1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was empfange ich mit 55cm?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Megaschlamper, 16. September 2003.

  1. Megaschlamper

    Megaschlamper Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kirchardt
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe auf dem Dach noch eine alte Schüssel mit 55cm. Daher wollte ich wissen, welchen Satelitten ich damit ausser Astra und Hotbird ohne Probleme empfangen kann? Denn eigentlich ist es ja schade, dass diese Schüssel nur ungenutzt auf dem Dach steht.

    mfg,
    Megaschlamper
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Ganz einfach, keinen. Entweder Astra oder Hotbird oder Astra28°. Mit viel Glück kriegst du sogar 2 aber da hast du kaum mehr Schlechtwetterreserve. Zusätzlich brauchst du wahrscheinlich schon spezielle extraschmale LNBs damit du die überhaupt in 6° Abstand anordnen kannst.
    Vermutlich kannst du sogar die Asiatischen reinkriegen aber halt dann ohne die ersten, nur ist das programm relativ uninteressant. In deinem Fall würde es sich aber anbieten wenn du die Schüssel an einen Motor ranhängen würdest. Dann kriegst du sämtliche Sender die du haben willst in guter Qualität. Soweit natürlich die Schüssel von deinem Standort aus reicht. Astra 28° kannst du im Osten Deutschlands vergessen während im Westen schon ne kleine Schüssel langt.

    Gruss Uli
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.986
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    Hi!

    tz tz tz ... uli - was erzählst du da?!?
    Erstmal ist Astra 28,2° Ost grundsätzlich in ganz Europa empfangbar, nur der Astra 2D macht im Osten Deutschlands Probleme.
    Da der gute Junge aber bei Heilbronn / Heidelberg wohnt, stellt der 2D mit ner 55er kein Problem dar.

    Multifeed mit der 55er ist Quatsch, das stimmt schon. Aber andere Satelliten lassen sich problemlos empfangen...

    Du solltest auf jeden Fall reinbekommen:

    42° Ost (hier nur die Eurasiasat Kanäle: CNBC-e, Discovery Turkey, NTV, evtl. noch schwach: TRT 1, 2, int.)
    39° Ost
    36° Ost (wahrscheinlich nur teilweise)
    28,2° Ost
    23,5° Ost
    19,2° Ost
    16° Ost wird kaum was von gehn (evtl. CBS Newspath?) --> Testen
    13° Ost
    10° Ost
    7° Ost
    5° Ost
    1° West
    4° West
    5° West (analoge Franzosen)
    8° West
    12,5° West (Globecast)
    15° West (DAD Feeds, NBC!)
    30° West
    43° West

    Hab ich alles mit ner 60er im Raum Backnang (dürfte dir in HN evtl. was sagen, Kreis WN) getestet.

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Doitsche Sprache, schwere Sprache.

    Er schreibt doch, er will mit der ALTEN Schüssel einen anderen Sat anpeilen, nix Multiempfang Astra+Eutel macht er mit der NEUEN Schüssel.

    (Weil wo was "altes" ist wird es auch was "neues" geben)

    Also gebt ihm mal Tipps was er ZUSÄTZLICH anpeilen soll.

    @Schlamper: Wäre natürlich sinnvoll wenn du schreiben würdest was dich interessiert (Sport, Musik, Filme, Sprachen usw)
     
  6. Megaschlamper

    Megaschlamper Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kirchardt
    Hallo nochmal,

    ja, ich habe vor, zusätzlich zu Astra und Hotbird einen dritten Sat dauerhaft zu empfangen. Mit 55cm. natürlich Digital, weil einen Analogen Receiver habe ich schon lange nicht mehr. winken

    Was ich gerne sehen möchte? Nun, das ist im Prinzip egal, solange es mehrere dutzend neue Sender sind. breites_ Aber am meisten interessieren mich Arabische Sender.

    16° Ost wäre sicherlich auch sehr interessant, weil da sehr viele Französische Sender sind, die ich auf Astra so leider nicht bekomme. Aber ob da 55cm reichen?

    Am liebsten würde ich ja den Arabsat auf 26° Ost empfangen, aber dafür braucht man wohl eine sehr grosse Schüssel, oder? Unter 180 cm wird man wohl kaum alles bekommen?

