1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPRT kritisiert Ergebnis der Drei-Stufen-Tests

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.291
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - VPRT-Präsident Jürgen Doetz hat die Drei-Stufen-Tests kritisiert. Seiner Ansicht nach bleiben die Ergebnisse hinter den Erwartungen zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Jürgen Doetz bekommt ein schlechtes Karma ...

    ... für das was er den Gebührenzahlern antut.

    Im kommenden Leben wird er sich wohl
    als Regenwurm wieder nach oben arbeiten müssen.

    Viel Spaß dabei.
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT kritisiert Ergebnis der Drei-Stufen-Tests

    super mit dem regenwurm

    hr. doetz hat wahrscheinlich nie was konstruktives geleistet und meckert gegen alles was seine arbeitgeber wollen.

    doetz erinnert mich stark an ede vom schwarzen kanal

    nur meckern, schlechtmachen rein um einem politischen willen (mehr privat weniger staat- vor allem bei werbeeinnahmen) einseitig zu dienen.
    zuschauer interessieren den vprt nicht.

    dessen ziel ist es mitnichten, besseres programm für die zuschauer zu machen.

    es geht rein um profitmaximierung


    alle haben das schon kapiert, nur selbstzufriedene sesselfuxxer wie doetz nicht.


    eine lachnummer...

    ich hätte ihn gern mal in einer 1:1 diskussion mir jedem einzelnen, denkenden user hier gesehen...spätestens beim 3. rennt er davon und schreit nach mami
    :eek:
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VPRT kritisiert Ergebnis der Drei-Stufen-Tests

    War denn jemand so naiv zu glauben, dass Doetz und seine Mannen nu aufhören würden rumzukeifen? :eek:
     
  5. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT kritisiert Ergebnis der Drei-Stufen-Tests

    also dass er grundsätzlich aufhört eh net, aber zumindest ein mal im jahr eine neue platte auflegen, net immer dieselbe mit dem ausgeleierten sprung:eek:
     

Diese Seite empfehlen