1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum muss umgewandelt werden ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von chris12045, 6. März 2003.

  1. chris12045

    chris12045 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    429
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal eine technische Frage. Das Signal kommt deim Digi-TV doch als Mpeg-file vom Sateliten. Warum braucht dann die Karte einen MPEG-Decoder ? ( Bei einer umgebauten DBox2 gehts doch auch)
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... um es als analoges Video über einen S-Video- oder Composite-Ausgang ausgegen zu können.

    Hat die Karte dieses Features nicht, braucht sie IMHO auch keinen MPEG-Decoder.

    Nebenbei: Der Stream ist kein "MPEG-File", sondern ein so genannter "MPEG Transport Stream", der u.a. eine Redundanz für die Fehlerkorrektir besitzt. Dieser Transport Stream muss erst in einen Program Stream umgewandelt werden, damit Du daraus ein MPEG-File machen kannst. Das wird aber AFAIK von der Software erledigt.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen