1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPS-Signal über digitalen Sat-Empfang?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Nixblicker, 3. April 2003.

  1. Nixblicker

    Nixblicker Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Wird beim digitalen Sat-Empfang ein VPS-Signal mitgesendet?
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Nein, dafür sollte eigentlich der EPG herhalten - wenn er denn mal ordentlich von den Anstalten genutzt würde. wüt
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Dass wird nie was !! ver&auml
    Leider !!

    digiface
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    WARUM VERWENDEN DIE VERDAMTNOCHMAL NICHT PDC?

    Das machen bis jetzt nur arte (F) und BR-alpha... wüt wüt wüt wüt wüt wüt
     
  5. Nixblicker

    Nixblicker Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saarbrücken
    Eurosport hatte doch auch PDC in ner Testphase, oder?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    VPS oder PDC ist eigendlich das selbe, halt eben analog.

    Bringt aber nicht's, wenn die Betreiber das über'n EPG machen wollen, aber wegen den Kosten lieber schleifen lassen und lassen und...

    digiface
     
  7. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Bei Sportsendern macht das sicherlich Sinn. Aber sonst? Wozu soll das gut sein? 99,9% der Sendungen fangen doch ziemlich pünktlich an. Da beginnt man halt 4 Minuten früher mit der Aufnahme und hört ein paar Minuten später auf. Das überflüssige Material kann man doch dann ganz einfach rausschneiden. Danach brennt man das halt auf DVD-RW, DVD, VCD, SVCD oder welche Formate ihr auch immer brennen wollt/könnt.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    @nevers
    Es geht hier nicht um das Streamen bei dem VPS sowiso Irelevant ist, wie Du ja auch geschrieben hast, sondern ums Aufzichnen mit einm VCR. winken Und da spielen ein paar Minuten schon ein Rolle weil man sonst den Rest der Kassette oft nicht mehr nutzen kann da für einen weiteren Film zu wennig Platz ist.
    Aber mit einer Einführung von VPS in einer Digitalen Form (PDC oder Programmgesteuertes EPG) ist nicht zu rechnen zumindest bei den Privaten Sendern da diese nicht gerade begeistert sind wenn man Ihre teure Werbung einfach "wegspullt".
    Gruß Gorcon
     
  9. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Na, ich habe von Festplattenreceivern, DVD-Recordern etc.. gesprochen. Die Qualität ist doch sowieso bei VCRs eher mies. VCRs nimmt man doch höchstens mal, wenn man eine Sendung grad nicht schauen kann, aber zum archivieren ist das doch nix mehr.
     
  10. Nixblicker

    Nixblicker Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saarbrücken
    Bingo, ich red von nem Video. Meiner is recht gut und die Aufnahmen von digital sind auch ziemlich gut. Zum archivieren is des auch nix, klar. Aber der Video synchronisiert die Uhrzeit über VPS und zeigt den Namen im Display an und des fehlt halt übers digitale.
     

Diese Seite empfehlen