Denn die zwei verschiedene SAT-Ausrichtungen (z.B. Astra und Hotbird) sind bereits festgelegt. Keine Feinoptimierung möglich. Mit der Schiene (Multifeed-Halterung) kann man am besten optimal nach Ort und Lage einstellen. Viele schreiben, daß man mit dem LNB-Monoblock einige Transponder auf dem Hotbird nicht besser hereinzukriegen sind.

    Einfach 2 LNBs, Multifeed-Halterung und DiSEqC-Umschalter kaufen. Wenn irgendwann mal ein LNB kaputt geht, dann nur ein neues LNB kaufen und nicht ganzes LNB-Monoblock kaufen.

    Nur einige kaufen aus Bequemlichkeit LNB-Monoblock.

    PS.: Zu deiner Frage: "Kein Knick" ist bereits schon schlecht für den doppelten Empfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2004
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Was ist ein Monoblock?

    die Variante mit einem Gehäuse wo 2 LNB´s eingebaut sind,finde ich nicht schlimm,da ich mich ausschliesslich für 19,2 und 13 Grad Ost interessiere.

    Dann hab ich ein eine Multifeedhalterung gesehen die 2 einzelne Single LNB´s hat die dann in eine vorrichtungsschiene für 19,2 Grad und 13 Grad Ost da werden die 2 Lnbs eingebaut und m,an muss nur nach einer Satellitenposition ausschau halten in dem Fall auf Hotbird ausrichten und Astra schielend empfangen.

    Denn sowas hatte ich vor zu kaufen.

    Gruß Duddelbacke
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Was ist ein Monoblock?

    Vorteil: Der bei zwei getrennten LNB notwendige DiSEqC-Switch ist schon eingebaut und somit wassergeschützt.
    Nachteil: nur für Schüssel 80/85 , nur für 6/6,2 ° Differenz, nicht fein justierbar
    Also eher abzuraten.

    Gruß Hajo
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Was ist ein Monoblock?

    Die Schüssel dazu hätte 85 cm durchmesser
     
  6. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    AW: Was ist ein Monoblock?

    Ich benutze seit vorigem Jahr ein Monoblock- LNB an einem 80er Spiegel und ich hatte noch nie Schwierigkeiten. Ich bekomme alle Transponder mit 95 % Signalqualität und habe auch keine wetterbedingten Ausfälle, außer wenn's ganz dick kommt.
    Aber dann fällt meine andere Anlage ( 85 cm, Single-LNB auf Astra ) auch aus.
    Ich finde, für den Normalgebrauch ist ein Monoblock-LNB schon geeignet.
    Für 99%-Fetischisten ist es natürlich nichts.
    @duddelbacke: An einer 85 cm-Schüssel geht's genauso.
     
  7. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.640
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    AW: Was ist ein Monoblock?

    Monblock ist nicht so gut.Ist ein LNB Tot da muss neue Monblock kaufen.Liebe 2 LNB ist doch vill besser:D
    ___________________
    Sat 125 cm Motor SG 2100
    90 cm 19.+13
    D-box1 DVB 2000
    Xtreme 520
    Force 11144S
    http://www.lyngsat.com
    Grüsse
    D-box1
    [​IMG]
     
  8. RFS

    RFS Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Sörnewitz
    Technisches Equipment:
    3,10m Mesh, Astrotel C-Band LNB mit mech. Polarizer 15°K, 36Zoll Aktuator / 1,95 m Offsteantenne, Smart Single Ku-Band, 36V H-2-H Mount 1224 SMR, 1,20 m Multifeedantenne, 2x Grundig STR600 AP, TBS5925

Diese Seite empfehlen