1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was bringt high end Scart Kabel ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zurbi, 29. März 2005.

  1. zurbi

    zurbi Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    kann mir jemand sagen ob ein sogenanntes high end Scart Kabel was bringt oder nicht?
    Ich habe einen Technisat Digi Corder S 1 an einem Metz Spectral mit einem billig Scart angeschlossen. Da der Scart aber nicht richtig fest drinn (im Fernseh) steckt, habe hin und wieder ein Rauschen beim Ton. Jetzt möchte ich mir ein anderes kabel kaufen (21-ploig und vergoldet ca. 10 Euro) weiß aber nicht ob das was nützen soll?? :(
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Wenn Du die Clicktronic Kabel meinst, die sitzen sehr viel besser in der Scartbuchse. Habe solche Kabel im Einsatz am Receiver und am DVD-Player. Habe seitdem kein Trouble mehr mit Bildstörungen. Obwohl die billigen Scartkabel einmal gesteckt und dann nicht mehr bewegt wurden kam es mit der Zeit zu Bildstörungen. Warum auch immer kam es in diesen Kabeln zum Kabelbruch einzelner Adern welche die Störungen verursacht haben.
    Seit den Clicktronic Kabel ist das vorbei. Habe die jetzt seit etwa 6 Monaten und keine Probleme mehr mit dem Bild. Ton geht digital direkt in den AV-Receiver, ob sich da was geändert hat kann ich nicht sagen.
    Da die Stecker aber fester sitzen sollte es damit auch keine Probleme mehr geben.
     
  3. zurbi

    zurbi Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bayern
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Nee, ich habe ein anderes Kabel. Scheint aber sonst so ziemlich das gleiche zu sein.
    Ob es auch bei Dir ne Verbesserung des Signals bewirkt kann man nicht sagen. Bleibt nur ausprobieren. Schlechter werden kann das Signal bei Verwendung des Kabel wohl nicht.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Hallo,

    Rauschen klingt nach einer schlecht verarbeiteten Massepols. Und genau da liegen meist die qualitativen Mängel.

    Das kann bei einem 3,-€ Kabel vorkommen, aber auch bei einem 120,-€ Kabel, ist jedoch viel seltener, das muss man testen.
    Um so dicker das Kabel, um so besser sollte die Schirmung der einzelnen Adern gegenseitig sein. Manchmal ist da auch die Viedeoleitung etwas dicker, das wäre dann schon recht gut, bekommt man aber immer seltener.

    Aber 10,-€ ist ein vernünftiger Preis, der Verkäufer hat auch einen Namen, ich denke, das kannst Du dir ruhig kaufen.

    digiface
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Gold ist zwar besser als verzinnter Stahl aber auch nicht der Superleiter.
    Silber ist eigentlich der Leiter schlechthin, leider oxidiert Silber sehr schnell und das ist das Manko an der ganzen Sache; die Oxidschicht zwischen den Kontakten.
    Also, wackelige Stecker haben schlechten Kontakt und fallen oft aus, stramm sitzende Stecker haben hingegen eine weitaus bessere Leitfähigkeit und sind somit als Hochwertig zu klassifizieren.
    Dabei spielt der Kontaktumfang und das Material kaum eine Rolle, nur, es muss ein SAUBERER KONTAKT sein!
    Anbei Bemerkt das billige Kabel auch einen schlechten "Sitz" haben ;-)

    Soviel zu "Hochwertigen" Kabeln..
     
  7. Harry B.

    Harry B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Ich habe gestern oder vorgestern in irgendeiner Zeitschrift einen Test über solche Scart-Kabel gelesen: Alles Kabel zwischen 70 € und 100 €, wenn ich mich recht entsinne. Dort war auch die Rede davon, dass bei Nutzung solcher Kabel das Flackern des TV-Bildes erheblich abnehmen soll.

    Nun, ich nutze ein Kabel zu 5 €. Flackern tut nur was auf Eurosport, wenn Snooker übertragen wird und jmd. zwischen Kamera und Tisch durchläuft. Aber das mag auch an meinem alten Philips TV liegen. Mich stört es nicht sonderlich.
     
  8. Falco_lebt

    Falco_lebt Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    hab bei meiner erst vor kurzem abgeschlossenen neuinstallation auch ein teures (ca. 30 €) scart-kabel zwischen receiver und tv verbaut.

    bild und ton waren damit sehr gut.

    dann hab ich interessehalber ein billiges (ca. 3 €) scart-kabel für diese verbindung verwendet und...
    ... die bild- und tonqualität war identisch.

    das teure scart-kabel hab ich dann umgetauscht - gegen ein paar acdc-cd's, da ist die tonqualität auch sehr gut :D
     
  9. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Was bringt high end Scart Kabel ???

    Ich verwende auch nur billigere Kabel. Wichtig ist nur, dass Video- und Audioleitungen einzeln abgeschirmt sind (Multicore).
    Ich hatte noch nie Probleme damit.

    ICh würde nie auf die Idee kommen mir so ein Kabel für 70,- Euro zu kaufen. Natürlich sind die qualitativ besser. Aber einen großen Unterschied wirds da nicht geben.
    Ich finde das genau so verrückt wie die Hifi-Freaks, die sich für 1500,- Euro eine Steckdosenleiste kaufen.
     
  10. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201

Diese Seite empfehlen