1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Duo 4k - Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von wolfgang55283, 8. Juni 2019.

  1. JuergenK1

    JuergenK1 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Die Duo4K läuft sehr gut und stabil wer allerdings FCC nutzen will das schnelle Umschalten der muss das VTI Images oder das von Blach-Hole nehmen
    andere Images unterstützen diese Funktion nicht.Ansonsten läuft alles einwandfrei das Gerät hat eine schicke Optik ein gut lesbares Display und man muss das Gerät nicht öffnen wenn man eine Festplatte einbauen will dank der Schublade hinten.
     
    Discone und DVB-T2 HD gefällt das.
  2. JuergenK1

    JuergenK1 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Duo4K läuft sehr gut und stabil wer allerdings FCC nutzen will das schnelle Umschalten der muss das VTI Images oder das von Blach-Hole nehmen
    andere Images unterstützen diese Funktion nicht.Ansonsten läuft alles einwandfrei das Gerät hat eine schicke Optik ein gut lesbares Display und man muss das Gerät nicht öffnen wenn man eine Festplatte einbauen will dank der Schublade hinten.
     
  3. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Jupp nur VTI, aber FCC hat seine Grenzen wenn ein CI+Modul ins Spiel kommt, weil jenes entschlüsselt nicht eine Softcam.
     
  4. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.505
    Zustimmungen:
    10.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Deshalb hat Sky ja das Pairing eingeführt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.482
    Zustimmungen:
    15.849
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das ist aber nicht wirklich ein Kaufargument. ;)
     
  6. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Was aber bei VF/KD nicht funktioniert, da pairt Sky nicht.
     
  7. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    25.505
    Zustimmungen:
    10.205
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Klar könnte es funktionieren, wenn es alle wollen.

    Dann braucht aber auch kein CI+ Modul, was du ins Spiel gebracht hast.
     
  8. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Richtig, das CI+Modul hab ich ins Spiel gebracht, aber das mit dem Pairing nicht, weil das hat damit wenig zu tun.
    CI+Modul können nun mal nicht mehrere Sender gleichzeitig entschlüsseln, das ist die Ursache warum da FCC nicht wirklich nutzbar ist.

    Trotz VF/KD Kunde hab ich ein Freenet CI+Modul bei der Duo 4K in Nutzung für DVB-T2 HD, der entsprechende Tuner ist neben einem FBC Tuner für DVB-C verbaut. Und da merkt man das das umschalten bei verschlüsselten Antennensendern länger dauert. Wüßte nicht was da gepairt sein sollte.
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    3.060
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die interne Smartcard ist da mit dem CI+ Modul gepairt! Von wegen „cardless“ Verschlüsselungssystem. ;):):D:ROFLMAO::p
     
    seifuser gefällt das.
  10. wolfgang55283

    wolfgang55283 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    53
    Habe mittlerweile meinen VU+ Duo 4k und bin zufrieden damit. Aufnehmen auf NAS klappt und auch alles andere, was ich bislang getestet habe. Als nächste Projekte möchte ich mal das Display ordentlich einrichten und openvpn mit meinem VPN-Anbieter einrichten.

    Ich danke an der Stelle nochmal allen, die hier geantwortet haben.

    EDIT: Eine kleine Frage hätte ich noch. Ich habe festgestellt, dass die Box keine .avi oder .wmv Videos wiedergibt. Die Aufnahmen (ts-Format) aber logischerweise schon. Deshalb wollte ich mal fragen, ob es ein gutes Programm (gerne auch kostenpflichtig) gibt, das Videodateien in das .ts-format umwandeln kann.

    Am Liebsten für Linux, notfalls aber auch Windows.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2019
    DVB-T2 HD gefällt das.