1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.692
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In der Vergangenheit waren sich der Verband der privaten Rundfunkveranstalter (VPRT) und die Öffentlich-Rechtlichen vor allem in einer Sache einig: Uneins zu sein. Doch mit der wachsenden Konkurrenz durch Telekommunikations- und Internetanbieter pocht der VPRT aktuell auf Kooperation.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.868
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Tja langsam merken die da "oben" alle das die Zeiten des Unicast Fernsehens bald vorbei sind. Die junge Generation wird in 10 Jahren Fernsehen wie wir es noch kennen nicht mehr haben wollen. Und dann siehts auch Mau aus mit Gebühren denn da wird es noch viel Proteste geben. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2012
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Man konnte Doetz nicht ernst nehmen, als er für die privaten Veranstalter zu sprechen versucht hat.
    Effekt: Null.

    Jetzt will er gleichermaßen für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt unwirksam werden?

    Der Mann zeigt neuerdings Humor. Braucht er von diesen Anstalten vielleicht Mitgliedsbeiträge für den VPRT? Ist es ein Vorzeichen, dass dieser orientierungslose Verband bald trockengelegt wird? Meine Vermutung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2012
  4. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Beide Seiten, sowohl ÖR als auch Private sind zum kreischen. Jetzt kommt der eine auf die Idee, wenn es schon müßig ist sich zu beschimpfen und zu blamieren, was läge dann näher als ein Konsens auf Kuschelkurs.

    Letzteres fände ich persönlich besser. Dialog ist besser als Streit.
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.451
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Aber ohne Gebührenbeteiligung bitte! Es muss schön alles getrennt bleiben, ÖRR wie auch PRR.
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.974
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    hm....

    ich sehe nicht, dass ör auf den vprt geschimpft hätte, oder übertragungen in frage gestellt hätt....

    das hat nur der vprt auf die ör gemacht.

    warum der ör mit dumpfen "auf alles schimpfern" zusammenarbeiten soll, erschließt sich mir nicht.

    der verein schaut mir wie eine massenhafte "waldorf und statler" partie aus.

    konstruktives habe ich noch nie gehört.

    und seitdem ich den doetz in dr. dish tv zum thema hd+ gesehen habe, ist mir klar, dass das ein konsensunfähiger nörgler ist, dessen persönliche erscheinung und art keine lust auslöst, sich irgendwie dem auszusetzen
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Aus einem Dialog kommt aber nichts raus ausser man bleibt auf dem Standpunkt oder geht einen Kopromiss ein der dann für alle schlecht ist.
     
  8. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Wenn der VPRT denn mal bei seiner Meinung bleiben würde.
    Erst jammert man über ZDF_neo, dass dieser Kanal den Weltuntergang bei RTL und Sat.1 auslöst. Kurze Zeit später ist der Kanal Geldverschwendung, weil er völlig irrelevant sei.

    Der VPRT liest wahrscheinlich die eigenen Pressemitteilungen nicht, wenn man schon wieder die nächste rausgibt.
     
  9. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten

    Stimmt, so rum wohl eher. Will da nix verdrehen, was nicht so stimmt. ;) Meinte auch vielmehr den VPRT mit seinem nervigen einseitigen gejodel.
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.561
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: VPRT will Allianz mit öffentlich-rechtlichen Anstalten


    Kompromisse sind grundsätzlich nichts Schlechtes sondern grundsätzlich etwas Gutes.


    ;):love:
     

Diese Seite empfehlen