1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Warner hat' (mal wieder) verkackt...

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von DUFFY_DUCK0808, 29. Juni 2011.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.856
    Zustimmungen:
    12.200
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Warner hat' (mal wieder) verkackt...

    Das wundert mich überhaupt nicht. Der Werbespot ist ja vorher produziert worden und wird dann auch ausgestrahlt. In den Webung die in Zeitungen gelegt wird wird ja auch beworben, selbst wenn man das Produkt garnicht verkauft.
     
  2. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Warner hat' (mal wieder) verkackt...

    Saturn München verkauft die Box für ~50 Euro. Inzwischen nur noch auf Nachfrage und nicht mehr im Verkaufsraum, auch da die Aussage man hat es eben beworben und jetzt aber aus den Regalen genommen.
     
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky, Streaming Dienste und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.538
    Zustimmungen:
    3.603
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Warner hat' (mal wieder) verkackt...

    Zur Info:

    Der Herr der Ringe Trilogie (Offizielle Page)
    Wenn du mit der Ton-Qualität des Produktes unzufrieden bist, bietet Warner die Möglichkeit für einen kostenlosen Austausch der entsprechenden Blu-ray Discs an.

    Um den Austausch-Service in Anspruch zu nehmen, steht ab kommenden Montag, den 4. Juli, ein Service-Center zur Verfügung, das per Post, E-mail oder Fax wie folgt erreichbar ist:

    TCC SERVICES
    WARNER HOME VIDEO / Kundenservice
    "Stichwort: Der Herr der Ringe"
    MAURERSTR. 50 / Werk 2
    52477 ALSDORF

    E-Mail: WHVKundenservice@tcc-services.com

    Fax: (0049) 02404 58319

    Unter Einsendung einer Kopie des Kaufbeleges werden dort alle eingehenden Austausch-Anfragen registriert. Eine Einsendung der gekauften Blu-ray Discs an das Service-Center ist nicht nötig. Spätestens ab 1. August 2011 erhaltet ihr dann ein Set von 6 Blu-ray Discs mit dem verbesserten Ton per Post zugesandt.

    Man kann also gefahrlos bei angeboten zuschlagen!
     
  4. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Warner hat' (mal wieder) verkackt...

    Ich habe jetzt die ersten beiden BD's durchgesehen. Klar ist der Ton etwas tiefer als bei den vorigen Versionen, aber ob er jetzt falsch oder richtig ist könnte ich nur sagen, wenn ich die echte Kinoversion sehen würde.
    Das die englische Originalfassung besser ist, liegt mit Sicherheit an der deutschen Synchronisation, da gehen Details verloren.
    Bis zur Asynchronität von 40 sec. bin ich noch nicht vorgedrungen.
    Wenn es einen Austausch gibt, tausche ich, aber bisher muss es eigentlich nicht sein.
    Der angebliche Grünstich, sind die Filter, (grün und blau) die Peter Jackson für die Anwendung auf BluRay angeordnet hat.
    Die deutsche Tonfassung ist mit mindestens 3db leiser abgemischt als die englische, so dass man hier nicht direkt vergleichen kann.
    Der Blödsinn mit dem absoluten Gehör, der in diversen Foren grassiert zieht bei mir auch nicht. Wenn ich ein Riff auf der Gitarre spiele und spiele es dann einen halben Ton tiefer, geht von der Musikinfo nichts verloren.
    Warner hat jetzt angeboten wem der Ton nicht gefällt, die 6 BluRay's bis zum ersten August mit der um einen halben Ton angehobenen deutschen Version auszutauschen, anscheinend haben sie also doch was verbockt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2011