1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Arbeitskreis Wetten im Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) hat am Mittwoch vor einer einseitigen Diskriminierung privater TV-Anstalten gewarnt, die durch die vorgesehenen Werberegelungen im veränderten Glücksspielstaatsvertrages benachteiligt wären.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Also das ist ja nicht mehr auszuhalten mit dem VPRT!:wüt:

    Wenn man zu doof, untalentiert und ideenlos ist in seinem
    Geschäft zu bestehen sollte man sich ein anderes Metier
    suchen!

    Die VPRT und die privaten Sender kommen mir vor wie
    kleine Kinder die ohne Hilfe nichts können (oder zumindest
    erwecken sie diesen Eindruck)

    Wir haben hier in Deutschland einen starken ÖRR, akezeptiert
    es und versucht mal besseres Programm zu machen anstatt
    immer zu stänkern wie ungerecht die Welt ist!:rolleyes:
     
  3. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Liest Du auch ab und zu mal die Artikel, oder sind das mittlerweile ausschließlich Pawlowsche Reflexe bei bestimmten Reizworten, wie VPRT oder HD+?
    Wenn nicht, dann erkläre mir doch bitte mal die Logik, dass man Werbung der Inhalte in Werbespots verbietet, die gleichen Produkte aber man als Banden- und Trikotwerbung zeigen darf im TV? (Darum ging es unter anderem in dem Artikel - nur zur Info...)
    Na, da bin ich jetzt aber mal gespannt!? Oder kommt da wieder nur heiße Luft?
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Wochenlang hat uns Doetz nicht belästigt. Jetzt auf einmal jeden Tag...:wüt:
     
  5. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Es wird eben Sommer. Man merkts, jetzt kommen sie alle wieder vor gekrochen und sondern ihr Sekret ab.
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Eine Runde Mitleid :rolleyes:
    Bis vor ein paar Jahren musste alle Sender ganz ohne Wettanbieterwerbung auskommen, der Werbemarkt verändert sich halt, mal weil es neue Produkte gibt oder Alte nicht mehr oder aber weil Werbung reglementiert wird, auch nix Neues. Tabak und Alkoholwerbung war auch mal ganz normal und ist entweder ganz verboten oder wird auch immer mehr reglementiert.
    Gilt übrigens meistens europaweit und sowieso für ARD und ZDF, also ist deren Erwähnung das übliche VPRT Geseier ohne Zusammenhang mit dem eigentlichem Thema.

    Was die bösen ausländischen Sender angeht, die über Sat empfangbar sind, so muss sich der Herr evtl mal umschauen wieviel Promille der Deutschen diese denn auch nur ansatzweise regelmäßig schauen....

    Er spricht zwar nur von "Medienangeboten" meint damit aber vermutlich Internetanbieter im Ausland, die natürlich nicht an nationales Recht gebunden sind. In diesem Halbsatz steckt dann doch glatt mal ein bissl Wahres drin, immerhin ;)

    Mit anderen Worten: Erst hat man abgenickt, jetzt die Jammertour. Lobbyisten sind halt nicht die Schnellsten und Hellsten.
     
  7. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Ich fordere unter Einbeziehung aller TV-Unternehmungen in Deutschland eine völlige Deregulierung des TV Marktes.

    Dann kann sich keiner mehr bevor-oder benachteiligt fühlen.
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.445
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Uuh, Werbung bei den oeffentlich-rechtlichen nach 20 Uhr, da wuerden sich die Kommerziellen aber freuen:D
     
  9. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    [​IMG]
     
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.445
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: VPRT warnt vor Diskriminierung privater TV-Anstalten

    Hier...noch'n taschentuch ;)
     

Diese Seite empfehlen