1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was für ein LNB? AP8-T2

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von clash, 17. April 2005.

  1. clash

    clash Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe vor kurzem einen Single LNB von einem Bekannten geschenkt bekommen und wollte herausfinden, ob es sich hier um einen analogen oder digitalen handelt.

    Im Netz habe ich nur allgemeine Infos gefunden.
    Das steht auf dem LNG drauf:
    Hersteller: Microeletronics Technology Inc.
    Modell: AP8-T2
    10.7-12.75 GHz
    Universal Golden single 40mm 0,6db

    Auf einer anderen Seite im Netz habe ich noch folgende Infos gefunden:
    Eingangsfrequenz: 10.7-11.7GHz/11.7-12.75GHz
    Ausgangsfrequenz: 950-1950 MHz/1100-2150MHz
    Ozillatorfrequenz: 9,75 GHz/10,6GHz

    Wie kann man aus diesen Daten herausfinden ob es sich um einen analogen oder digitalen LNB handelt?

    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    Das ist ein Universal LNB. Die Frequenzen weisen eindeutig darauf hin, es wird das komplette Frequenzband abgedeckt.
     
  3. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    Ist sogar ein recht gutes MTI LNB, habe ich selber im einsatz
    [​IMG]
     
  4. clash

    clash Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    also wenn ich es richtig verstanden habe sowohl analog wie digital.
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    Ja, genau, das geht aus dem Frequenzbereich hervor. Für Analog-TV wird auf ASTRA1 ungefähr der Frequenzbereich von 10700 bis 11700 Mhz genutzt, für Digital-TV etwa 11700 bis 12700 Mhz.
    = 10700 Mhz-11700 Mhz / 11700 Mhz-12750 Mhz

    weil: 1 Ghz = 1000 Mhz
     
  6. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    Ein sehr hochwertiges Geschenk in der Tat :).
    Es wird mehrfach berichtet vom problemlosen Empfang bei etwas schwächeren Frequenzen.
     
  7. Hackman99

    Hackman99 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    42
    AW: Was für ein LNB? AP8-T2

    Ich verstehe gerade die Welt nicht mehr. Ich habe den hier angesprochenen LNB, welcher vorne das Plastik zerrissen hatte und mit Tesa zusammengehalten wurde durch einen neuen Chess Edition 3 Quad LNB ersetzt, welcher mir hier empfohlen wurde(der dort angesprochene Quattro ist für Nachbarn und nicht für meine Eltern wo ich gerade bin):

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...4-neuer-guter-universal-quad-lnb-gesucht.html

    Jetzt habe ich kein Empfang mehr :confused:


    EDIT: Okay. Hat sich erledigt. Der Empfang ist bisschen besser. Passt jetzt. Muss mal dringend einen neuen LNB-Halter besorgen :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen