1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Wetti, 30. Juli 2007.

  1. Master-D

    Master-D Guest

    Anzeige
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    @RealityCheck

    Dafür hatten es erstmals nur Bundesligafans viel billiger als zu PREMIERE Zeiten. Nicht jedem Fussball Fan interessiert die F1, nichtmal CL und die int. Ligen brauchen viele.

    Deswegen argumentier nicht immer Pro PREMIERE, sondern seh ein, dass auch durch ARENA viele profitiert haben.
     
  2. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Nun, ich zahle mich ganz offen zu den Premiere Freunden und ich zahle die regulären Preise! Und dass du zu denen gehörst, die alles schlecht machen, was Premiere tut, sollte vielleicht auch erwähnt werden... :rolleyes:
     
  3. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Und das ist dann Egoismus mancher auf Kosten der Vollzahler. ;) :D :eek: :D
     
  4. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Nein das sage ich nicht! Im Gegenteil! Premiere hatte die Preise im Vorgriff auf die Rechterunde erhöht. Aber zunächst einmal war der Arena Preis 14.95€ plus 20 €=35 € plus Strafgebühr für Satzuschauer und die 35 € galten auch nur bei einem 24 Monatsvertrag. Der 12 Monatspreis lag bei 37.90 € oder??
    Nur war durch die Konkurrenz Flexibilität gegeben, die Premiere abgeschafft hatte. Ich kritisiere Premiere dafür nicht, es ist halt das, was ein Monopolist macht und machen muss. Man bedenke, dass nur 33% aller Premiere Zuschauer die 5er Kombi oder mehr gebucht haben. Also, dass PayTV Zuschauer sowieso immer alles sehen wollen, stimmt nicht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Juli 2007
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    PREMIERE hat das gemacht, was angesichts der hohen Rechtepreise jeder hätte machen müssen. Ob Monopolist oder nicht. Auch ARENA. Die haben es nicht getan. Und dafür schneller als erwartet bezahlt.
     
  6. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Weisst du, wenn jemand Kommunist oder Faschist ist, dann ist der in der politischen Mitte je nach Sichtweise links- oder rechtsradikal. So einfach ist das!
     
  7. Wetti

    Wetti Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Ich bleibe bei meinen 60% die PAy-TV wegen Fußball haben, für mich ist es selbstverständlich das man dann auch mal bisschen auf die Freundin achtet alla " Ach guck doch mal was wir auch noch für schöne Filme gucken können :D "
     
  8. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?


    Tolles Beispiel! :eek:
     
  9. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    2005 hat Premiere 54 Mio € Gewinn erwirtschaftet und von den meisten Kunden 33 € für das Superpaket verlangt. Da waren Filme und Sport 'drin'. Die Preiserhöhung war ein Vorgriff. Man kann lange darüber streiten, ob es an den niedrigen Preisen gelegen hat oder ob es andere Gründe gab. Nur konnte Premiere mit 33€ für das Superpaket sehr wohl die Bundesliga finanzieren und Gewinne schreiben. Das Sportpaket war noch bedeutend günstiger. Also am Preis allein lag es sicherlich nicht.
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Warum gibts es soviele PRemiere Freunde?

    Du hast in der sache glaube ich eine verzerrte Wahrnehmung...

    Es gab genauso viele, die Arena fernab von sachlichen Argumenten -egal was und wie- verteidigt haben, wie es bei Premiere der Fall ist. Es kam immer darauf an, in welcher Rubrik man sich bewegte. Nur haben jetzt viele von den extremen Arena "Verteidigern" keine Lust mehr zu posten, weil man nicht leugnen kann, dass das Konzept von Arena nicht aufgegangen ist.

    Was mich eigentlich generell viel mehr stört, ist, dass gerade diejenigen, die sich bedingslos für oder gegen Arena/premiere stellen, sofort jeden, der Kritik postet oder auch mal Verhalten rechtfertigt sofort in eine Ecke ("Fanboy", "Hasser") stellen. Mit Vorliebe dann, wenn Ihnen selbst die sachlichen Argumente ausgehen (und das passiert meist schnell). Die können es offenbar nicht verkraften ausargumentiert zu werden bzw. nicht Recht zu behalten. Darüber hinaus scheinen sie nur schwarz/weiß denken zu können.
     

Diese Seite empfehlen