1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Ultimo 4K empfehlenswert oder nicht?

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von volker3, 24. Januar 2018.

  1. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.382
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Dein Einwand ist nicht nachvollziehbar "du bist schon immer ein DVB-T Gegner". Der Modulator kann den Frequenzbereich von einem beliebigen und freien Kanal belegen |VHF III (174 MHz ... 230 MHz oder UHF (470 MHz ... 862 MHz)|, im nicht mehr für DVB-T genutzten Frequenzbereich ab 700 MHz ist für viele private UHF-Kanäle genügend Platz, auch für den vierfach HDMI to DVB-T HD-Modulator. In Deutschland gibt es örtlich begrenzt auch keine DVB-T Vollbelegung von allen UHF-Kanälen im Bereich von 470 MHz bis 700 MHz, da kann man für den Modulator leicht einen freien UHF-Kanal finden. Der Modulator könnte auch ohne Verbindung mit einer DVB-T Antenne / getrennt eingesetzt werden. Sogar die DVB-T Nutzung von einem freien Kanal in der Kabel-TV Hausverteilung wäre mittels spezieller Einspeiseweiche möglich / oder z.B. DVB-C Shopping-Programme oder DVB-C Pay-TV Programme blocken / ausblenden und dann diesen DVB-C Frequenzbereich für einen DVB-T Kanal nutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.036
    Zustimmungen:
    9.781
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Was hat das denn nun damit zu tun?!
    Das ist es mit einem DVB-C Umsetzer genauso.
    Das Problem mit DVB-T ist das viele TVs keine gemeinsame Senderliste erlauben, entweder macht man einen Suchlauf für DVB-C oder DVB-T. Beides geht dann oft nicht.
     
    seifuser gefällt das.
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.382
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann noch einen geeigneten Combo-Receiver einsetzen: Einführung von DVB-T2 > der ML6500 hat sogar getrennte Antennenbuchsen für DVB-T2 und für DVB-C . Auch mit dem EDISION Piccollo S2+T2/C HEVC CI(+) wird eine gemeisame Programmliste ermöglicht, 5 V Aktivierung dann nur mit DVB-T Programmen (für das externe Umschaltrelais). Auch viele E2 LINUX-Receiver ermöglichen an der Antennenbuchse die optionale 5 V Spannung-Aktivierung mit Wechsel auf ein DVB-T Programm. Mit CI+ TV-Geräten können keine Aufzeichnungen exportiert / kopiert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.036
    Zustimmungen:
    9.781
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wozu erzählst Du mir das?
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.061
    Zustimmungen:
    2.750
    Punkte für Erfolge:
    213
    Damit er seine Berufung weiter geben kann.
     
    DVB-T2 HD und Gorcon gefällt das.
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    1.992
    Punkte für Erfolge:
    163
    Welche Berufung denn??? Eigene Erfahrung kann es ja nicht sein!!!;):):winken:
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.061
    Zustimmungen:
    2.750
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nu lasst ihn doch weiter missionieren, das meinte ich mit Berufung. :)
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  8. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich finde er hätte ein wenig mehr Respekt Verdient. Immerhin ist er immer up-to-date im Bereich von Radio-Fernsehen was einzige User hier gar oft nicht sind. Selbiges gilt auch für mich da ich nicht allzu oft dazu komme neue Produkte zu finden oder gar zu testen. :D
     
    buko und Rheinberger gefällt das.
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Talk-König

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    1.992
    Punkte für Erfolge:
    163
    Getestet ist da von ihm ja auch nichts, einfach nur Informationen irgendwo im Internet aufgeschnappt und dann als der Weisheit letzter Schluss an allen (un)passenden Stellen präsentiert. Sowas nennt man gestörtes Ego.
     
    Kapitaen52 gefällt das.
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.061
    Zustimmungen:
    2.750
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn er ihn sich nicht durch sein penetrantes meist ungefragtes anbringen in allen Threads wo Empfang drüber steht verspielt hätte würde ich Dir sogar Recht geben.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.