1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von antzstv, 24. Juni 2005.

  1. antzstv

    antzstv Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Linz
    Anzeige
    Ich möchte einen eigenen Thread für Österreich, d.h. Premiere Austria
    aufmachen, um über die Änderungen bei Premiere Austria ab 01.08.2005 zu
    informieren und zu diskutieren.

    1) So wie es aussieht ist erstmal die Samstags-Konferenz der
    deutschen Bundesliga gestrichen worden.

    Laut info.premiere.de läuft am Samstag, den 06.08.2005 um 15:20 auf Premiere-Austria der Film "Gung Ho" von 15:20 bis 17:15 anstatt der deutschen Bundesliga-Konferenz.

    Wenn Premiere neben der deutschen Bundesliga-Konferenz am Samstag auch
    noch die Champions-League-Konferenz am Dienstag und Mittwoch auf
    Premiere Austria streicht, dann werde ich mein Premiere-Austria-Abo
    kündigen!

    Weiß jemand schon Bescheid, was sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005
    programmlich und preislich noch ändern wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
  2. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    [​IMG]Die Highlights auf PREMIERE AUSTRIA
    PREMIERE AUSTRIA: Ein bunter Mix aus allem, was PREMIERE ausmacht.
    Alles ohne Werbeunterbrechung, alles auf einem Kanal!

    - Live: alle Spiele der T-Mobile Bundesliga
    - Live: alle Spiele der Red Zac Erste Liga
    - Live: alle UEFA-Cup-Matches mit ÖFB-Beteiligung
    - Live: donnerstags und sonntags die zwei Top-Begegnungen der Woche in der ERSTE Bank Eishockey Liga
    - Live: alle Spiele der Deutschen Bundesliga und der UEFA Champions League in der Konferenzschaltung



    Das steht auf allen Promo-Seiten

    Über Änderungen bei den Preisen.......... Schweigen im Walde...
    MfG
     
  3. hgerry

    hgerry Gold Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    AUSTRIA
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    Lt. Premiere Austria ändert sich NIX.

    wir zahlen ja eh schon 10 Euro für den Startkanal bzw. bei uns heißt er PA.
    Im Dezember kommen wieder die Prepaidangebote mit 1. jahr PA und um 10 euro das (noch)Pluspaket.

    Was sicher ist, ist dass wir weiter Eishockey und Fussbal am PA-kanal behalten und für diese österreichischen Sportevents nichts mehr zahlen.

    Aber dh. nicht, dass sich in naher Zukunft etwas ändert.......
     
  4. taff1980

    taff1980 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    interesannt ist auch die produktbeschreibung vom 99 euro PA angebot
    http://www.premiere.at/content/Abonnieren_film_sport_plus_austria.jsp

    da ist noch alles beim alten !!
     
  5. obsolet

    obsolet Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Graz
  6. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Bad Sauerbrunn / Ö
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    Das ist halt so bei Premiere. Das weiß die linke Hand nicht, was die Rechte tut.Alles sehr verwirrend.
    MfG
     
  7. Neoxxx

    Neoxxx Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    47
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    Hallo allerseits


    Hab mit der Hotline gesprochen da ich ein Sport Abo habe u die haben mir gesagt das es in Österreich keine neuen Preise geben wird. Was wisst ihr darüber? Was soll man machen damit man zum günstigsten Sport Paket kommt?

    Danke im voraus
     
  8. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    Willkommen im Club: nach Premiere Start ("Zwangs-Plus") werden jetzt auch bei Premiere Austria neue Regeln eingeführt, um nach 12 Monaten mehr Geld rauszuholen:

    Der spezielle Österreich-Kanal "Premiere Austria" kann nur noch als "befristetes Schnupper-Abonnement" für knapp 10 Euro im Monat bestellt werden. Spätestens nach zwölf Monaten muss sich der Kunde dann für eines der Standard-Abonnements entscheiden, teilte Premiere Austria am Dienstag mit.

    Die neuen Preise gelten für alle Abonnements, die ab dem 1. August abgeschlossen werden. Bestehende Verträge seien bis zum Ende der jeweiligen Mindestvertragslaufzeit (12 bzw. 24 Monate) von den Veränderungen nicht betroffen, hieß es. (Sat+Kabel)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2005
  9. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.435
    Ort:
    nirgendwo
  10. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Was ändert sich bei Premiere Austria ab 01.08.2005?

    Premiere Austria wird befristetes "Schnupper-Abo"
    Neue Preis- und Abo-Struktur des Pay-TV-Senders

    Der Pay-TV-Sender ordnet seine Abonnement-Struktur neu, was auch für österreichische Kunden Konsequenzen hat: Der Österreich-Kanal "Premiere Austria" wird künftig als "befristetes Schnupper-Abo" positioniert: Er kann nur mehr zwölf Monate als Einzelsender um 9,90 Euro abonniert werden, danach müssen sich die Kunden für eines der drei Standard-Abos (ab 24,90 Euro) entscheiden. Fußball-Fans können künftig auch das Top-Spiel der Vierer-Konferenz der Bundesliga sehen, müssen dafür ab August allerdings einen zusätzlichen Kanal abonnieren.

    Ab 13. Juli kann laut Premiere-Aussendung vom Dienstag die Top-Begegnung der Vierer-Konferenz über das neue Premiere Sportportal ausgewählt werden, es wird Bestandteil des neuen Abonnements "Premiere Fußball live international", wohin Premiere sein sämtliches Fußball-Angebot auslagert.

    Bis 1. August, wenn die neue Preis- und Angebotsstruktur in Kraft tritt, haben Österreichische Premiere-Kunden Gratis-Zugriff darauf. Danach sind für "Premiere Fußball live international" 14,90 Euro im Monat fällig. Dafür könne man aber auch "neue Maßstäbe in der Live-Fußballberichterstattung" mit über 1.100 Live-Spielen allein in diesem Jahr erleben. Auch das zweite Spitzenspiel der Bundesliga sowie UEFA-Cup-Spiele mit österreichischer Beteiligung werden künftig dort zu sehen sein.

    Auf "Premiere Austria" werden weiterhin die fünf Spiele eines Bundesliga-Spieltags (Vierer-Konferenz und Top-Spiel) zu sehen sein. Der Österreich-Kanal wird aber künftig nur mehr befristet als Einzel-Abo verfügbar sein: Nach zwölf Monaten à 9,90 Euro kann er nur mehr als Bestandteil von "Premiere Film" (27,90 Euro), "Premiere Sport" (24,90 Euro) oder "Premiere Thema" (24,90 Euro) bezogen werden. Das Komplettpaket kommt auf 45 Euro monatlich - da ist dann neben den drei Standard-Kanälen auch "Premiere Fußball live international" enthalten. Wer sich das noch nicht gönnen will, aber ab und zu gerne Sport-Events schaut, kann künftig auch zu einem 24-Stunden-"Sport-Ticket" um fünf Euro greifen. (APA)


    bye Opa :winken:
     

Diese Seite empfehlen