1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Duo 4k - Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von wolfgang55283, 8. Juni 2019.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.067
    Zustimmungen:
    16.470
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Wenn Du einen FireTV Stick mit Amazon Prime direkt darin betreiben kannst dann muss das ja wohl stimmen!
    (Kannste aber auch überall nachlesen)
     
  2. yander

    yander Silber Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Linux LTS und Windows 7
    Gorcon @
    als VU+ Duo 4k Experte,
    Frage ich mal an,
    wie ist das mit dem gleichzeitigen Dual Entschlüsseln von Tuner 1 und Tuner 2
    bei gleichzeitiger Nutzung von 2 TV Aufnahme PVR z.b Tele 5 HD und RTL II HD von HD + ?
    Wie ist das mit Archivieren von Aufnahmen von VU+ aus, auf Ext. NAS HDD ?
    lt deines Equipment hast du VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VT, was ist VT , Video Text ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Gleichzeitiges entschlüsseln mehrerer Programme geht nur, wenn eine PayTV-Abokarte ohne CI(+) Modul im Cardreader der Receiver nutzbar ist. Ist man gezwungen, ein CI(+) Modul zu verwendenden, dann können die Vu+ 4K Receiver erstmal verschlüsselt aufgenommene Sendungen nachträglich mit dem Modul entschlüsseln. Funktioniert mit der zum Vu+ 4K zugehörigen VTI-Firmware praktisch problemlos so (mit dem CI+ Modul für freenet.TV).
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.067
    Zustimmungen:
    16.470
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Wo steht da etwas von VT? VTi steht da und hat nichts mit Videotext zu tun sondern mit dem Image auf der Box.
     
  5. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    @Gorcon hat aber nur ne Uno 4K SE, das ist nicht das gleiche Gerät.

    Ne Duo 4K und Dual-Tuner, eher nicht, die hat keine Steckplätze für Dual-Tuner sondern für FBC-Tuner. Ausnahme DVB-T2 HD fähiger Tuner, aber der ist für den FBC Tuner-Steckplatz konstruiert wurden. Selbiges trifft auch für die Uno 4K SE zu, die hat aber nur einen FBC-Steckplatz.

    HD+, die Karte dürfte sich im Kartenslot nutzen lassen, da ist das kein Problem mehrere verschlüsselte Sender gleichzeitig aufzunehmen. Diese werden dann unverschlüsselt aufgenommen. Da kann aber ein Dual-Tuner schnell an seine Grenzen kommen.
    Bei Nutzung von einem CI+Modul, da muß wie erwähnt verschlüsselt aufgenommen werden, dann nachträglich entschlüsselt, das läßt sich einstellen.
    Entschlüsselte Aufnahmen können per Netzwerk auf andere Medien archiviert werden, geht problemlos per Netzwerk.
    Von NAS hab ich keine Ahnung, nutze das nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
    Gorcon gefällt das.
  6. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    9.599
    Zustimmungen:
    13.581
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    Sky Q
    Fire TV 4K
    Mit Gbox kein Problem. Mit Oscam, etc. habe ich keine Ahnung.

    Ich auch nicht, ist aber kein Problem.
     
  7. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    @Rohrer : Geht auch mit Oscam, nutze ich in der Duo 4K, für die G09.
     
    Rohrer gefällt das.
  8. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    9.599
    Zustimmungen:
    13.581
    Punkte für Erfolge:
    303
    Technisches Equipment:
    LG 65SM82007LA (65") 4K / UHD HDR NanoCell Smart TV
    Philipps 58PUS7304
    Sky Q
    Fire TV 4K
    Glaub ich Dir, nur mit Oscam hatte ich mich noch nie befasst.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.960
    Zustimmungen:
    3.075
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mit NAS als direktes Aufnahme-Medium geht auch alles, außer vielleicht das Permanent-Timeshift, was ich so nicht nutze.
     
    Rohrer gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.067
    Zustimmungen:
    16.470
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Geht problemlos.
     
    Rohrer gefällt das.