1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warum gibt es oft die Dreambox im Bundle mit XPlusTV/INXCT?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von FlorianH, 17. Juli 2006.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    383
    Anzeige
    Hallo,
    mal ein Frage: warum werden denn bei den Dreamboxen immer diese INXCT-Karten für Hardcore-Programme mitverkauft? Gibt es da eine Art Verkaufs-Allianz zwischen Dream Multimedia und dem Hardcore-Anbieter?
    Würde mich ja schon mal interessieren, da ich keine solche Karte brauche und auch nicht verdeckt dafür bezahlen möchte.
    Grüsse
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: Warum gibt es oft die Dreambox im Bundle mit XPlusTV/INXCT?

    Angeblich, so heißt es, sollen die 2 Sender sogar Dream gehören.
    Nur damit es eine legale Möglichkeit für T-Rex und Co gibt.

    Denn ein Normaler Pay-TV Sender, würde die 2 Sender nicht so verkommen lassen. Abo Preis bei unter 10 Euro für 1 Jahr. Bildqualität absolutes Desaster.
    Und schon seit einem Jahr gibsts da nix neues mehr, da läuft immer die selbe Pixel Suppe.

    PS: Es gibt Shops, die Verkaufen einem das Abo im 50er Bundel.
    Da kannste dann 30 Jahre damit schauen, für unter 100 Euro :D
     

Diese Seite empfehlen