1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von moonwalker5, 12. November 2013.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich lese mir gerade den Artikel Formatkrieg (Videorekorder) durch und bin erstaunt, dass VHS in Europa bereits 1976 eingeführt wurde. Ab wann waren Videorekorder einigermaßen bezahlbar? Es müsste um 1984 gewesen sein, oder war das schon früher?
     
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.356
    Zustimmungen:
    4.733
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Unser erster um 1979 war der Grundig SVR 4004 EL.
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.602
    Zustimmungen:
    2.536
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Bei uns war es erst 1988 soweit, da war ich 17. Ich hatte meine Eltern schon eine ganze Weile bearbeitet. Aber weil sie beide nicht besonders technikaffin waren, war das harte Arbeit. :D

    Irgendwann konnte ich dann meine Mutter auf meine Seite ziehen, weil sie keine Schlager- und Quizshows mehr verpassen wollte. :eek: Damit war mein Vater überstimmt, und der Anschaffung stand nix mehr im Wege.

    Der Formatkrieg war ja längst zugunsten von VHS entschieden, und wir haben uns für einen Orion-Recorder entschieden. Ich glaube, er hat 999,- DM gekostet. Die Aufnahmeprogrammierung ging ziemlich komfortabel über ein LCD-Display auf der Fernbedienung. Man hat erst sämtliche Daten eingegeben und die Programmierung dann zum Schluss an den Recorder übermittelt. VPS war auch vorhanden. Das Gerät war bis ca. 1997 bei meinen Eltern im Einsatz und hat dann noch eine Weile bei meiner Schwester überlebt.

    Cassetten waren 1988 noch relativ teuer. Ich kann mich erinnern, dass eine 240er von BASF bis zu 12 Mark gekostet hat. Und ich weiß noch genau, dass ich als ersten Film "Coma" mit Geneviève Bujold und Michael Douglas aufgenommen habe. ;)

    1991 habe ich mir dann schon einen eigenen VHS-Recorder gekauft, auch von Orion, für 799 Mark. Der war ca. 1996 im Eimer und wurde durch einen Sony ersetzt, den ich bis 2007 regelmäßig benutzt habe. Funktionsfähig ist er immer noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2013
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    1983 einen Grundig Video 2000 für 1500 DM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2013
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.176
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    1985 und es war ein Blaupunkt VHS Gerät 1200 DM teuer.
     
  6. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.671
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Ca. ein halbes Jahr nach der Wende für 899 D-Mark. Er steht noch verstaubt hier rum ...
     
  7. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Moin.

    Mein erster war ein VCR von Philips, den ich Ende 1976 kaufte. Hier ein ähnliches Modell: Die fast vergessenen IFA-Produkte- Bilder, Screenshots AUDIO VIDEO FOTO BILD

    Mein erster VHS kam im Jahre 1978 von Akai und war baugleich mit dem von JVC. VHS siehe Die fast vergessenen IFA-Produkte- Bilder, Screenshots AUDIO VIDEO FOTO BILD

    1987 schenkte ich mir zu Weihnachten einen Laserdiscplayer (keine Aufnahmemöglichkeiten) von Pioneer Die fast vergessenen IFA-Produkte- Bilder, Screenshots AUDIO VIDEO FOTO BILD

    1991 erfolgte der Kauf eines Mini-Disc-Rekorders von Sony Die fast vergessenen IFA-Produkte- Bilder, Screenshots AUDIO VIDEO FOTO BILD und dazu ein passendes Autoradio mit Mini-Disc-Player.
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Meinen ersten VBideorecorder kaufte ich für viiiieeeeel Geld, es waren glaub ich 2000 Mark, 1981. Es war der erste Portabel, den man eher als schwere Kiste bezeichnen konnte. Marke war Nordmende, weil mein Händler vor Ort diese Marke hatte. Bis vor ca. 10 Jahren hatte ich dann diverse Modelle, auch meistens von Nordmende. Nach dem Portabel kam ca. 2 Jahre danach in Form des V500 (baugleich HR7700 von JVC) und als es dann Longplayer mit HiFi-Stereotonaufnahme gab, legte ich mir auch so ein Modell zu. Den hab ich dann auch öfters mal als Tonaufnahmemachine genutzt. Mit einer 300er Cassette konnte man 10 Stunden aufnehmen.
    Gruß
    Reinhold
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    wann das war weiß ich nicht mehr, ich weiß nur noch, dass es sauschwerer betarecorder von neckermann gewesen ist.
    hat so umdie 2000 mark gekostet.
     
  10. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wann habt ihr euren ersten Videorekorder gehabt?

    Bei meinen Eltern war es fast direkt mit Aufkommen der VHS soweit. Ein VHS Recorder von JVC, der erste von denen mit Stereo Ton. Kosten knapp 2000DM. Ein Band haben sie dann für 50DM dazugekauft. Unter heutigen Gesichtspunkten unwahrscheinlich viel Geld. Ich hatte meinen dann irgendwann mitte der 90er, ein unverwüstliches Modell von SABA. Habe es dann aber meinen Eltern überlassen als der JVC gestreikt hat.

    Danach hatte ich ein hervorragendes Gerät von Schneider. Der konnte sogar die Abschnitte zwischen seinen Aufnahmen erkennen und so von Sendung zu Sendung spulen. Die Fernbedienung werde ich nie vergessen. Da gab es ein 1-Zeilen LCD Display drauf, das man direkt mit Aufnahmedatum/Start und Endzeit bzw. VPS programmiere konnte. Dann musste man nur noch die FB auf den Recorder richten und die hat alles übermittelt. Geniales Ding, leider hat das Netzteil dann irgendwann den Geist aufgegeben.
     

Diese Seite empfehlen