    Obwohl, auf der Position vom Arabsat sind doch auch Transponder im C-Band, wenn ich mich bei LyngSat nicht verguckt habe. Brauche ich dafür einen speziellen Receiver? Oder könnte ich das C-band auch z.B. mit meiner Nexus-S empfangen?

    mfg,
    Megaschlamper
     
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Auch bei ner 55er macht ein Motor Sinn...
     
  8. Megaschlamper

    Megaschlamper Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Kirchardt
    Und was würde das kosten? Obwohl ich kaum glaube, dass das mit so einer alten Schüssel einfach so problemlos geht. Soviel ich weis, steht die seit mindestens 14 Jahren auf dem Dach! breites_

    mfg,
    Megaschlamper
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    Hi!

    Natürlich macht das Sinn... und natürlich funktioniert das auch.
    Ich würd dir nur raten ein zeitgemäßes Single LNB dranzupacken. Ich empfehle das Sharp.Dot 4 Single LNB (kostet ca. 20 EUR).

    Als Motor empfehle ich den Moteck SG-2100 für ca. 70 EUR bei digital-sat-shop.de

    Damit empfängst du alle von mir oben genannten Satelliten.

    Für Arabsat 26° Ost brauchst allerdings ne größere Schüssel. 180cm ist für KU-Band aber etwas hochgegriffen. Für den 3A reichen 85-90cm locker aus. Um den 2D bei dir komplett zu empfangen dürften 120cm ausreichend sein.
    Fürs C-Band kommen die 180cm allerdings hin. Einen anderen Receiver brauchst dafür übrigens nicht, nur ein C-Band LNB.

    Tipp: Wenn dich englische Programme bissel interessieren, empfehle ich dir Astra 28,2° Ost mit BBC. 16° Ost ist mit ner 55er fast nicht sinnvoll, vor allem gibts da gar nicht soo viele Franzosen. Guck einfach mal auf Lyngsat die von mir genannten SATs durch und was dich am Meisten interessiert. Oder du nimmst halt doch den Motor ;-)

    Greets
    Zodac (aka Mike16)
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    @Mike16
    Das mag ja sein dass du das weisst wo er daheim ist, ich weiss es aber nicht und schaue auch nicht bei jedem der nicht hinschreibt wo er wohnt nach. Und wenn ich nicht nur von einem höre dass im Osten ein Empfang nur mit entsprechend grossen Schüsseln (über 1m) möglich ist dann muss ich das erstmal ohne es selber zu überprüfen glauben. Ich krieg allerdings ungefähr in der Mitte deutschlands den 2D stärker rein als Hotbird der zentral ausgerichtet ist. Allerdings mit ner 80er Schüssel. Ansonsten hab ich ihm nen Motor empfohlen du wirst deine 20 verschiedenen Positionen wohl auch kaum ohne so ein Teil anpeilen können. Oder sagst du dir, heute interessiert mich der Türke also kraksel ich aufs Dach und richt meine Schüssel dorthin aus. :cool: breites_ Die Drehung allein wär ja mit so ner Art Periskopansteuerung ganz gut zu lösen aber wie machst du das mit dem Höhenwinkel der muss ja auch angepasst werden.

    Ach ja nochwas, weil wir beide wohl zur gleichen Zeit unsere Beiträge geschrieben haben. Deine Empfehlung zum Single LNB kann ich nun überhaupt nicht teilen. Ein twin oder Quattro-switch ist nicht so erheblich teurer und wenn er sich irgendwann mal entschliessen sollte einen Twin-Receiver oder einfach nen zweiten zu kaufen um während er ein programm aufnimmt ein zweites anzuschauen muss er den neuen LNB ohnehin kaufen und zusätzlich nochmal aufs Dach. Ansonsten mit dem Motor und dem empfohlenen Hersteller vom LNB wirst du wohl recht haben. Da kenn i mi net aus.

    Gruss Uli

    <small>[ 16. September 2003, 19:23: Beitrag editiert von: uli12us ]</small>
     

Diese Seite empfehlen