1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ist bei Hitradio Antenne und FFN los? (ideenklau?)

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von yoshi2001, 22. August 2018.

  1. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    276
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Die Seuche breitet sich wohl auf allen Privaten aus.
    Ich konnte durch Tropo einen Lokalsender aus NRW Empfangen wo auch die Aktion "Wir zahlen eure Rechnung" Läuft.
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    1.278
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die sogenannten "Lokalradios" sind ohnehin nur ein NRW-weiter Mantelsender mit stundenweiser auseinander geschalteten eigenen Musikstrecken. Da ist es dann klar, dass auf allen Regionalvarianten diese Radioaktionen und anderer Mumpitz ausgestrahlt wird, wenn diese "auf Sendung" sind.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.125
    Zustimmungen:
    5.831
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, diese Aktion gibt es da schon seit Jahren.
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.125
    Zustimmungen:
    5.831
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, ich bin zwar auch kein großer Freund der Lokalradios, aber "stundenweise" ist dann doch ein bisschen irreführend. Antenne Düsseldorf sendet z.B. Mo.-Fr. von 6-12 und 14-18 Uhr ein eigenes Programm mit Lokalnachrichten um halb. Damit sind die Kernzeiten der Radionutzung abgedeckt. Dazu kommen noch einzelne Sendungen am Abend und regelmäßige Live-Übertragungen der Spiele von Fortuna Düsseldorf (egal, ob sie in der 1., 2. oder 3. Liga sind). Was den Umfang des lokalen Programms angeht, finde ich das gar nicht mal schlecht. Die Qualität steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt. ;)

    Allerdings werden die landesweiten Gewinnspiele von Radio NRW wohl auch in die lokalen Sendestrecken eingestreut, sodass der Durchschnittshörer nie so genau weiß, ob er jetzt gerade lokale oder landesweite Inhalte hört, wenn er nicht genau drauf achtet.
     
  5. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.335
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    123
    Eigenes Programm schön und gut,die Musik kommt aber wie auf allen Pseudolokalen fein weiterhin angeordnet aus Oberhausen von Radio NRW. Also schön 46 Radioprogramme die musikalisch gleichgeschaltet sind,je nach Moderation und Werbung des jeweiligen Lokalradios mal ein 1-2 Titel versetzt. Fakt ist,dieses Modell ist für den Allerwertesten. Totgedudelte Musik und dummes der beste Mix Gelaber,darauf kann man Radio NRW und co herunterbrechen. Schade,dass man diesen Schmutzfunk vor Konkurrenz bewahrt.
     
    RPSmusic, yoshi2001 und drgonzo3 gefällt das.
  6. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.125
    Zustimmungen:
    5.831
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ganz ehrlich: Ich glaube, dass bei Antenne Düsseldorf dieselbe Musik läuft wie bei NE-WS 89,4 oder bei Radio Neandertal, stört hier kaum jemanden, weil man wegen des lokalen Bezugs eh nur den Sender aus der eigenen Stadt bzw. Region hört. Wenn es stattdessen ein landesweites Programm mit kurzen lokalen Nachrichtenfenstern gäbe, wäre die Musikvielfalt ja auch nicht größer. Dafür gäbe es aber deutlich weniger lokale Inhalte.

    Zugegeben: Für ein landesweites Programm bräuchte man weniger Frequenzen, sodass wohl Platz für eine zweite private Senderkette wäre. Aber ist die Qualität und Musikvielfalt der landesweiten Privatfunker in Niedersachsen, Hessen oder Rheinland-Pfalz wirklich besser?
     
  7. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.335
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nö,kennste einen Privatdudler in Deutschland,kennste alle mittlerweile. Da hat keiner mehr die Eier in der Hose sich mal positiv von der Konkurrenz abzuheben.
     
    yoshi2001 gefällt das.
  8. KL1900

    KL1900 Talk-König

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    5.750
    Zustimmungen:
    2.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aktuell auch gerade bei Radio Regenbogen.
     
  9. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    10.887
    Zustimmungen:
    8.222
    Punkte für Erfolge:
    273
    Privatsender aus NRW ist gut. Selbst bei Radio NRW ist der WDR noch mit knapp 30% beteiligt. Wir haben hier quasi nur aus anderen Bundesländern ein paar Private, wie Big FM :eek:

    Stört schon, weil sie in der Art und Weise vorgaukeln, hier wären massenhaft Lokalsender unterwegs, im Prinzip ist es ein großer, der Kapazitäten schlicht belegt.

    Ich schwöre immernoch auf Rock Antenne :love:
     
  10. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.335
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Rockantenne ist ein Spartenprogramm,hat also nichts mit dem typischen 0815 Charts/Hitsdudler zu tun.
     

Diese Seite empfehlen