1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Wetti, 30. Juli 2007.

  1. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.462
    Zustimmungen:
    7.332
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Warum "Kopfschüttel"? :rolleyes:
    Die üblichen Verdächtigen haben wieder eine Vorlage bekommen Premiere über den grünen Klee zu loben. Alles wie gehabt! :cool:
     
  2. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?


    Mal sehenob die neuen Preise dann auch noch gelobt werden, und natürlich das neue Star..
     
  3. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Premiere so toll zu finden, weil sie ein Monopol sind und das gut für den PayTV Kunden ist, ist nun wirklich ein Mythos. Lediglich für Komplettabonnenten bietet Premiere durch die mögliche Bündelung von Programmangeboten Vorteile. Aber wenn das der Maßstab ist, müsste man sich konsequenterweise wünschen, dass Premiere mit den Netzbetreibern fusioniert wird bzw die Netzbetreiber das Geschäft von Premiere übernehmen, denn dann sind noch bessere Bündelangebote möglich.
    Dann kann ich nicht sehen, dass PayTV Verweigerung zu günstigeren Preisen führt. Bei gleichem Programmangebot ist Premiere keineswegs günstiger als vergleichbare Angebote in Europa. Ein schwaches PayTV wie Premiere führt allenfalls zu günstigen Rückholerangeboten, das war es dann aber auch schon.
     
  4. NoRegret49

    NoRegret49 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    3.948
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Nun ja, ich würde UM-Arena ja wirklich gerne loben. Nur haben die mich 2006 gezwungen, ein zweites PayTV-Abo abzuschließen, parallel zu Premiere (weil ich die CL und die PL gern weiter zum BuLi-Fußball sehen wollte). Und die haben mich gezwungen, mir neue Empfangstechnik zuzulegen. Und nun machen sie nach einem Jahr die Tür zu und verschwinden mit einem langsamen Tod bis 2009. Also da gibt es leider für mich nichts zu loben:eek:
    Die Premiere-Preise kann man auch nicht loben. Wobei man aber akzeptieren muß, daß die Preise von Premiere sich aus den Preisen für die Sport- und Filmrechte ergeben. Womit man nicht allein auf Premiere, sondern auch auf die DFL, die Sportrechte- und die Filmrechtehändler schimpfen muß. Fairerweise.
    Irgendwie gibt es ja Gründe, daß Arena das Zeitliche segnet:rolleyes:
     
  5. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Nun ja, Arena war nicht das gelde vom Ei, aber die DFL hat auch Mist gebaut.
    Mir selbst ist es relativ egal wer die Buli sendet, mir reicht auch die Sportschau.

    Ansonsten geh ich zum Nachbar der hat Premiere, und immer ein kühles Bier..:) :)
    Tatsache ist, sollte ich die Buli nicht mehr sehen können werde ich trotzdem weiter leben und nicht wie einige hier im Tal der Tränen ertrinken...:winken: :winken:

    Nachtrag: Habe noch Arena, sollte dies eingestellt werden ist es auch gut, denn mir fehlt die Zeit um TV. zu schauen.
    Finde das Reale leben doch irgendwie schöner, als stundenlang vor der Glotze zu hängen, deswegen ist 2x im Monat Kino angesagt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2007
  6. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    HHm, hatte Premiere auch die 2.Liga mit allen Spielen live im Angebot? Und vor allem, hatten die Reifs,TuTs & Co überhaupt Ahnung davon????? Deren Fussball-Sachverstand hört doch an der Stadtgrenze von München auf.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.262
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    letztes Jahr bei T-Home ja, davor nein (in Konferenz waren alle zu sehen, einzeln nur je Spieltag 3), diese Saison ja, da Auflage der EU!
     
  8. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    2.Liga war vorher nicht komplett, war aber Bestandteil der neuen Ausschreibung und wäre somit auch gekommen. Wo liegt nochmal die Stadtgrenze von Hansch und Koch? ;)
     
  9. hajo.jurisch

    hajo.jurisch Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    War nur 5 Euro teurer als zuvor.

    Und wer nur die Bundesliga sehen wollte, brauchte nur 20 Euro zu zahlen. => also freie Auswahl

    Irgendwie wundert das mich: manche beschweren sich über 5 Euro Mehrkosten pro Monat, aber meckern über Leute, die kein Pay-TV bezahlen wollen.
     
  10. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Na dann drück ich dir mal die Daumen das es 2009 so schön mit der Bundesliga weitergeht. Ich ahne im Bezug auf der Sportschau nicht´s gutes:winken: .

    Ich denke wir kommen so langsam aber sicher an dem Punkt wo umdenken gefragt sein wird.
     

Diese Seite empfehlen