1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ HDMI Eingang geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von rx 50, 20. Februar 2018.

  1. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hallo Gemeinde, im VU+Forum kann ich mich nicht mehr anmelden , Kennwort vergessen.
    Neues Kennwort geht auch nicht , da meine €-Mail Adresse bereits (von mir) vorhanden ist.
    Deshalb versuche ich es hier.
    Ich hatte bisher mein LapTop über die Ultimo 4K mit dem HDMI Eingang verbunden , um Filme
    darüber abzuspielen. Heute bleibt das Bild aber dunkel???
    Wenn ich das HDMI Kabel in mein Lap Top stecke , wird das Bild kurz dunkel am Lappi und dann wieder hell.
    Wenn ich einen HDMI Eingang am TV Gerät nehme , ist das Bild da.
    Nur ist mir das immer zu umständlich.
    Kann jemand helfen?
     
  2. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    21.089
    Zustimmungen:
    7.379
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Bild der VU+ läuft im TV ?
    Und bei der VU+ hast du auch auf dem HDMI Eingang geschaltet ?
     
  3. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    Über HDMI am TV läuft das Bild.
    HDMI IN an VU+ habe ich in der Favoritenliste eingestellt. Lief monatelang.Plötzlich nicht mehr.
     
  4. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.531
    Zustimmungen:
    4.399
    Punkte für Erfolge:
    213
    Probiere doch mal andere Quellen am HDMI-in der Vu. DVD-oder BlueRay Player z.B., anderes Laptop, usw.
    So bekommst du besser raus, ob es vielleicht auch am Laptop liegt.
     
  5. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hattest recht , UHD Player funktioniert am HDMI IN an der VU+.
    Habe auch ein anderes HDMI Kabel probiert , ohne Erfolg.
    Mein Lap Top ist ein HP 14 BF 032 NG Silk Gold.
    An einer Taste kann ich einstellen :
    nur PC Bildschirm
    Duplizieren
    nur zweiter Bildschrim
    erweitert.
    Alles durchprobiert. Kein Erfolg.
    Ist komisch , den bisher hat es super funktioniert.
    Die VU+ ist am TV an dem UHD HDMI 1 angeschlossen. So konnte ich 4K Videos direkt schauen.
    Bin ratlos.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    15.531
    Zustimmungen:
    4.399
    Punkte für Erfolge:
    213
    @rx 50, wer weiß, kann ja sein, dass bei dir der "Handshake" nicht klappt.
    Wenn dabei erkannt wird, dass die Auflösung am Ende (hier also die Vu) nicht unterstützt wird, bleibt die Verbindung aus, der Bildschirm schwarz. Zu deutsch die Auflösung deines Laptops, wäre so für die Vu zu groß.
    Die Vu U4k kann am HDMI-in nur bis 1080i durchschleifen. Aufnehmen sogar nur bis 720p.
    Zum testen würde ich mal die Auflösung des Laptops etwas herunter setzen.

    Letztendlich ist das immer etwas umständlich mit HDMI-in und Laptop angeschlossen. Ich würde versuchen Filme im Netzwerk zu speichern und von da mittels Vu abzuspielen. Das klappt zuverlässig, kann ich aus eigener Erfahrung mit der U4k berichten. So können auch andere Geräte darauf zugreifen.
    Der HDMI-in ist m.M.n. nur eine Behelfskrücke, die für höhere Auflösungen nichts taugt.
     
    rx 50 und Discone gefällt das.
  7. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    Danke für Deinen Hinweis. Werde es mir überlegen.
     
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    :winken:So , zum Schluss. Habe gelesen , dass der HDMI IN bei der VU+ gar kein 4K kann.
    Nehme somit an meinem TV den HDMI Eingang 1/2/4 mit HDMI High Speed Kabel zu meinem Lap Top.
    Wieder etwas gelernt.
    Dank Euch für Eure Hinweise.:winken::winken:
     
  9. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    21.089
    Zustimmungen:
    7.379
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sky All In Q Services
    HD+ ES2 HD xtra ; ORF mit
    PlusAustria ; Hotbird: SRF
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q, Sky Q Mini
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Kabel-Internet: 50.000 Flat
    Netflix 4K, Prime Video
    Aber du hast es mehrere Monate nicht gemerkt. :rolleyes:
     
  10. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    4.117
    Zustimmungen:
    875
    Punkte für Erfolge:
    123
    UHD ist doch eh überbewertet.;);)
     
    Gorcon gefällt das.