1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Solo SE V2 und HD+?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eltrox, 15. Mai 2017.

  1. Eltrox

    Eltrox Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hi.

    Folgender Receiver interessiert mich:
    VU+ Solo SE V2

    Ist es bei diesem Receiver möglich, ohne größeren Software-Frickel- Aufwand HD+ hell zu bekommen und auch aufzunehmen?

    LG
     
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.059
    Zustimmungen:
    10.724
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Da verhalten sich alle Linux-Receiver (auch die Solo SE V2) gleich.
    Notwendig ist
    1. Image bei www.vuplus-support.org herunterladen und per USB auf die Box aufspielen
    2. Box mit dem Internet verbinden, damit sind sowieso noch mehr Goodies möglich
    3. aufgeladene HD01 oder HD02 Karte in den Kartenleser stecken
    4. im Blue-Menue CCcam online herunterladen und starten
    Dann HD+ ohne Beschränkung genießen.
     
    TV.Berlin gefällt das.
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    CCcam würde ich nicht nehmen. Oscam würde ich nehmen!

    Support ist hier gegeben
    Common Interface, Codierung, Softcams und Co

    Hier helfen wir dir bei jedem Problem mit Flashen und Aufspielen und einstellen der Oscam.
     
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.059
    Zustimmungen:
    10.724
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Ich hatte CCCam nur empfohlen, da Oscam zusätzlich konfiguriert werden muss und für HD+ ja auch funktioniert.
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Stimmt, aber gerade in Verbindung mit der HD01 hat CCcam oftmals das Problem, dasss die Karte ECM Zeiten von >1500ms hat, sodass Freezer entstehen.
    Das EMM Management, welches Schuld ist, ist bei Oscam wesentlich besser gelöst.
     
  6. Eltrox

    Eltrox Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das heißt, ich sollte bei eBa* nach HD02 Karten ausschau halten?

    Mit HD03 / HD04 hat man gar keine Chance?

    Wie sieht das aus, kann man dann 1x HD+ sehen und einen weiteren HD+ Sender aufnehmen?
    Ist das denn schwierig, dieses Oscam zu konfigurieren?


    Wobei ich nicht auf den genannten Receiver fixiert bin.
    Es ginge z.B. auch der: AX 4K-BOX HD51

    Bei Gigablue findet man Linux Receiver, die zwar einen CI+ Slot laut Datenblatt haben, aber auch da soll es nur mir "alten" Karten funktionieren.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    Guck bei Ebay nach einer HD01 oder HD02. Ist eigentlich egal, beide laufen in oscam. HD03 /04 nicht. Sie laufen in gbox, aber davon rate ich dir ausdrücklich von ab.

    Ja natürlich!

    Nein ausdrücklich nicht. Aber dabei helfen wir dir dann.

    Schau dir die VUduo2 an. Das ist eine gute Box. Hat auch Twin Tuner.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.263
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Warum ?
     
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator Premium

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    13.764
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    180cm Mabo 57°O-45°W Invacom KU Flansch LNB
    Diverse Receiver, u.a. Dreambox 920UHD, Dreambox 7020HD, Octagon SF 108, SF 4008
    In gbox kannst du nicht gut erkennen, wenn es Probleme gibt. In oscam hast du einen livelog, sodass du bei Freezer direkt siehst, was schiefläuft.

    Gbox ist zudem für Einsteiger komplex. Auch zum supporten, nicht unbedingt einfach.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.263
    Zustimmungen:
    1.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Gbox (für HD+ Karten genutzt) = installieren, aktivieren, Karte rein, läuft und läuft und läuft ....

    Ohne Probleme bei HD01/02/03/04 (bzw. 03A/04A) Karten ! Von daher wird da nie ein Support benötigt.
    Oscam hat nur einen Vorteil, sharen ist da mit drin .... für alle die das nicht benötigen ist es absolut unnötigt und mit nur HD01/02 Karten auch beschnitten in der Funktionalität.